Verlorene Wunder

Seit der Antike die herausragendsten Gebäude wurden in separaten Listen isoliert. Die Urheberschaft der ersten Liste der Wunder der Welt, bestehend aus drei Sitzen zugeschrieben altgriechischen Herodot. Im Laufe der Zeit hat sich die Liste gewachsen sieben Wunder aufzunehmen. Nur aus der Liste, die von ihnen bis heute geblieben - ist die Pyramide von Cheops in Giza. Die übrigen Seiten haben in Vergessenheit geraten. Aber zusätzlich zu den Wundern der alten Welt auf diesem Planeten existiert, und andere vom Menschen verursachten und wunderbare Denkmäler, die Millionen von Zuschauern anzieht, um zu sehen. Da aber die sieben Wunder der Welt, haben viele von ihnen bis heute nicht angekommen.

Verlorene Wunder

Pennsylvania Station, New York

Erbaut in den Jahren 1905-1910 Penn Station war der größte architektonische Komplex im Stil der Beaux-Arts in den Vereinigten Staaten. Das Tor zum Gebäude führt, erinnert an Brandenburg in Berlin, und das Wartezimmer sind im Stil der Caracalla-Thermen eingerichtet. Station wurde schnell zu einem Markenzeichen der Stadt und die Ode der Hauptattraktionen von Manhattan. Im Jahr 1963 ohne vorherige öffentliche Diskussion der Station wurde abgerissen und ein Business-Center an seiner Stelle errichtet. Jahre später, auf den Fundamenten der alten Station wurde neu gebaut, aber das neue Gebäude hat den besonderen Baustil.

Verlorene Wunder

Royal Opera Valetta, Malta

Das Theater wurde von dem britischen Architekten Edward Middleton Barry entworfen. Das Theatergebäude war eines der schönsten in der Stadt. Nach nur 7 Jahren nach der Entdeckung des Feuers trat im Theater. Das Feuer beschädigte die meisten Innere des Theaters, sondern von 1877 wurde das Theater wieder hergestellt. Nach der Wiedereröffnung des Theaters noch 65 Jahren stand: 1942, während des Zweiten Weltkrieges wurde das Gebäude vollständig durch Bomben zerstört.

Verlorene Wunder

Grab Ionen Mosul

Die Legende nach war die biblische Prophet Jona Predigt in Ninive bis zu seinem Tod, dort zu leben. Auf einem Hügel in der Nähe der Stadt Mosul wurde sein Grab gebaut. Platz wurde als heilig betrachtet, es wird besucht jährlich von Tausenden von Pilgern aus allen Teilen der Welt. Im Jahr 2014 hat eine extremistische islamische Organisation das Grab zerstört. Neben dem Grab von Aufständischen zerstört die Gräber von Sufi Weisen, die zwei Kathedralen, die assyrische Kirche stammt aus dem dritten Jahrhundert nach Christus und 28 andere Schreine.

Verlorene Wunder

Globe, London

Das erste Theater „Globe“ wurde im Jahr 1599 auf den Schauspielern der Truppe gebaut bedeuten Hofmarschall Männer, die einen Shakespeare enthalten. Im Jahr 1613, während des Spiels „Henry VIII“ Theater durch einen Brand zerstört. Theater gun misfired, wodurch verbrannten Thatchdach und Holzbalken. Im Jahr 1614 wurde das Theater jedoch restauriert, sowie andere Theater in 1642. „Globus“ wurde von den Puritanern geschlossen und abgerissen zwei Jahre später. Moderne „Globe“ wurde 1997 eröffnet. Das Gebäude wurde in einer Entfernung von etwa 200 Metern von der Stelle der ursprünglichen Lage des Theaters gebaut. Im Gegensatz zum ersten Theater, die 3000 Zuschauer nahmen, eine moderne „Globe“ Uhr Einstellung kann nicht mehr als 1.300 Menschen.

Verlorene Wunder

Porcelain Pagoden, China

Buddhistischer Tempel in Nanjing wurde während der chinesischen Ming-Dynastie errichtet. Octagonal 78 Meter hohe Pagode wurde von white „Porzellan“ Backstein gebaut. Zusammen mit Tianjie und Ling, wurde in der Ming-Dynastie Gebäude als eines der drei berühmten Tempel der Stadt, wie europäische Reisende der Turm eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten von China genannt. Im Jahr 1801 hatten die obersten drei Etagen des Turms wurden durch einen Blitzschlag beschädigt. Der Tempel wurde wieder hergestellt, aber im Jahr 1856 wurde die Struktur abgerissen Taiping, aus Angst, dass der Feind, den Turm als Beobachtungsposten verwenden kann.

Verlorene Wunder

Bad Syutro, San Francisco

Sieben Pools von Wasser mit unterschiedlichen Temperaturen, unter einer Glaskuppel angeordnet ist, in 1864 Jahren geöffnet. Der Komplex kann bis zu 10.000 Personen. Trotz der großen Kapazität und die Popularität aufgrund der hohen operativen Projekt erwies sich als ein kommerzieller Misserfolg Kosten. Während der Großen Depression in Ort Pools geöffnet eine Eisbahn. Im Jahr 1964 wird der verlustträchtigen Komplex geschlossen, und zwei Jahre später wurde sie durch einen Brand zerstört.

Verlorene Wunder

Rosa und weiße Terrassen, Neuseeland

Terrassen auf See Rotomahana lange eines des Naturwunders von Neuseeland in Betracht gezogen worden. Terrassen eines geothermischen Warmwasser gebildet wird, fallen den Hügel hinunter. Wasser gelassen Schichten aus Siliziumoxid, die anschließend die Terrassen ausgebildet sind. Im Jahr 1886 wurden Tarawera Terrassen durch einen Vulkanausbruch zerstört. An der Stelle der Terrassen Kratertiefe von 100 Metern hat es sich zu einem neuen See Rotomahana entwickelt.

Verlorene Wunder

Guaira, Paraguay

Guaira Falls am Paraná-Fluss wurde der größte Wasserfall der Welt. Seine Höhe beträgt 34 ​​m, Breite - 4828 m. Wissenschaftler schätzen, dass der Wasserfall die höchsten durchschnittlichen Ausgaben aller Wasserfälle der Welt (793.000 m3 / min) hatte. In 80 Jahren in diesem Ort, wurde beschlossen, ein Wasserkraftwerk zu bauen. Fälle wurde überflutet, und die Navigation Felsen bilden einen Wasserfall blies zu verbessern.

Verlorene Wunder

Wasserpark Walt Disney, Florida

Die erste Wasserpark Walt Disney World weltweit 1976 eröffnete. Im Jahr 2001 wurde der Park für die Wartung geschlossen und nie geöffnet. Praktisch alle Dias und architektonischen Strukturen sind erhalten geblieben. Nach einer Version, ist der Park geschlossen aufgrund der Tatsache, dass er nicht mit den Parks Typhoon Lagoon und Blizzard Beach konkurrieren könnte.

Verlorene Wunder

Chacaltaya, Bolivien

Das einzige Skigebiet in Bolivien könnte noch 15 Jahre hat die höchste Autobahn in der Welt zu rühmen. Jedoch als Folge des Klimawandels, Gletscher, der vor mehr als 18 000 Jahren gegründet wurde, begann es zu schnell in der Größe abnehmen. Seit 1980 hat es um mehr als 80% zurückgegangen. Vor ein paar Jahren hatte der Schnee nur wenige Quadratmeter bedeckt. Edson Ramirez, Hydrologie Institut Fellow in La Paz, schlägt vor, im Jahr 2015, dass der Gletscher vollständig verschwinden.