Da das Raumtransportsystem wurde Space Shuttle angeordnet

Eines der wichtigsten Elemente der Ausstellung National Air and Space Museum Smithsonian (Udvar Hazy Center Name) ist das Space Shuttle "Discovery". Tatsächlich ist die Halle in dem ersten Platz und wurde gebaut, das Raumschiff der NASA-Programm nach der Fertigstellung des Space Shuttle zu nehmen. Während der aktive Nutzung des Shuttles wurde das Zentrum Udvar Hazy Schulschiff Unternehmen setzen, für die Tests in der Atmosphäre verwendet werden und wie die Gewichte dreidimensionales Modell, bevor die erst wirklich Space Shuttle „Columbia“ zu schaffen.

Da das Raumtransportsystem wurde Space Shuttle angeordnet

Die Raumfähre "Discovery". Über 27 Jahre Dienst, war der Shuttle in Raum 39 mal.

Da das Raumtransportsystem wurde Space Shuttle angeordnet

gebaut Schiffe im Rahmen des Programms „Space Transportation System“

Fahren Fahrzeug

Da das Raumtransportsystem wurde Space Shuttle angeordnet

"Enterprise" OV-101-0 fliegen. (Test für Schiff atmosphärische Tests)

„Columbia“ OV-102-28 Flüge.

"Challenger" OV-099 bis 10 Flüge.

„Discovery“ OV-103-39 Flüge.

„Atlantis“ OV-104-33 Flüge.

„Endeavour“ OV-105-25 Flüge.

Insgesamt wurden 135 Flüge in den Weltraum.

Geschichte

Apollo-Programm war ein nationales Projekt, und die Vereinigten Staaten zu dieser Zeit, die Agentur verwendet, um ein praktisch unbegrenztes Budget. Deshalb NASA grandiose Pläne hatte: Space Station von Freiheit, die für 50 Mann Besatzung, eine permanente Basis auf dem Mond bis zum Jahr 1981 das Programm bemannte Venus Flyby, Kernraumschiff „Orion“ für Missionen zum Mars und in dem Weltraum durch NERVA Motor. Für Service und Versorgung der gesamte Raum Wirtschaft war Space Shuttle Space Shuttle konzipiert. Seine Planung und Entwicklung begannen im Jahr 1971 in dem nordamerikanischen Rockwell des Unternehmens.

die meisten der ehrgeizigen Pläne für die Agentur Leider und sollte nicht sein. Die Landung auf dem Mond hat zu allen US-politischen Zielen im Weltraum zu diesem Zeitpunkt entschieden und praktisches Interesse an tiefen Raumflügen sind nicht dargestellt. Und das Interesse der Öffentlichkeit begann zu verblassen. Wer erinnert sofort den Namen des dritten Mannes auf dem Mond? Zum Zeitpunkt des letzten Fluges von Apollo auf dem Programm „Sojus-Apollo“ im Jahr 1975 Mittel für die US-Raumfahrtbehörde wurde durch die Entscheidung von Präsident Richard Nixon drastisch reduziert. Die USA hatten unmittelbare Anliegen und Interessen in der Welt. Als Folge werden weitere bemannte Flüge der Amerikaner im Allgemeinen in Frage kommen. Mangel an Finanzierung und erhöhte Sonnenaktivität und führte zu der Tatsache, dass die NASA die Station Skylab-Projekt verloren hat, viel seine Zeit voraus und die Vorteile gehabt zu haben, noch bevor ISS von heute. Die Agentur einfach nicht über die Schiffe und Träger in der Zeit seine Umlaufbahn zu erhöhen, und die Station wurde in der Atmosphäre verbrannt.

Space Shuttle "Discovery" - die Nase

Die Sicht vom Cockpit ziemlich begrenzt. Ebenfalls sichtbar nasal Düsensystem Orientierungsmotoren.

Da das Raumtransportsystem wurde Space Shuttle angeordnet

Alle zu dem Zeitpunkt, gelang der NASA zu machen, ist das Programm des Space Shuttle als die wirtschaftliche Machbarkeit zu unterbreiten. Space Shuttle hatte die Bereitstellung der bemannten Raumfahrt zu übernehmen, starten Satelliten, sowie deren Reparatur und Wartung. NASA versprach aller Starts von Raumschiff zu kümmern, einschließlich der militärischen und kommerziellen, dass durch die Verwendung von wieder verwendbaren Raumschiff, um die Selbstversorgung Projekt führen könnte bereitgestellt mehrere Dutzend pro Jahr startet.

