Die gefährlichsten Viren der Wissenschaft bekannt

• Die gefährlichsten der Wissenschaft bekannten Viren

König der Natur des Menschen kann eine Strecke bezeichnet werden. Wir sind zu schwach, um die Überraschungen zu widerstehen, die oft präsentieren uns mit einem Heimatplaneten. Hier sind Viren - ist eine andere Sache. Diese zellfreie Form des Lebens in den Zellen von Lebewesen reproduziert wird, Bändigung und sie für ihre eigene Entwicklung zu töten. Es ist in der Lage ihnen die moderne Medizin zu widerstehen? Wohl kaum.

Influenza

Die gefährlichsten Viren der Wissenschaft bekannt

Ja, kennen wir die Grippe im Moment ist fast das gefährlichste Virus der Welt. Die Tatsache, dass die Krankheit entwickeln kann, ständig neue Wege zu erfinden, Drogen zu bekämpfen. Die Stämme H1N1, H2N2, H3N2 ist der gefährlichste für den Menschen betrachtet, sondern nur für das Jahr in der Welt sind eine halbe Million Menschen getötet.

Cholera

Die gefährlichsten Viren der Wissenschaft bekannt

denken Sie nicht, dass die Cholera blieb Bogey des Mittelalters. Nur 3000 Menschen starben im Jahr 2010 in Haiti, obwohl Ärzte sind seit langem bekannt, wie voll die Behandlung dieser schrecklichen Krankheit. Nur 20% der Menschen mit einer schweren Form der Cholera konfrontiert, was bedeutet, fast ein garantiertes Ticket in der nächsten Welt.

HIV

Die gefährlichsten Viren der Wissenschaft bekannt

Bis zum Ende des XX Jahrhunderts, hatte niemand jemals von dem humanen Immundefizienz-Virus gehört, und jetzt ist HIV eine der schlimmsten Übel der Welt. Nur 30 Jahre des Bestehens, erschien das Virus bei 40 Millionen Menschen. Ärzte waren mehr als vier Millionen Todesfälle, und die Ärzte erst jetzt verstehen, wie diese Infektion zu behandeln.

Rabies

Die gefährlichsten Viren der Wissenschaft bekannt

Nur wenige Menschen wissen, wie weit verbreitet Tollwut (Rabies-Virus) in Afrika und Teilen Asiens. Inzwischen Zehntausende von Menschen jedes Jahr in diesen Bereichen einfach sterben, weil die internationale Gemeinschaft kümmern sich nicht um diese „entfernten“ -Problem.

Tularämie

Die gefährlichsten Viren der Wissenschaft bekannt

Die sogenannte "Olenya disease", verursacht durch gram-negatives Stäbchen Francisella tularensis. Zecken, Mücken, Essen und contac mit dem Kranken zu 100% Übertragung des Virus gewährleisten. Die Symptome dieser Krankheit sind sehr erinnert an die mittelalterliche Pest und soziale Dienste Bakteriologen glauben, dass es auf der Grundlage von Tularämie Militär ist eine neue, tödliche biologische Waffen können auch bringen.