Buzesku - die Hauptstadt der Roma-Millionäre

• Buzesku - Hauptstadt Millionär Roma

In Rumänien ist ein Bukarest eine der reichsten Städte der Welt - ein Zigeuner Buzesku. Darin gibt es etwa 800 Häuser im Wert von je 2 bis 30 Millionen Euro. Dollar. Das Beverly Hills №2 - die Hauptstadt der Roma-Millionäre.

Buzesku - die Hauptstadt der Roma-Millionäre

„The King“ rumänischen Zigeuner Florian Chioaba (er bekam den Titel von seinem Vater geerbt) hat sich auf EUR 50 bis 80.000.000. Pro Jahr. Um seinen Clan Koldashov besitzt etwa 300 Familien, und mindestens die Hälfte von ihnen hat ein Haus im Wert von 3 Millionen. Euro.

Buzesku - die Hauptstadt der Roma-Millionäre

Das Gesamteinkommen der „König“ und sein Clan ist auf EUR 300-400000000 schließen. Pro Jahr. Er bestand aus den Angeboten von gewöhnlichen Roma obshchak (Abzüge - bis zu 5-10% der kriminellen und halbkriminellen Einkommen), Zigarettenschmuggel aus Rumänien nach Westeuropa, die Hotellerie und dem Handel.

Buzesku - die Hauptstadt der Roma-Millionäre

Ein ähnliches Muster ist in den Roma „Elite“ und andere Länder in Ost- und Mitteleuropa beobachtet. Selbst in einem armen Zigeuner Moldova „Baron“ Cherar Arthur und sein Clan, hat auf € 20 bis 40.000.000 auf. Pro Jahr. Und im Kosovo Clan "Baron" Nedzhmedina Neziri -. 100 Mio. € pro Jahr (vor allem Kosovo Roma Lage in Deutschland und Österreich).

Wie die meisten der Rest der „Elite“ in Osteuropa und der ehemaligen Sowjetunion zeigen diese Zigeuner bewusst einen luxuriösen Lebensstil, buchstäblich in Gold gebadet (in der Inneneinrichtung der Häuser Gypsy „König“ von Rumänien Florian Chioaba bis 55 Kilogramm Gold gestiegen). Von ihrem Glücksfall „Vieh“ nur fallen die Krümel auf, und selbst dann - vor allem etwas schmutziges Geschäft. Nicht die Störung sverhroskosh „Elite“ führen und sie die Menschen untergeordnet: die Mehrheit der unteren Klassen träumt insgeheim, dass auch einmal der Besitzer einer Gold-Toilette werden kann und „erste Nacht Rechten“.

Buzesku - die Hauptstadt der Roma-Millionäre

Die Roma-Millionäre Osteuropa - ist ein perfektes Beispiel für Libertäre. Alle haben ihre eigenen, ohne Hilfe vom Staat. Die Steuer werden nicht bezahlt, sondern auch von den Behörden nicht erfordern. Lebt in völligen Freiheit - die Vorurteile der Ehegesetze, Waffen usw. „Gypsy Shrugged“ - .. Wahrscheinlich würde Ayn Ränder rufen heute so die Buchführung des libertären idealen Lebens.

Buzesku - die Hauptstadt der Roma-Millionäre

Die Oktober-Ausgabe von National Geographic berichtet von Roma-Millionären in der Hauptstadt der Welt leben - die rumänische Stadt Buzesku. Dieser Ort liegt 80 km südwestlich von Bukarest, mit einer Bevölkerung - 5 Tausend Menschen .. In Buzesku gebaut ca. 800 Wohnungen, im Wert von je 2 bis 30 Millionen Euro. Dollar. Im Allgemeinen wird die Kosten für all diese Immobilie Roma-Millionäre auf 4 Milliarden. Dollar geschätzt.

Buzesku - die Hauptstadt der Roma-Millionäre

Wie ihre Kollegen aus dem Russischen Rubel, zahlen Roma von Buzesku keine Steuern an den Staat, unabhängig von formal arbeitslos oder Eigentümer von Unternehmen mit einem Nullsaldo. Es gibt jedoch eine Ausnahme - ihre Häuser gelten als unfertig und unterliegt deshalb eine kleine Steuer auf Eigentum, in der Regel 200 bis 300 Euro pro Jahr.

