Star, die in der Nähe der Bedingungen wuchsen bis zu sektiererischen

Der Begriff „Kult“ hat viele Bedeutungen, und jeder hat darin verschiedene Bedeutungen investiert. Jemand hält Scientology eine Sekte wegen der Tatsache, dass um diesen Kurs von Geheimnissen voll ist. Einige glauben, dass das Leben in der Gemeinschaft - die gleiche Sekt. Allerdings gibt jede Sekte ist immer einige religiösen Untertöne, und meistens wird es von der Außenwelt isoliert. Prominente aus unserer Liste haben unter den Bedingungen der Nähe des sektiererischen gewachsen.

Star, die in der Nähe der Bedingungen wuchsen bis zu sektiererischen

Rose McGowan

Die Schauspielerin, 43 Jahre alt

Star, die in der Nähe der Bedingungen wuchsen bis zu sektiererischen

TV-Serie „Charmed“ hat sich zu einer Sekte „Kinder Gottes“ in Italien angebaut. Zusammen mit seiner Familie, wurde sie von allen Formen der Kommunikation, Rundfunk und Fernsehen abgeschnitten. Letztlich McGowan mit Familie floh, als sie 9 Jahre alt war. Die Familie zog in den Vereinigten Staaten.

Joaquin Phoenix

Der Schauspieler, 42 Jahre alt

Star, die in der Nähe der Bedingungen wuchsen bis zu sektiererischen

Die Familie des Phoenix wurde Sekt auch „Kinder Gott“, die nun als „internationale Familie“ bekannt ist. Der Schauspieler gibt zu, dass während der Laufzeit dieser „Religionsgemeinschaft“, dachte sich mit der Sekt in Verbindung gebracht werden: „Meine Eltern nur suchen, wo ihre Kinder zu erziehen, zusätzlich zu der Bronx. Meine Mutter wuchs in der Bronx auf, und jeden Tag sie hatte Angst, von der Schule nach Hause zu gehen. " Sobald die Familie die „Kinder Gottes“ links, änderte sie sofort ihren Namen von unten nach Phoenix den Beginn eines neuen Lebens zu markieren.

Glenn Close

Die Schauspielerin, 70 Jahre alt

Star, die in der Nähe der Bedingungen wuchsen bis zu sektiererischen

Als Glenn Close 7 Jahre alt war, war ihre Familie Teil einer radikalen konservativen Missions Sekte „Moralische Aufrüstung“, die später umbenannt wurden „Initiatives of Change“. Die Schauspielerin sagt, dass sie zu der Zeit das Gefühl für Individualität verloren. Sie lief aus ihrer eigenen Sekt, als sie 22 Jahre alt war. Klose gab zu, dass auf ihr Leben Sekte Wirkung so stark war, dass seit vielen Jahren sie „nicht meine Instinkte vertrauen, weil alle ihre Überzeugungen auferlegt wurden.“ Die Schauspielerin nicht genau sagen, wie sie entkommen, aber teilt die Details des Lebens innerhalb der Sekte: „Nichts getan werden konnte, sonst hätte man ein Gefühl der Schuld für jegliche unnatürliche Wünsche eingeflößt haben“

Michel Pfeiffer

Die Schauspielerin, 59 Jahre alt

Star, die in der Nähe der Bedingungen wuchsen bis zu sektiererischen

Wenn die Zukunft Schauspielerin nach Hollywood kam, war sie 20 Jahre alt und in ihrem Kult das seltsame Paar beteiligt. Sie waren „Köstler“ oder „Solntseedy“, die glauben, dass eine Person Sonnenlicht und Luft essen, es mit der Meditation zu verbinden.

„Sie sind ziemlich viel Aufmerksamkeit auf Gewichtskontrolle und oft gepflanzt Menschen auf Diäten, gern Vegetarismus bezahlt. Sie glaubten, dass die höchste Stufe der menschlichen Entwicklung - pranoedenie“.

Am Ende rettete die Sekte Schauspielerin ihren Ex-Mann Peter Horton.

David Arquette

Der Schauspieler, 45 Jahre alt

Star, die in der Nähe der Bedingungen wuchsen bis zu sektiererischen

Der Schauspieler verbrachte seine Kindheit in einem Kommune „Subud“ in Virginia, wo es weder Wasser noch Strom war. Arquette wurde in der Gemeinde geboren, wo er mit seiner Schwester Patricia und Rosanna lebte. Am Ende verließ Arquette Familie die Gemeinschaft.

Ryder

Die Schauspielerin, 45 Jahre alt

Star, die in der Nähe der Bedingungen wuchsen bis zu sektiererischen

Winona, ihr Bruder und ihre Eltern Schriftsteller lebten in einem ziemlich harmlos „Rainbow Kommune“ in Kalifornien. Ryder und andere Familie lebte auf einem Bauernhof auf einer Fläche von 300 Hektar, wo es keinen Strom gab. Wenn Winona 10 Jahre alt war, zog die Familie von der Farm.

Toni Braxton

Der Sänger, 49 Jahre alt

Star, die in der Nähe der Bedingungen wuchsen bis zu sektiererischen

In seiner Autobiographie: „Mach mein Herz nicht brechen“, sagte Tony als Kind mit ihrer Familie kam sie an die Gemeinde „Apostolische Pfingst.“ Alle Frauen in der Gemeinde hatten den Körper zu verstecken, weil es geradezu böse angesehen wurde. Als Tony 8 Jahre alt war, lernte sie inkohärent Unsinn in vermeintlich religiöser Ekstase zu tragen, so zu tun, nur bestraft werden. Später, und ihre Familie in anderen religiösen Sekten eingetragen.