10 erstaunliche Filme im Jahr 2015, was schade wäre zu verpassen

Hollywood-Blockbuster leistungsstarke schießen und Millionen auf Spezialeffekte verbringen veröffentlichte russische Filmemacher eine hirnlose Komödie oder Drama dunkelste Europäer in Arthouse spezialisiert ...

Vorhersagbarkeit in großen und kleinen - das Hauptgesetz des modernen Kinos, und überraschen ein wenig erfahrenen Betrachter ist sehr schwierig. Welche Bänder haben im vergangenen Jahr gelungen ist?

10 erstaunliche Filme im Jahr 2015, was schade wäre zu verpassen

Wir veröffentlichen eine Liste der erstaunlichsten, überraschen, überraschend Gemälde im Jahr 2015.

1. "Visit / The Visit"

Pass in den Müll M. Night Shyamalan seine Karriere, aber „The Sixth Sense“ schon lange nicht mehr, und die letzten 10 Jahre der Direktor hat gewöhnt uns auf die Idee, dass jedes neue Projekt ist es notwendig, sofort klar gestartet.

„Visit“, jedoch wird durch eine Reihe von Rückschlägen Shyamalan unterbrochen. Dies ist sicherlich kein „sechster Sinn“, aber immer noch recht kompetent Entsetzen über Teenager, die kamen mit meinen Großeltern zu bleiben, und fanden heraus, dass diejenigen, sehr seltsam - seltsam unheimlich - verhalten ...

2. "Walk / The Walk"

Wenn Sie nicht über die Details der Geschichte kennen, ist es schwierig zu verstehen, was von Regisseur Robert Zemeckis weggetragen werden konnte, wenn er auf den Bildschirm zu sprechen entschieden, wie im Jahr 1974, ging ein Seiltänzer Philippe Petit ein paar Mal auf dem Kabel zwischen den beiden Türmen des World Trade Centers.

Natürlich war dies eine beeindruckende Leistung Zirkus. Aber was es interessant, mit Ausnahme der Minuten, die Petit verbrachte auf einem Seil? Es stellt sich sehr viel. „Walk“ - eine faszinierende Abenteuergeschichten, die in jeder Phase packt: Design, Planung, Suche nach Komplizen, illegale Einreise in die Spitze der Türme ...

3. "Wave / Bolgen"

Norwegian Katastrophenfilm? Sagen Sie nicht unsere Pantoffeln! Nur wenige Länder können einen technisch anspruchsvollen Film, und die skandinavischen Länder, unter ihnen zu schaffen leisten. Auch ein riesige im Vergleich zu Norwegen, Frankreich diesem Film fast nicht entfernt. Dennoch waren die Norweger der Lage, einen Film über den großen spetseffektny Tsunami zu schaffen, die die Küstenstadt überwältigt. Und „Wave“ ist so erfolgreich stellte sich heraus, dass er auf seine Leistung stolz war „Wikinger“ stieß sie auf „Oscar“, traditionellere Nord Kino Kammerspiel zu ignorieren.

4. "Agenten AN KL / Codenamen U.n.c.l.e."

Big-Budget-historische Spionage-Thriller im Geiste der „James Bond“, basierend auf dem Kult-Fernsehserie der 1960er Jahre. Es scheint, dass dies die am wenigsten überraschende Hollywood-Film ist, dass er den Guy Ritchie entfernen kann. Aber die Zuschauer der russischen Band trifft diejenigen, die ihre Haupt Leckereien sind. Der Agent der CIA und KGB-Agenten arbeiten zusammen! Sie werden Freunde! Sie sind gegen einander nicht, und die gemeinsamen Feinde der NS-Vergangenheit! Und das alles - inmitten des Kalten Krieges.

5. "Überraschung / De Überraschung"

Romantische Komödie - einer der formel Genres und ihre Zuschauer überraschen, ist fast unmöglich. Es sei denn, Sie kommen mit solchen unerwarteten und genialen Plot-Gerät als eine, die die niederländische romantische Komödie beginnt „Überraschung.“

Seine Hauptfigur, enttäuscht im Leben Erbe ein großes Vermögen, geht an das Bestattungsunternehmen, dass spezielle für den Preis suizidale Kunden tötet, es nicht wagen, Selbstmord zu begehen. Wenn der Held einen Auftrag, wählt er „Surprise“ - den plötzlichen Tod unbekannter Zeit in unbekannter Weise. Und wie auf der Erde könnte es sein, dass er in diesem Moment ein Mädchen, das in ihm zu leben ein Wunsch erwacht erfüllt.