Space Shuttle „Discovery“ - die Flügelplatte und Macht

An der Rückseite des Schiffchens, in der Nähe der Motorleistung Tafel sichtbar ist, durch die sich das Schiff auf der Startrampe zum Zeitpunkt der Startrampe vom Shuttle getrennt verbunden war.

Da das Raumtransportsystem wurde Space Shuttle angeordnet

Ich werde Ihnen sagen, dass die Selbstversorgung Projekt kommt nie, aber auf dem Papier sah es ganz glatt (vielleicht, weil es beabsichtigt war), so dass der Bau und Instandhaltung von Schiffen Geld zugeteilt worden sind. Leider eine neue Station zu bauen bei der NASA nicht möglich war, alle schwere Rakete „Saturn“ wurde in dem Mondprogramm ausgegeben (letztere Skylab ins Leben gerufen) und der Bau neuer Mittel war es nicht. Ohne Raumstation hatte Space Shuttle eine ziemlich begrenzte Zeit in der Umlaufbahn (nicht mehr als 2 Wochen). Darüber hinaus war Bestände dV wieder verwendbares Schiff viel kleiner als die einmaligen Sowjetunion oder die USA Apollo. Als Ergebnis Space Shuttle konnte nur niedrigen Umlaufbahnen freizugeben (bis zu 643 km), in vielerlei Hinsicht ist diese Tatsache, dass heute geweiht, 42 Jahre später hat sich die letzten bemannten Flug in den Weltraum und bleibt die Mission von Apollo 17.

Deutlich sichtbare Befestigungsfrachtraum verlässt. Sie sind sehr klein und relativ zerbrechlich, da der Frachtraum nur in der Schwerelosigkeit geöffnet wird.

Da das Raumtransportsystem wurde Space Shuttle angeordnet

Space Shuttle „Endeavour“ mit einer offenen Ladebucht. Gleich hinter dem Cockpit-Dockingstation gesehen wird in der Internationalen Raumstation zu arbeiten.

Da das Raumtransportsystem wurde Space Shuttle angeordnet

Die Space Shuttle der Lage war, in der Umlaufbahn der Besatzung steigen bis zu 8 Personen, abhängig von der Neigung der Umlaufbahn, 12 bis 24, 4 Tonnen Fracht. Und, besonders wichtig, die untere Umlaufbahn Lasten bis zu 14 Tonnen und 4 mit der Maßgabe, dass sie im Frachtraum des Schiffs enthält. Sowjetischen und russischen Raumfahrzeuge solche Möglichkeiten besitzen nicht so weit. Wenn NASA veröffentlichte Daten auf der Nutzlast Ladebucht des Space Shuttle, als die Sowjetunion ernsthaft die Idee der Entführung sowjetischer Raumstationen und Space Shuttle Fahrzeuge Raumschiffe. Es wurde auch vorgeschlagen, die sowjetischen bemannte Raumstation Waffen auszurüsten gegen einen möglichen Angriff Shuttle zu verteidigen.

Düsensystem Orientierung des Weltraumfahrzeugs. Bei der thermischen Haut sind deutlich sichtbare Spuren des letzten Eintrags des Schiffs in die Atmosphäre.

Da das Raumtransportsystem wurde Space Shuttle angeordnet

Die Schiffe der Space Shuttle wurden für Orbitaleinführungen von unbemannten Fahrzeugen aktiv genutzt, insbesondere das Hubble Weltraumteleskop. Die Anwesenheit der Besatzung und die Fähigkeit, in der Umlaufbahn zu reparieren vermeidet peinliche Situationen in einem Geist des Phobos-Grunt. Space Shuttle funktionierte einfach mit Raumstationen im Programm Mir Space Shuttle in den frühen 90er Jahren und bis vor kurzem geliefert, die Module zur ISS, die erforderlich ist, nicht mit einem eigenen Antriebssystem ausgestattet werden. Aufgrund der hohen Kosten für die Flugbesatzungen der Rotation völlig sicher und versorgen die ISS (wie von den Entwicklern geplant - ihre Hauptaufgabe) war das Schiff nicht in der Lage. Space Shuttle "Discovery" - Keramikauskleidung.

Jede Fliese Futter hat eine eigene Seriennummer und Bezeichnung. Im Gegensatz zur Sowjetunion, wo das Programm „Buran“ Keramikfliesen Verkleidung mit einem Lager gemacht, gebaut NASA eine Werkstatt, in der eine spezielle Maschine Seriennummer Fliesen die gewünschte Größe automatisch hergestellt. Nach dem Filter hatte alle paar Hunderte solcher Fliesen ersetzt werden.

