Beweise für die Existenz von fremdem Leben

Jeder von uns ist aus Atomen zusammengesetzt, die waren einst Teil eines explodierten Sterns. Einschließlich und ist Kohlenstoff, Stickstoff und Sauerstoff - einige der grundlegenden Zutaten für das Leben notwendig ist. Über Milliarden von Jahren verdichten sich diese Atome, eine Wolke aus Gas, neue Sterne und Planeten zu schaffen. Die Chancen stehen gut, alle die gleichen Partikel des Lebens im ganzen Universum verstreut sind, in der Tat, auch im Sonnensystem heute wir außerirdischen Bakterien finden. Heute ist die Frage, lohnt sich nicht als „Gibt es anderes Leben im All?“ Wissenschaftler lieber nicht über die Realität von Ausländern zu sprechen, und einer Zeit, wo wir uns treffen sie schließlich.

Beweise für die Existenz von fremdem Leben

Wasser auf dem Mars

Ein Team von Wissenschaftlern hat das wurde komplett mit einem echten H20 bedeckt mindestens ein Fünftel des roten Planeten gezeigt. Alle Zeichen des Lebens, die sicherlich in dem Ozean existiert in dem Sand des Mars tief zu finden. Interessanterweise entstand das Leben auf der Erde zu der Zeit, als Mars bis am See vorbei getrocknet.

Beweise für die Existenz von fremdem Leben

Spuren auf Sand

Vor zwei Jahren, Neugierde Sonde unter der Oberfläche des Mars detektiert, Spuren von Stickstoff, Wasserstoff, Sauerstoff, Phosphor und Kohlenstoff. Die 2014. NASA veröffentlichte einen Bericht, den die Anwesenheit von organischen Verbindungen zeigt die von der Sonde gefunden. All dies zeigt, dass höchstwahrscheinlich auf dem Mars wirklich Leben.

Beweise für die Existenz von fremdem Leben

Die asteroids und Kometen

Wissenschaftler glauben, Asteroiden und Kometen Schlüsselfaktor bei der Entstehung des Lebens auf unserem Planeten. Insbesondere der Komet, nach dem Bericht im August veröffentlicht wird, zur Erde gebracht, die die Aminosäuren, ohne die die Entwicklung aller Organismen unmöglich wäre. Angesichts der Fülle von Kometen im Raum, es gibt jede Chance, dass sie das gleiche für die anderen Planeten tun können.

Beweise für die Existenz von fremdem Leben

Der Satellit Jupiter

Der winzige Mond des Jupiter, Europa, bedeckt mit kleinen Fehlern. Astronomen glauben: es ist ein Indikator für die Orte, wo das Wasser in der Satelliten-Kruste ging. Deshalb NASA Hunderte von Millionen Dollar in künftigen Missionen Projekte zu investieren, in der Hoffnung das Leben unter der Oberfläche von Europa zu entdecken.

Beweise für die Existenz von fremdem Leben

Der Satellit Saturn

Die gleichen Aussichten haben Enceladus - ein wenig früher, Wissenschaftler bestätigte in diesem Monat, dass der Ozean unter der eisigen Schale dieses Riesen versteckt ist. Wenn dies wahr ist, dann ist Enceladus der ideale Ort für die Entwicklung des Lebens.

Beweise für die Existenz von fremdem Leben

seltsame Objekte

Zusätzlich zu den bestätigten Daten über Enceladus und Europa, vermuten Wissenschaftler das Vorhandensein von Wasser für weitere zehn kleine Objekte in unserem Sonnensystem. Das Problem hier ist das gleiche: das Wasser kann unter dem Mantel des Planeten versteckt werden.

Beweise für die Existenz von fremdem Leben

Titanium Überraschung

Darüber hinaus ist die größte von Saturn, Titan, ist das einzige Objekt im Sonnensystem, wo der See an der Oberfläche angeordnet. Hier aber es kann nicht wie unser Leben begriffen werden, da diese Seen nicht aus Wasser, sondern aus flüssigem Titan. Doch zu Beginn dieses Jahres, Wissenschaftler an der Cornell Research Center haben bewiesen, dass das Leben existieren und Methan, sauerstofffreier Basis.

Beweise für die Existenz von fremdem Leben

Außerhalb der Sichtbarkeit

Es ist möglich, dass das Leben, aber nur unter Bedingungen ähnlich der Erde entstehen. Das würde bedeuten nur eins: die einzige Chance, die Aliens zu entdecken gibt es nur außerhalb unseres Sonnensystems. Im Juli vergangenen Jahres haben die Wissenschaftler eine sehr erdähnlichen Planeten entdeckt, in einer Entfernung von 1400 Lichtjahren. Seine Größe, umkreisen die Sonne, und auch das Alter unserer Bedingungen sind die gleichen. Somit gibt es keine Schwierigkeiten für die Entstehung des Lebens auf der Oberfläche dieses Planeten.

Beweise für die Existenz von fremdem Leben

Wo sind die Ausländer?

Viele ganz vernünftig fragen: Wenn es außerirdische Zivilisationen gibt, warum dann sind wir über sie noch nicht gehört. Astronomen haben eine Antwort auf diese Frage. Die Tatsache, dass die Milchstraße - ist nicht der am besten geeignete Ort für die Entstehung des Lebens. Aber einige andere haben bereits entdeckt Galaxie könnte möglicherweise enthält mehr als 10.000 erdähnliche Planeten.

Beweise für die Existenz von fremdem Leben

Samen des Lebens

Wir und alle unsere Umgebung aus schweren Atomen geschaffen, als Folge von Explosionen von supermasse Sternen geboren. Es ist nicht nur verbindet uns mit dem ganzen Universum, sondern unterstreicht auch die Möglichkeit außerirdischen Lebens. Dies zumindest ist zuversichtlich, dass der berühmte Astrophysiker Neil de Grasse Tyson, das kürzlich zu diesem Thema veröffentlichte Arbeit hat sie zu einem Hit unter der wissenschaftlichen Gemeinschaft.