Buzesku - die Hauptstadt der Roma-Millionäre

Eine dieser Roma-Millionäre Paracha Name sagt, wie er ein reicher Mann geworden ist. Nach der Gründung des Kapitalismus in Rumänien im Jahr 1989, wurden die Hauptfangunternehmende Roma der Kauf von Eisen- und Nichteisenmetallen (es ist interessant, dass das gleiche Nageln Grundkapital in Russland beobachtet wurde). „Wir hatten ein Narr zu sein, so dass nach der Revolution von 1989 nicht selbst eine 5 Villen bauen!“ - sagte einer der Millionäre genannt Nikolay Marin.

Buzesku - die Hauptstadt der Roma-Millionäre

Nun ja, und dann ein Vermögen macht Zigeuner machen und andere Unternehmen, wie der Schmuggel von Zigaretten in den reichen EU-Ländern.

Wie in Russland, begann zunächst alle Neureichen gezeigt exzessiven Verbrauch. Teure Autos, Paläste, Gold. Aber es gibt einen Unterschied zwischen den Roma-Millionäre der russischen Reichen - heute sind sie das Geld nicht aus ihrem Land und der reichen europäischen Ländern erpressen. Gypsy-rumänischen Neureichen klopfen zusammen Geld in Frankreich, Italien und Spanien. Diese Metropolen investieren in ihrer Heimat - in Rumänien. Während russischen Neureichen, im Gegenteil, lieber Geld aus Russland erpressen und sie in den Palästen in London und an der Cote d'Azur setzen.

Buzesku - die Hauptstadt der Roma-Millionäre

Die Roma rumänischer Millionäre Buzesko Arbeit in Schichten: 3-4 Monate in Westeuropa, dann ein paar Wochen wieder nach Hause (oder erzwungene Rückkehr zu Hochzeiten, Beerdigungen, Taufen Freunde und Verwandte). Und weil die Mehrheit der Paläste in dieser Stadt mit Kindern gefüllt, älteren Menschen und Frauen.

Weitere interessante. Die meisten reichen Familien treu bleiben traditionelles Handwerk. Viele von ihnen angebaut werden Schweine, Geflügel und Pferde in den Hinterhof Paläste, Frauen nähen Steppdecken, alte engagierte Menschen in der Stanz- und ludyat Kupfergeschirr.

Fotos des Lebens der Roma in der rumänischen Millionäre Buzesko nicht nur von National Geographic, aber der Fotograf Sebastien Cuvelier:

Buzesku - die Hauptstadt der Roma-Millionäre Buzesku - die Hauptstadt der Roma-Millionäre Buzesku - die Hauptstadt der Roma-Millionäre Buzesku - die Hauptstadt der Roma-Millionäre Buzesku - die Hauptstadt der Roma-Millionäre Buzesku - die Hauptstadt der Roma-Millionäre Buzesku - die Hauptstadt der Roma-Millionäre Buzesku - die Hauptstadt der Roma-Millionäre Buzesku - die Hauptstadt der Roma-Millionäre Buzesku - die Hauptstadt der Roma-Millionäre Buzesku - die Hauptstadt der Roma-Millionäre Buzesku - die Hauptstadt der Roma-Millionäre Buzesku - die Hauptstadt der Roma-Millionäre Buzesku - die Hauptstadt der Roma-Millionäre Buzesku - die Hauptstadt der Roma-Millionäre Buzesku - die Hauptstadt der Roma-Millionäre Buzesku - die Hauptstadt der Roma-Millionäre Buzesku - die Hauptstadt der Roma-Millionäre Buzesku - die Hauptstadt der Roma-Millionäre Buzesku - die Hauptstadt der Roma-Millionäre Buzesku - die Hauptstadt der Roma-Millionäre Buzesku - die Hauptstadt der Roma-Millionäre