Da das Raumtransportsystem wurde Space Shuttle angeordnet

Schema Schiff Filter

Da das Raumtransportsystem wurde Space Shuttle angeordnet

1. Start - Zündung Antriebsstufen I und II, Flugsteuerung durchgeführt Abweichung des Schubvektors der Motoren des Shuttles, und bis zu einer Höhe von etwa 30 Kilometern weitere Steuerung durch Ablenkung des Lenkrads vorgesehen ist. Die manuelle Steuerung in der Phase des Abzugs nicht vorgesehen ist, wird das Schiff von einem Computer verwaltet, ähnlich ein herkömmliches Rakete.

2. Zweig fester Beschleuniger tritt bei 125 Sekunden, wenn der m / Fluggeschwindigkeit 1.390 s und Höhe von 50 km. Um eine Beschädigung des Shuttle zu verhindern, werden sie von den acht kleinen Raketentriebwerke für feste Brennstoffe getrennt. Auf einer Höhe von 7, 6 km Beschleuniger öffnen Sie den Bremsfallschirm, und auf einer Höhe von 4, 8 km - der Hauptfallschirm. Bei 463 Sekunden nach dem Start und in einer Entfernung von 256 km von der Startrampe erfolgt Wasserung feste Booster, bevor an Land geschleppt werden. In den meisten Fällen verwalten Booster zum Nachfüllen und wiederzuverwenden.

Videoaufzeichnung Raumflug Kameras festen Beschleuniger.

3. Auf dem zweiten Flug 480 trennt den externen Treibstofftank (orange), die Geschwindigkeit und die Höhe der Branche gegeben, Speicherung und Wiederverwendung von dem Kraftstofftank mit dem gleichen thermischen Schutz ausstatten würde erfordern, wie das Shuttle tut, dass es letztlich als sachwidrig . Ballistic Tank fällt in den Pazifik oder dem Indischen Ozean, in den dichten Schichten der Atmosphäre zerstört.

4. Ausgang Orbiter in der Umlaufbahn von einem Motor Orientierungssystem. 5. Umsetzung der Orbitalflugprogramm.

6. retrograden Impulsmotoren Hydrazin Orientierung abgeklungen ist.

7. Planung in der Erdatmosphäre. Im Gegensatz zu der „Buran“ Landung wird von Hand durchgeführt, so dass das unbemannte Schiff nicht fliegen konnte.

8. Das Einpflanzen zum Startplatz, landet das Schiff mit einer Geschwindigkeit von etwa 300 Kilometern pro Stunde, die Geschwindigkeiten viel höher als Landung konventionelle Flugzeugen ist. Um den Bremsweg und die Last auf dem Fahrgestell zu verkürzen, unmittelbar nachdem die offenbarten Bremsfallschirme zu berühren.

Das Antriebssystem. Der Endhaken fähig gegabelten bei der Endphase der Landung Flugzeugbremse spricht.

Da das Raumtransportsystem wurde Space Shuttle angeordnet

Trotz der Ähnlichkeit, Raumgleiter sehr wenig mit dem Flugzeug zu tun, ist es eher ein sehr schweres Segelflugzeug. Das Shuttle hat keine eigenen Reserven an Kraftstoff für die Hauptmaschinen, Motoren nur so arbeiten, während das Fahrzeug mit dem orangen Kraftstofftank verbunden ist (aus dem gleichen Grunde wird der Motor asymmetrisch montiert). Im Raum und bei der an Bord des Schiffes verwendet nur Kleinmotoren und zwei Orientierungsantriebsmotor Kraftstoff Hydrazin (kleine Motoren auf jeder Seite des Haupt).

Es gab Pläne, die Space Shuttle-Jet-Motoren, sondern auch wegen der hohen Kosten und reduziert das Gewicht der Nutzlast der Schiffsmotoren und Kraftstoff aus den Düsenmotoren entschieden haben, zu implementieren, zu verweigern. Lift Schiff kleine Flügel und Landung selbst ist ausschließlich durch die Nutzung der kinetischen Energie des Verfalls durchgeführt. In der Tat geplant das Schiff auf dem Weltraumbahnhof rechts in den Orbit. Aus diesem Grund hat das Schiff nur eine Chance zu nähern, drehen sich um und gehen in die zweite Runde des Shuttles nicht in der Lage sein. Daher hat die NASA auf der ganzen Welt mehr Backup-Bänder für die Landung Shuttles gebaut.

Space Shuttle "Discovery" - die Crew Luke.

