SEALs angreifen: alle Werbung auf der Londoner U-Bahn wurde durch Plakate mit Katzen ersetzt

• Dichtungen Angriff: alle Werbung auf der Londoner U-Bahn wurde durch Plakate mit Katzen ersetzt

Wenn Sie in der Londoner U-Bahn auf einer der Stationen an diesen Tagen nach unten gehen, werden Sie das gleiche sehen, dass die britische sah: alle Werbung durch Plakate mit reizend Dichtungen ersetzt. Katzen aller Arten und Rassen aussehen mit Plakaten mit Aufklebern auf den Drehkreuzen und Plakate an den Stationen. Katzen wirklich die Welt erobert zu tun, und wir haben nicht bemerkt?

SEALs angreifen: alle Werbung auf der Londoner U-Bahn wurde durch Plakate mit Katzen ersetzt SEALs angreifen: alle Werbung auf der Londoner U-Bahn wurde durch Plakate mit Katzen ersetzt

Nun, Katzen sind auf jeden Fall all unsere Aufmerksamkeit gefangen, aber die Weltherrschaft, sie (noch) nicht nahe kommen. Tatsache ist, dass die Kampagne Metro okoshachivaniya wirklich CATS steht ( „Cats“ auf Englisch), aber es ist nur die Abkürzung für Bürger Werbung Übernahmedienst - „Die Service-Service-Werbe Bürger“

SEALs angreifen: alle Werbung auf der Londoner U-Bahn wurde durch Plakate mit Katzen ersetzt

Vor ein paar Monaten CATS startete eine Kampagne auf Kickstarter, um Geld zu sammeln und Clapham Common U-Bahn-Station zu drehen „cat Invasion.“ Es wurde von fast 700 Menschen unterstützt, die insgesamt mehr als 23.000 Pfund geschickt wurden (etwa 30.600 US-Dollar). Die Idee, um zu sehen, Katzen statt lästiger Werbung Menschen zu zeigen, sehr, sehr attraktiv, so dass es nicht schade ist, ihr eigenes Geld aus der Tasche zu setzen. Menschen inspirieren, zu denken anders über unsere Welt

SEALs angreifen: alle Werbung auf der Londoner U-Bahn wurde durch Plakate mit Katzen ersetzt

Es erzählt die Veranstalter der Kampagne, James Turner (James Turner) in seinem Blog, „ist keine schlaue Marketing durch. Für all diese gewöhnlichen Freiwilligen sind. Wir wollen, wollen wir den Menschen zu verstehen, und werden sich ihre Macht, alles zu ändern. " So dass Bewohner und Besucher nach London für die nächsten zwei Wochen, gibt es genügend Zeit, ihre Fähigkeit und Bereitschaft für Veränderungen in unserer Welt zu betrachten. Andernfalls, wenn wir die Welt nicht, tun Dichtungen nehmen.

SEALs angreifen: alle Werbung auf der Londoner U-Bahn wurde durch Plakate mit Katzen ersetzt

Die Kampagne okoshachivaniya U-Bahn.

SEALs angreifen: alle Werbung auf der Londoner U-Bahn wurde durch Plakate mit Katzen ersetzt

für die Kampagne Geld gewöhnliche Menschen zu sammeln.

SEALs angreifen: alle Werbung auf der Londoner U-Bahn wurde durch Plakate mit Katzen ersetzt

Auf der ganzen Station - keine Werbung, aber das Meer von Katzen.

SEALs angreifen: alle Werbung auf der Londoner U-Bahn wurde durch Plakate mit Katzen ersetzt

Kotonashestvie in London.

SEALs angreifen: alle Werbung auf der Londoner U-Bahn wurde durch Plakate mit Katzen ersetzt

männliche statt Werbung.