Das tragische Schicksal von pyaternyashek Dion

• tragische Schicksal pyaternyashek Dion

In diesem Jahr die berühmtesten Zwillinge in Kanada wäre 80 Jahre alt geworden. Fünf Schwestern, die in der Familie eines armen Bauern geboren 28. Mai 1934, haben eine echte Goldgrube geworden, eine Menge Geld für die Regierung von Kanada zu verdienen. Ihre Geschichte von Anfang an wurde die Öffentlichkeit und ein ständiges Thema für die Medien. Aber weder Geld noch Ruhm hat sie nicht Glück bringen.

Pyaternyashki Dion blieb in der Geschichte als der berühmteste und zugleich den unglücklichsten eineiigen Zwillingen.

Das tragische Schicksal von pyaternyashek Dion Das tragische Schicksal von pyaternyashek Dion

28. Mai 1934 in einem kleinen Dorf im Norden der Provinz Ontario hatte fünf berühmte kanadische Zwillingsmädchen. Vorzeitige sieben Monate Mädchen mit winzigen Armen und Beinen wog nur 600 Gramm. Arzt, der genommen hat, war sicher, dass das Baby eine Stunde nicht überleben, so dass sie in aller Eile getauft. Aber die Schwestern waren die ersten pyaternyashkami, die überlebt. Erstaunlich Nachrichten über die Geburt eines Dion Schwester in ein paar Tagen in ganz Kanada verteilt. Auf dem Foto: die Mutter Elzayr Dion und ihre fünf Töchter: Annette, Marie, Emilie, Yvonne und Cécile Dion, 28. Mai 1934.

Das tragische Schicksal von pyaternyashek Dion

Kinder in der Familie eines armen Bauern geboren namens Oliva Dion, der mit seiner Frau und drei ältere Kinder auf einem Bauernhof in einem Haus ohne Strom gelebt oder fließendes Wasser. Während der Schwangerschaft, die Bäuerin vermutete, dass sie mit Zwillingen schwanger war, aber die Geburt von fünf Babys war auf einmal eine große Überraschung. Geburten fand zu Hause. Sie nahmen Dr. Allan Roy Dafoe, der sicher war, dass keines der Kinder kann nicht überleben. Kurz nach der Geburt pyaternyashek die Mutter Elzayr einen großen Schock erlebt, und Dafoe dachte auch sie sterben würde, aber sie in zwei Stunden zurückgewonnen.

Das tragische Schicksal von pyaternyashek Dion

Unmittelbar nach der Geburt bei Frühgeborenen erwärmt Decken gewickelt und in einem Korb in warmer Platte gelegt. Milch Mutter war nicht, so alle 2 Stunden wurden sie ein Gemisch aus Wasser, Maissirup, Kuhmilch und ein Paar Roma Tröpfchen gegeben. Foto: Premierminister von Ontario Mitchell Hepburn mit Babys Dion 1934.

Das tragische Schicksal von pyaternyashek Dion

Als die Schwestern 6 Monate alt wurden, beschlossen, ihr Vater, ihre Töchter auf der Weltausstellung in Chicago zu zeigen. Dies wurde von den kanadischen Behörden gelernt, die die ungewöhnliche Anzeige zu organisieren entschieden. Für Mädchen wurde in einer speziellen Pavillon mit zehn großen Fenstern gebaut, und eine Galerie, die Babys besser sehen konnte. Foto: Schwester Annette, Cecile, Emilie, Marie und Yvonne im Jahr 1936.

Das tragische Schicksal von pyaternyashek Dion

Die Schwestern waren Dion im Pavillon von 1935 bis 1943, und während dieser Zeit sahen sie mehr als 3 Millionen Menschen. Dank der Chicago Ausstellung Schwestern hat eine große Touristenattraktion geworden, die einen beispiellosen Zustrom von Touristen verursacht.

Das tragische Schicksal von pyaternyashek Dion

Jeden Tag kamen mehrere tausend Menschen an der pyaternyashek gaffen. Mädchen unter der Aufsicht von Krankenschwestern an so etwas wie der Spielplatz gespielt, um die für das Netz eine Aussichtsplattform für die Zuschauer errichtet. Kinder sind wie kleine Tiere in den Voliere, die eine Demonstration von einem der zynischen Art und Weise auf die Verwendung von Kindern für den Gewinn war. Dann könnten Sie Souvenirs in einem Fachgeschäft kaufen. Für Besucher Eintritt war frei, aber die kanadische Regierung hat eine Menge Geld durch den Verkauf eine Vielzahl von Produkten mit dem Bild von Krankenschwestern verdient. Die Mädchen waren eine echte Marke. Zum Beispiel wurden, nachdem sie spezielle Sätze von Puppen von fünf Stück.