Diese Tür für Ein- und Ausschiffung der Besatzungsmitglieder verwendet. Luke ist nicht mit einer Luftschleuse und Raum ausgestattet ist blockiert. Außenbordeinsätze, Docking mit Mir und der ISS-Besatzung über einen Gateway im Frachtraum auf der „Rückseite“ des Schiffs durchgeführt.

Da das Raumtransportsystem wurde Space Shuttle angeordnet

Der abgedichtete Anzug für Start und Landung des Space Shuttle.

Da das Raumtransportsystem wurde Space Shuttle angeordnet

Die ersten Testflüge der Shuttles wurden mit Stühlen ausgestattet, Katapulte, die Notfall das Schiff verlassen dürfen, dann entfernt katapultieren. Es war auch eine der Notlandung Szenarios, wenn die Besatzung des Schiffs mit dem Fallschirm in der letzten Phase des Abstiegs links. Die charakteristische orange Farbe des Anzugs wurde Rettungsmaßnahmen im Falle einer Notlandung zu erleichtern ausgewählt. Im Gegensatz zu dem Raumanzug, hat die Klage kein Wärmeverteilungssystem und EVAs nicht vorgesehen. Im Fall einer vollständigen Entspannung des Schiffs auch in Gegenwart germokostyuma wahrscheinlich mindestens ein paar Stunden, um zu überleben - ein wenig.

Space Shuttle „Discovery“ - das Fahrwerk und die keramische Auskleidung und die Unterseite des Flügels.

Da das Raumtransportsystem wurde Space Shuttle angeordnet

Der Anzug für die Arbeit im offenen Raum Programm Space Shuttle.

Da das Raumtransportsystem wurde Space Shuttle angeordnet

Katastrophe

Ab 5 2 Schiffe gebaut wurden mit allen Händen verloren.

Die Katastrophe des Shuttle "Challenger" Mission STS-51L

28. Januar 1986 Shuttle „Challenger“ explodierte 73 Sekunden nach dem Beginn des Unfalls des Dichtungsringes fester booster durch den Schlitzstrahl Feuer brach den Kraftstofftank geschmolzen und führte zu dem Belichtungsspielraum für flüssigen Wasserstoff und Sauerstoff. Die Besatzung entkam offenbar unmittelbar bei der Explosion, aber die Hütte war nicht mit einem Fallschirm oder anderen Mitteln des Heils und brach das Wasser ausgestattet.

Nach der Challenger-Katastrophe hat die NASA mehr Besatzung Rettungsverfahren bei Start und Landung, aber keines dieser Szenarien ist noch nicht in der Lage zu retten, die Crew, „Challenger“ entwickelt, auch wenn sie zur Verfügung gestellt wurde.

Catastrophe Shuttle "Columbia" Mission STS-107

Fragmente Shuttle „Columbia“ in der Atmosphäre verbrannt.

Da das Raumtransportsystem wurde Space Shuttle angeordnet

Das Diagramm der Haut thermische Randflügel beschädigt erschien, als vor 2 Wochen beginnen und gewalzte Stück Schaum aus isolierendem, für den Kraftstofftank (ein Tank mit flüssigem Sauerstoff und Wasserstoff gefüllt, so Isolierschaum vermeidet die Bildung von Eis und Kraftstoffverdampfung zu verringern). Diese Tatsache wird bemerkt haben, aber nicht die gebührende Bedeutung auf dem Verständnis anhängen, die in jedem Fall die Astronauten wenig tun kann. Als Ergebnis, spannt es besteht nominell Wiedereintritt 1. Februar 2003 auf der Bühne. Es ist deutlich zu erkennen, dass das Hitzeschild nur den Rand des Flügels erstreckt. (Dies ist, wo die „Columbia“ beschädigt).

Da das Raumtransportsystem wurde Space Shuttle angeordnet

Unter dem Einfluss von Hochtemperaturwärmeummantelungen Fliese kollabierten und eine Höhe von etwa 60 Kilometern, die Hochtemperaturplasma wird in Aluminiumflügelstruktur gebrochen. In ein paar Sekunden Flügel in der Größenordnung von 10 Höchstgeschwindigkeit kollabierten, verliert die Fahrzeugstabilität und wurde durch aerodynamische Kräfte zerstört. Bevor es im Museum, USS Enterprise (Training Shuttle in den nur atmosphärische Flüge gemacht) wurde an der gleichen Stelle setzen „Discovery“ war.

den Vorfall, schnitt die Kommission die Flügel Fragment einer Museumsausstellung für die Prüfung zu untersuchen. Eine spezielle Waffe wurden am Rande der Flügelschaumstoffstücke und Schaden abgefeuert wurde bewertet. Es ist dieses Experiment dazu beigetragen, eine endgültige Schlussfolgerung über die Ursachen der Katastrophe zu kommen. Eine große Rolle in der Tragödie des menschlichen Faktors gespielt haben NASA Beamten die Schäden Schiff auf der Bühne Anfang unterschätzt.