6 "Mars / Mars"

In „Martian“ verzichtet Matt Damons Charakter mit blasters und Plasma-Granaten. Er Astronauten-Wissenschaftler versucht, allein auf der Marsstation, um zu überleben. Im Gegenzug füllen sich die Menschen auf der Erde nicht den Krieg, und ganze Länder zusammen zu Hause die heroische Botanik zu bringen.

7. "Er - Drachen"

Unser Film sollte nicht mit Hollywood in spetseffektnyh Genres konkurrieren. Aber die Schöpfer der russischen romantischen Fantasie „He - Dragon“ haben es vergessen. Und sie nahmen unsere Antwort auf „Twilight“, die in jeder Hinsicht sieht besser aus als die beliebten Hollywood-Filme dieses Genres. Während viele russische genre Bänder ein Gefühl der Scham verursachen, ist der Film Indar Dzhendubaeva und Bazelevs Studio nur ein Gefühl von Stolz. Natürlich kann diese sentimentale Geschichte für Schülerinnen nicht für den „Oscar“ kämpfen, aber es ist viel schöner Ausländer zu zeigen, als jeder „Leviathan“.

8 "14+"

Russische Filme für Kinder und Jugendliche - eine Seltenheit. Vor allem, wenn dieser Film ist nicht über Erwachsene und ein Kind, als die letzten „The Ghost“, und auf rein Kindern Leidenschaften, Gefühle, Empfindungen. Je mehr angenehm es war zu sehen, wird von Andrei Zaitsev rührender Geschichte der ersten Liebe mit einem Hauch von „Romeo und Julia“ gerichtet. Der Film hat sich jedoch gezeigt, umstritten und mehrdeutig - vor allem im Hinblick auf die Konservativen, die befürchten, dass die Teenager-Film kranken Kindern etwas beibringen kann (in diesem Fall - das Bett vor der Volljährigkeit erreicht). Aber mitten in allem, was in der Regel in unserem Film geht, „14+“ - eine Show ist gut und unschuldig.

9. "Der Lehrer"

Die provokative Bild unseres aktuellen Kino und eine der provozierenden Bilder des Jahres auf der ganzen Welt, „Der Lehrer“ Alexei Petrukhina erlaubte die Heldin seine Klasse als Geisel zu nehmen - und nicht eine ältere Frau Unhold angekündigt. Irina Kupchenko Charakter nicht versucht, Rache an den Jungs seit Jahren der Demütigung zu nehmen. Stattdessen war der Lehrer das letzte Mal die extremste Art und Weise zu versuchen, um Jugendliche zu erreichen, die nicht einen Cent von ihr setzen Sie, bis sie in den Händen eine Waffe erscheint hatte. Der Film, noch bevor die Miete solchen Resonanz, dass seine Schöpfer bereits hart an der Arbeit an einer Fortsetzung verursacht.

10. "Über die Liebe"

Ehrlich gesagt, die russische postanovschitsy Anna Melikyan nicht überarbeitet, mit dem Namen seines neuen Films kommen. Filmplakat auch kein Hinweis, dass das Publikum für einen der besten Filme des Jahres wartet ( „die besten“, so die Jury Kinotavr).

Doch das Bild ist groß, weil der Rest der Einfallsreichtum „About Love“ übertrifft. Obwohl es sich um eine romantische Komödie. Wo sonst kann man sehen die urkomische Geschichte über eine Japanerin-rusofilke die nach Russland kommen auf der Suche nach dem „echten russischen Menschen“ und das sieht unser Land durch die gleiche rosarote Brille, durch die wir in der Regel in den Westen und Japan aus? Welche anderen erraten Regisseur in einem wirren Liebe Polygon Denkmal für Peter den Großen Tsereteli aufgenommen werden? Allerdings muss der Film Melikyan ohne Lesen Spoiler schauen, um ihn nicht zu stören, zu überraschen und zu überraschen!