6 niedliche Katzen-Gewohnheiten und unerwartete Erklärungen

Die Wissenschaft sagt - eine Menge, dass so berührt und berührt uns im Verhalten von Katzen, ist ziemlich unerwartet und oft nicht sehr angenehm für uns zu erklären.

1. Sie miauen, die Schreie der menschlichen Kinder imitieren

6 niedliche Katzen-Gewohnheiten und unerwartete Erklärungen

Katzen kennen viele Möglichkeiten zu kommunizieren, aber wenn sie wollen, dass uns etwas sagen wie oder „pat me“ „Ich essen wollen“, dann in der Regel, miauen.

Im Gegensatz zum einen der Hund bellen, Katze vocalize kann in der Höhe, Ton, Lautstärke und Melodien eingestellt werden, dass sie nehmen, sind sehr vielfältig. Dieses Tool-Set ist für Katzen benötigt besser, uns zu manipulieren und die gewünschten zu erreichen.

Wissenschaftliche Untersuchungen haben gezeigt, dass Menschen unbewusst flehend miauen unterscheiden und die üblichen Geräusche der Katze in einer Vielzahl von Situationen. Die Probanden, die gegeben wurden die Aufnahme mit Miauen zu hören, sagten, dass die Katze Anfrage anspruchsvolleren Klang und weniger angenehm als üblich miauen. Wenn Katzen für etwas bitten, sie produzieren Geräusche, die menschlichen Babys ähneln weinen.

Weitere Forschung bestätigt wirklich, dass, wenn Katzen Nahrung oder Aufmerksamkeit erfordern, sie miauen Frequenz nahe an den Weinen Kinder. Es ist kein Zufall, und reinigen Sie den bösen Katzen-Genie.

Katzen instinktiv ihre Schnurren einstellen und mit einer Rate Miauen, die ihnen erlaubt, erhalten von ihren Besitzern wollen, und so schnell wie möglich. Und wir reagieren, um ihr Team als die natürlichste dressierte Tiere und führen sie aus. Nicht nur, weil die sehr solide betrifft uns als Ansporn, und auch, weil unser natürlicher Instinkt uns sofort erzählt die Kreatur zu füttern, das wie unser Kind klingt, auch wenn es mit Haaren und seinen Namen Barsik bedeckt ist.

2. Sie drücken ihre Überlegenheit durch ein Bündel an der falschen Stelle setzen

6 niedliche Katzen-Gewohnheiten und unerwartete Erklärungen

Einer der Vorteile der Katzenfamilie, im Gegensatz zum Beispiel Hunden oder Pferden, ist, dass ihre Vertreter leicht zu trainieren Verschwendung von ihrer Fähigkeit zu verlassen, in dafür vorgesehenen ordentlichen Boxen zu leben, und daher die Besitzer von Katzen verschont werden aus mit regelmäßig ihrem zu Fuß Haustier. Darüber hinaus begraben Katzen instinktiv, was gemacht.

Entgegen der landläufigen Meinung sind diese Gewohnheiten nicht unüberwindbar manische Sauberkeit erklärt. Dies ist ein evolutionäres Überbleibsel aus der Zeit, als Katzen waren noch nicht domestiziert und Umgebung - vollen Räuber, viel gefährlicher als ein Staubsauger.

Vergrub sein kacken sie, Katze Spur versteckt, dass sie die Feinde Katzen-Art gefunden. Aber es gab einen anderen Grund: weil sie den „Aufruf zum Tod zu kämpfen“ vermieden durch andere, stärkere Männchen. Es ist durchaus sinnvoll.

Der begräbt Kot - ein Zeichen dafür, dass die Katze Angst vor einem größeren Tiere. Und wenn er demonstrativ einen Haufen auf dem die meisten sichtbaren Stelle (auf der Matte durch die Haustür oder auf dem Bett) links und nicht die Mühe, es zu verbergen - das ist dementsprechend als ein Akt der Aggression angesehen werden. Das bedeutet, dass er selbst den Chef der Auffassung, du bist in ihrem Gebiet leben und müssen ihren Gesetzen gehorchen.

Die geheimnisvolle Welt der Politik Haufen Katze - kleine stinkende Flagge, die eindeutig die Grenzen der Katze Gebiet anzeigt. In der freien Natur werden diese Fahnen links zu sehen und zu riechen andere Katzen werden - ein Zeichen dafür, dass dies ein ernsthaftes Gebiet des Tieres, das einen Scherz ist nicht.

Wenn es darum geht, in einem Bereich von einer Katze und Mensch zu bleiben, dann gibt es die gleichen Gesetze. Wenn er seinen Kot unbedeckt - so hält er sich der Chef und ihr Hab und Gut decken sollten Sie. Was Sie wahrscheinlich tun.

3. Sie reiben gegen Sie ihre Rechte geltend zu machen

6 niedliche Katzen-Gewohnheiten und unerwartete Erklärungen

Katzen verstehen ist sehr schwierig. Dies ist nicht ein Hund, springen, seine Freude zum Ausdruck, wenn Sie nach Hause kommen, oder weglaufen, Schwanz drehen, wenn man sie auf frischer Tat des Essens die Abfälle aus dem Mülleimer fangen. Katzen haben einen Ausdruck von fast verächtlicher Gleichgültigkeit entwickelt, die ständig getragen wird, unabhängig von der Stimmung.

Allerdings bezeugen alle ailurophile, dass Katzen ihre Zuneigung für den Mann evince, wenn urchat und reiben Maulkorb oder alle über seine Beine. Es ist wie, als ob Ihre Katze in einem Anfall von Zärtlichkeit versucht, dich zu umarmen.