Eine einfache Überprüfung der Flügel im Raum könnte den Schaden offenbaren, aber die MCC hat nicht auf die Besatzung eines solchen Teams gegeben, wenn man bedenkt, dass das Problem durch eine Rückkehr zur Erde gelöst werden können, und auch wenn der Schaden irreversibel ist, kann die Crew noch nichts tun und Sinn machen, nicht unnötig Astronauten zu kümmern. Obwohl dies nicht der Fall war, zu starten für den Shuttle „Atlantis“ vorbereitet, der die Rettungsaktion durchzuführen verwendet werden könnte. Notfall-Protokoll, das in allen nachfolgenden Flügen angenommen wird.

Unter den Trümmern scheiterten ein Video zu finden, die beim Eintritt in die Atmosphäre geleitet Astronauten. Offiziell bricht ein paar Minuten vor dem Unfall aufnehmen, aber ich vermute stark, dass die NASA die letzten Sekunden des Lebens Astronauten aus ethischen Gründen nicht zu veröffentlichen entschieden hat. Die Crew wusste nicht, über den bevorstehenden Tod von ihnen, mit Blick auf den reißenden der Luken des Schiffes Plasma, einer der Astronauten war ein Scherz, „wäre nicht draußen sein mögen“, nicht zu wissen, dass das ist, was für die ganze Crew wartet nur wenige Minuten. Das Leben ist voller grimmiger Ironie.

Die Beendigung des Programms

Logo Ende des Space Shuttle-Programm und Gedenkmünze. Münzen sind aus Metall hatten im Raum als Teil der ersten Sendung des Space Shuttle „Columbia“ gewesen STS-1

Der Tod des Space Shuttles „Columbia“ hat eine ernsthafte Frage über die Sicherheit der übrigen drei Schiffe setzen, die seit über 25 Jahren in Betrieb von damals. Als Ergebnis nachfolgende Flüge wurden mit der Abkürzung Crew gehalten und immer in Reserve ein weiteres Shuttle bereit für den Start gehalten, der die Rettungsaktion durchführen könnte. Im Zusammenhang mit der Änderung des Schwerpunktes der US-Regierung über die wirtschaftliche Entwicklung des Raumes haben diese Faktoren auf die Beendigung des Programms im Jahr 2011 geführt. Der letzte Shuttle-Flug war der Beginn der „Atlantis“ an der Internationalen Raumstation 8. Juli 2011.

Space Shuttle-Programm hat einen großen Beitrag zur Erforschung des Weltraums und die Entwicklung von Wissen und Erfahrung in der Arbeit in der Umlaufbahn gemacht. Ohne den Space-Shuttle, wäre der Bau der ISS völlig anders und unwahrscheinlich bisher vor dem Abschluss wäre. Auf der anderen Seite wird angenommen, dass die Space Shuttle-Programm der NASA, die letzten 35 Jahre zurückgehalten, mehr Wartungskosten Shuttles erforderlich: die Kosten pro Flug betragen $ 500 Millionen auf etwa zum Vergleich - die Einführung von jeweils „Union“ Kosten so wenig wie 75-100.

Schiffe raubend Mittel, die auf die Entwicklung von interplanetarischen Programme und viel versprechende Bereiche in der Erforschung und Entwicklung von Raum gehen könnte. Zum Beispiel ist die Konstruktion eines kompakteren und billige Einweg- oder Mehrwegraumschiff, für die Missionen, in denen gab es einfach keine Notwendigkeit, 100-Tonnen-Space-Shuttle. Refuse von der NASA Space Shuttle, könnte die Entwicklung der US-Raumfahrtindustrie ganz anders gehen.

Wie genau ist es jetzt schwer zu sagen, wahrscheinlich, bei der NASA hatte keine andere Wahl, und seine nicht Shuttles, zu stoppen zivile Weltraumforschung Amerika tun kann. Wir können sicher eine Sache heute Schiffe Space Shuttle sagen ist und bleiben das einzige Beispiel für ein erfolgreiches wiederverwendbares Raumsystem. Sowjetischer „Buran“, obwohl er als wiederverwendbares Fahrzeug im Raum nur einmal besuchte gebaut wurde, ist jedoch eine andere Geschichte.