Das tragische Schicksal von pyaternyashek Dion

Die berühmtesten Zwillinge haben etwas von einem Kult geworden. In Hollywood über sie mehrere Filme. Unternehmen-Hersteller von Babynahrung, Kleidung, Pulver und anderen Produkten für Kinder erfolgreich als Werbung für ihre Fotos verwendet.

Das tragische Schicksal von pyaternyashek Dion

Die Mädchen lebten in Isolation von der Welt. Sie waren teuer Spielzeug, Modekleidung, die beste Pflege Kinderärzte. Dennoch wurden sie von Kontakt beraubt mit ihren Eltern und mit ihren Brüdern und Schwestern zu kommunizieren, sowie mit Gleichaltrigen. Auf dem Foto: die Schwestern Dion Defoe auf dem Hof ​​geben Geschenke.

Das tragische Schicksal von pyaternyashek Dion

Als pyaternyashkam neun Jahre alt war, haben die kanadischen Behörden ein großes Haus in Callander mit dem Ziel gebaut, um sich dort niederzulassen ganze Familie Dion. Es war jedoch nicht ganz erfolgreich Versuch, da die Schwestern nicht zu einem solchen Leben angepasst wurden. Nach so vielen Jahren eine normale Familie Beziehung aufzubauen war es unmöglich. Andere Kinder der Familie Dion und konnte sie nicht lange abwesend Zwillingsschwestern nehmen.

Das tragische Schicksal von pyaternyashek Dion

Der Vater irritierte, dass er in der Abteilung des Einkommens beraubt wurde, und Kinder, die gewohnt sind, in einen Käfig zu leben, können nicht auf eine neue Art und Weise des Lebens gewöhnen. Die Zwillinge lebten in dem Haus bis zu 16 Jahren, nach dem sie ins Waisenhaus geschickt wurden. Auf dem Foto: die Schwestern Dion Mai 1943, wenige Tage vor seinem neunten Geburtstag.

Das tragische Schicksal von pyaternyashek Dion

Die Mädchen wurden in vielen verschiedenen Werbespots, vor allem Kosmetik und Lebensmittel gefilmt. Jeder des Geburtstags wurde mit der Teilnahme der Medien gefeiert. Foto: 16-jährige Schwester Dion nach dem Friseur besuchen, 19. Oktober 1950.

Das tragische Schicksal von pyaternyashek Dion

Die schüchterne, geschlossen die Mädchen nicht in der Lage normaler Kommunikation waren. Ungewöhnliche Kindheit verbrachte in der Tat einen menschlichen Zoo, alle linken Drucke auf die Psyche der Mädchen. Foto: 16-jährige Schwester im Waldorf Astoria in New York City, 19. Oktober 1950.

Das tragische Schicksal von pyaternyashek Dion

Die Mädchen waren nicht geeignet, auch in ein normales Leben. Mit einigen Schwierigkeiten der Kommunikation mit Menschen, nur die Schwestern in die Gesellschaft des anderen konnten frei und wohl fühlen. Nach seinem achtzehnten brach Geburtstagskind jeden Kontakt mit seiner Familie, die auch die Vorteile ihrer Popularität zu nehmen versuchen und ihnen Kapital zu schlagen. Auf dem Foto: die Schwestern Dion in New York, 21. Oktober 1950.

Das tragische Schicksal von pyaternyashek Dion

Das weitere Schicksal der Schwestern war sehr traurig. Im Alter von 20 getötet er Emily, die früh im Kloster verlassen, wo es zu epileptischen Anfällen gefunden wurde, die die Ursache für vorzeitigen Tod wurde. Für ihre Schwestern war ein echter Schlag. Auf dem Foto: Zwillingsschwestern mit seinem Vater im Rockefeller Center in New York, 20. Oktober 1950.

Das tragische Schicksal von pyaternyashek Dion

Marie starb im Alter von 30, nach einer gescheiterten Ehe. Cécile und Annette auch nicht das Glück in der Familie zu finden. Sie sind mein ganzes Leben lang fühlte eine unwiderstehliche Anziehungskraft miteinander sprachen am Telefon stundenlang und fühlte große Freude bei gegenseitigen Besuchen. Cecilia auch gebar Zwillinge, aber bald einer der Zwillinge starben. Drei Jahre später wurde sie Witwe. Yvonne wurde als Mönch in Betrieb genommen, aber nicht bekam auf gut in dem Kloster. Der Rest ihres Lebens verbrachte sie in der Einsamkeit. Auf dem Foto: die Schwestern Dion auf einer Pressekonferenz in St. Paul, Minnesota.

Das tragische Schicksal von pyaternyashek Dion

Für erwachsene Schwestern Dion verklagt und eine Entschädigung erhalten vom Staat in Höhe von 4.000.000 $. „Es ist zu spät und zu wenig für unser Leben ruiniert“ - auf dieser berühmten Schwester kommentiert. Zwei von pyaternyashek leben bis heute. Auf dem Foto: drei Schwestern: Yvonne, Annette und Cecile Autobiographie "Family Secrets", 2. Oktober 1995.