Das Problem ist, dass ein solches Verhalten von Katzen nichts mit ihrer Zuneigung zu tun hat. Es ist nur eine Möglichkeit, Sie als ihre eigenen zu verkünden.

Wie viele anderen Tiere, Katzen mit Drüsen versehen sind absondern Pheromone, die ursprünglich mit anderen Katzen bestimmt waren zu wichtigen Themen zu kommunizieren, wie zum Beispiel der Identifizierung, sexuelle Kompatibilität und das Recht auf das Gebiet. Die wichtigsten Drüsen sind auf dem Schwanz befindet, und die Seiten der Schnauze. Wenn eine Katze gegen die Füße reibt oder bekommt gerade noch auf ihr Gesicht unter der Hand weg, versucht er, Sie ihre Geruchs- Spuren zu hinterlassen.

Es ist traurig, dass Sie wahrscheinlich fälschlicherweise für eine Katze umarmt sind, eigentlich mehr verdienen Vergleich mit der Gefängnistätowierung. Für andere Tiere ist ein Signal, das Sie bereits einen Host hat. Nun, zur gleichen Zeit in der Nachricht eingeschlossen persönlichen Brief. Entschlüsselt die Nachricht wie folgt aus: „Eigentum der Katze Mascha“ und „Lonely, Siamese Kitty 3 Jahre mit nicht-kastrierte Katze Zeit kennen zu lernen miteinander zu verbringen.“

4. Sie ahmen Schlangen, Sie zu erschrecken

6 niedliche Katzen-Gewohnheiten und unerwartete Erklärungen

Wer schon einmal ein Katzen Duelle, die bekanntesten dieser Kühl Klänge, die nur in der Lage sind zu veröffentlichen diese niedlichen Tiere beobachtet hat. Neben uterine „Mrrroooooouuu“ in der obligatorischen in solchen Fällen umfasst das Programm ein drohendes Zischen.

Wissenschaftler behaupten, dass, wenn die Katze die Ohren drückt, entblößt Zähne und zischt, es ein anderes Tier darstellt, die die meisten Raubtiere zu vermeiden versucht - Schlange.

Katzen, wie viele andere Vertreter der Welt Fauna - von Spinnen Vögel - instinktiv im Laufe der Evolution wirken Fähigkeiten erworben Einsatz gegen Angriffe von Feinden zu verteidigen. In einer gefährlichen Situation ist die Katze, die versucht, den Feind zu täuschen, und verwandelt sich in eine Kreatur, die eher in der Lage zu erschrecken ihn ist.

5. Sie manisch versuchen den Geruch unserer

, um loszuwerden,

6 niedliche Katzen-Gewohnheiten und unerwartete Erklärungen

Denken Sie, Ihre Katze ein großer akkuratist ist? Für immer sauber und bringt Schönheit ...

Haben Sie bemerkt, wie hart er beginnt pflegen, nachdem Sie ihn streicheln? Können Sie berühren es fettige Hände oder er ist auf irgendetwas allergisch?

Nein, das ist es nicht. Er versucht nur von deinem Geruch loszuwerden.

Als er leckt, zieht sein Haar und regt somit Krebs auf den Körper, die aktiv Enzyme sezernieren beginnen zu. Katze beginnt von selbst besser zu riechen und loszuwerden Ihrem schrecklichen Geruch.

Darüber hinaus kotovladeltsy wissen, was passieren kann, wenn sie in das Haus des neuen Menschen gebracht. Es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass die Schuhe, Kleidung und andere Dinge, die neuen Mieter werden reichlich selbst nichts wissen gestreut werden. Hier arbeitet nach dem gleichen Prinzip - der Wunsch der Ausländer zu zerstören auf seinem Gebiet riechen.

6. Sie nach Hause bringen tote Tiere seine Überlegenheit als Jäger zu demonstrieren

6 niedliche Katzen-Gewohnheiten und unerwartete Erklärungen

Katzen im Wesentlichen - Räuber. Mäuse, Vögel und offene Knöchel oft zum Opfer fallen eine der wenigen Arten auf dem Planeten, dass Jagd nur zum Spaß ...

Und so viele Besitzer von Katzen von Zeit zu Zeit haben, ihre Haustiere zu nehmen ist nicht sehr nette Geschenke. Katze kann den blutigen Vogel schieben Sie booten und warten, wenn Sie beginnen gierig zu essen, indem Sie Fest gebracht.

Die meisten Katzenbesitzer werden bestätigen, dass selbst wenn die Katze ganz Seelachs gestillt, er wird noch nicht das Vergnügen, verpassen etwas zufällig vorbei flog zu fangen - einfach so.

Und nachdem die Produktion in der Klauen einer Katze war stolz wird es präsentiert die Person, die Haupt erkennt -, dass Sie ist. Absolut logisch. Aber das ist nur die halbe Wahrheit.

In der Tat, diese angebissenen Ratte, wachte sie auf, fand auf meinem Kissen - nicht so sehr ein Geschenk als Trainingsmanöver. Katzen betrachten es als ihre Pflicht, die Kätzchen und andere Familienmitglieder das Recht zu lehren, Nahrung zu jagen und bereitzustellen.

Nur Ihr Tier bemerkt das völlige Fehlen Ihnen die lebenswichtigen Fähigkeiten und Unfähigkeit, ihre eigene Nahrung zu fangen und versucht, Sie zu lehren, wie ein Kätzchen besitzen. Das ist alles.