Secret Weapons der zukünftigen Projekte

• Geheime Waffen der Zukunft Projekte

Die modernsten Waffen ist immer ein Geheimnis. Alles, was in der Presse bekommt - nur die kleinen Dinge, die wahrscheinlich keine entscheidende Rolle in diesem Weltklasse-Konflikt spielen. Erst jetzt, nach einigen Jahrzehnten nach dem Kalten Krieg, deklassiert unsere Regierungen mehrere Projekte, von denen jeder die gesamte bekannte Welt zerstört haben könnte. Ich frage mich, was es jetzt in den Fächern unserer Heimat ist?

Secret Weapons der zukünftigen Projekte

Die fliegende Plattform

Diese Entwicklung Hiller Helicopters gut könnte die moderne Taktik der Kriegsführung drehen: die Kabine, für eine einzelne Person konzipiert war in der Lage sehr hoch zu klettern - was man für einen sniper benötigen. Man stelle sich vor ein Dutzend Soldaten, auch direkt in den Himmel verschleierte, wo sie einfach nicht den Feind sehen. Demoralisierend Angriff könnte auch alle überlegenen feindlichen Kräften beschleunigen - das ist nur die Kosten für eine solche Plattform für die Massenproduktion zu hoch war.

Secret Weapons der zukünftigen Projekte

Stealth Hubschrauber

Modell RAH-66Comanche war ein großer Hubschrauber des XXI Jahrhunderts. Die neueste Technologie das Auto für feindliches Radar nahezu unsichtbar zu bleiben erlaubt, jedoch zu hohen Kosten summierten dieses Projekt auf. Dennoch ist die Navy SEAL Razzia auf der Basiseinheit von Osama bin Laden im Jahr 2011 wurde auf einem solchen Hubschrauber gemacht. Also, es scheint, eine ähnliche Technik vorhanden ist, zumindest in dem US Special Forces.

Secret Weapons der zukünftigen Projekte

Die Rakete gun

Das neue Wort im persönlichen Arsenal: Raketen Pistole schießen alle Maschinen ersetzen können, dank der Gestaltung der Zuverlässigkeit, hohe Feuerrate und Zerstörungskraft erhöht. Leider (oder vielleicht zum Glück) haben die Wissenschaftler nicht in der Lage gewesen, andere aktuelle Probleme zu lösen. Rakete dieses Instruments keine Zeit zu Geschwindigkeit zu erhalten, wenn im Nahbereich der Aufnahme - und damit macht Rakete praktisch nutzlos.

Secret Weapons der zukünftigen Projekte

Diamant Kiesel

Es ist seltsam, dass dieses Projekt in der Anzahl der blieb nicht realisiert. Während des Kalten Krieges, erwäge die US-Regierung die Idee der Einführung in den Raum mehr als 4 000000 Miniatur-Satelliten, die die Einführung eines ballistischen Atomsprengkopf überall in der Welt überwachen könnte. Und nicht nur die Kontrolle: Jeder des Satelliten könnte abgeschossenen Rakete angreifen und zumindest klopft sie auf dem Ziel - und dann alles zerstören. Es ist nicht übernatürlich brauchen etwas, das Projekt zu implementieren - umso überraschender, dass es nur ein Teil der Geschichte war.

Secret Weapons der zukünftigen Projekte

XM29

Es sieht aus wie eine Waffe irgendeiner Art von Videospiel, aber die XM29 Small Arms Master Plan - eine völlig reale Prototyp, der 5 schießen kann, kontrollierte, 56-mm-Kugeln und programmierbare explosive 20mm Granaten. Ein Zug von Soldaten, bewaffnet mit Maschinengewehren so konnte sogar mit einem Panzerbataillon, weil die Männer konkurrieren, die Sicherungen der Projektile zu einem bestimmten Ziel programmieren können, die nicht unbedingt auf die Augen des Feindes erscheinen. Allerdings fand der US-Senat der Kosten zu hoch für XM29 persönliche Waffe - das Projekt zumindest offiziell geschlossen.