Russischer Fotograf nimmt große „regnerisch“ Fotos, wie Ölgemälde

• russischer Fotograf nimmt große „regnerisch“ Fotos, wie Ölgemälde

Die Kunst der Fotografie hört nie auf, die Augen zu faszinieren und fesseln, weil die Bilder eine besondere Magie haben: Stoppen Momente, die entgleiten und haben nicht immer und immer wieder wiederholt. Und gerade in der Foto Magie suchen, kann wieder berührt wird und wieder und bewundern die Schönheit der Natur und Existenz selbst.

Russischer Fotograf nimmt große „regnerisch“ Fotos, wie Ölgemälde

St. Petersburg Fotograf Eduard Gordejew schafft ein wirklich erstaunlichen Dinge: es Stadtansichten und Szenen aus dem Alltag entfernt, und vor allem mag es durch die nassen Gläser im regen zu tun. Diese Tröpfchen diffuses und Umgebungslicht das Foto aussehen wie ein wunderbares impressionistisches Gemälde.

Russischer Fotograf nimmt große „regnerisch“ Fotos, wie Ölgemälde

Trotz der Tatsache, dass der Fotograf vor allem in St. Petersburg und anderen russischen Großstädten arbeiten, einschließlich seiner Fotografien und das Bild der europäischen Städte zu finden sind, wie Lissabon.

Russischer Fotograf nimmt große „regnerisch“ Fotos, wie Ölgemälde

Und vergeblich, natürlich, tadelte die regen! Nichts darin ist nicht Melancholie, solide Schönheit, die in der Lage sein sollte, und zu sehen und zu fühlen.

Russischer Fotograf nimmt große „regnerisch“ Fotos, wie Ölgemälde Russischer Fotograf nimmt große „regnerisch“ Fotos, wie Ölgemälde Russischer Fotograf nimmt große „regnerisch“ Fotos, wie Ölgemälde Russischer Fotograf nimmt große „regnerisch“ Fotos, wie Ölgemälde Russischer Fotograf nimmt große „regnerisch“ Fotos, wie Ölgemälde Russischer Fotograf nimmt große „regnerisch“ Fotos, wie Ölgemälde Russischer Fotograf nimmt große „regnerisch“ Fotos, wie Ölgemälde