Seien Sie nicht eine Bedrohung zu South Central sein, während Sie Ihren Saft in dem Hood Trinken

Amerika - fast ein sicheres Land, wenn Sie wandern nicht in so genannten Ghettos. In armen Vierteln mögen keine Fremden.

Seien Sie nicht eine Bedrohung zu South Central sein, während Sie Ihren Saft in dem Hood Trinken

Heute werde ich Sie über die beiden klassischen Negro Ghetto erzählen. Sie sind sehr ähnlich, obwohl sie sich in verschiedenen Teilen des Landes sind, auf zwei verschiedene Küsten: gesungen in dem Film South Central, Kalifornien in Los Angeles, und namenlos, aber weit schrecklichere Ghetto-Stadt Philadelphia.

Hier ist eine Anleitung, was zu tun ist, wenn Sie in einer schlechten Nachbarschaft. Obwohl beide, was zu tun - RUN!

Auch auf dem Kongress der Autobahn in der Gegend führt, warnt vor dem falsche Weg, braucht nicht hierher zu kommen. Nur möchte ich sagen, dass ich nicht aufhören, denn es war notwendig, um Sie über die berühmtesten amerikanischen Ghetto zu erzählen.

Seien Sie nicht eine Bedrohung zu South Central sein, während Sie Ihren Saft in dem Hood Trinken

Nicht Verbände Vladimir Zentral welches Gefängnis zu bauen. Es gibt kein Gefängnis gibt, und das Gebiet so mit dem Namen der Hauptstraße genannt wird - Central. „Southern“ - es ist nur eine Richtung auf der Straße Indizes in Amerika, zeigt immer den Teil der Welt, für die Bequemlichkeit. Also, auf der Autobahn drehen und eine Adresse, wissen Sie, müssen Sie nach links oder rechts.

Seien Sie nicht eine Bedrohung zu South Central sein, während Sie Ihren Saft in dem Hood Trinken

Der gleiche Ghetto otlichetsya aus konventionellen Bereichen? Es ist immer leicht zu sehen, und in einigen Fällen ist es zu spät, um zu drehen und das Beste aus dem unfreundlichen Ort zu bekommen.

Seien Sie nicht eine Bedrohung zu South Central sein, während Sie Ihren Saft in dem Hood Trinken

Die erste - es ist schrecklich Kot auf der Gasse. Nicht nur einzeln liegenden Flyer oder Zigarettenstummel, wie das Konzept der „do not care“. Nach einer anderen und nicht sprechen kann. In der Regel auf amerikanischen Straßen sind sehr sauber und ordentlich.

Seien Sie nicht eine Bedrohung zu South Central sein, während Sie Ihren Saft in dem Hood Trinken

Zweitens - Fülle Graffiti. Wo malen alle Wände, niemand zögern, in der Regel selten von der Polizei gesehen.

Seien Sie nicht eine Bedrohung zu South Central sein, während Sie Ihren Saft in dem Hood Trinken

Die dritte - eine seltsame Maschine. Auf großen Rädern, getönt, oder einfach nur rostig, schmutzig und sehr alt.

Seien Sie nicht eine Bedrohung zu South Central sein, während Sie Ihren Saft in dem Hood Trinken

Und die vierte, das Wichtigste. Zäune um die Häuser und Bars an den Fenstern. Es wird oft beraubt, hier ist unsicher auf der Terrasse zu sitzen, von einem vorbeifahrenden Auto schießen, einfach so. In der Regel in normalen Bereichen keine Gitter, viel massiver Zäune.

Seien Sie nicht eine Bedrohung zu South Central sein, während Sie Ihren Saft in dem Hood Trinken

Die Menschen vor Ort fast immer draußen. Morgen, Nachmittag, Abend, an Wochenenden und Wochentag. Sie stehen oder gehen, allein oder in Gruppen. Sie nie funktionieren.

Seien Sie nicht eine Bedrohung zu South Central sein, während Sie Ihren Saft in dem Hood Trinken

Manchmal Jungs nur „reiben“.

Seien Sie nicht eine Bedrohung zu South Central sein, während Sie Ihren Saft in dem Hood Trinken

Manchmal träge gehandelt etwas.

Seien Sie nicht eine Bedrohung zu South Central sein, während Sie Ihren Saft in dem Hood Trinken

Man stelle sich vor, diese Frau: eine Mutter trägt ihre Pizza bonehead die Tage nichts zu tun zu verbringen. Er will nicht für einen Job suchen, will nicht heiraten. Er fühlt, dass er darüber ist alles.

Seien Sie nicht eine Bedrohung zu South Central sein, während Sie Ihren Saft in dem Hood Trinken

lokale Kleidung zu speziell und sehr erkennbar. Cap und Geldbeutel - es ist obligatorisch. Manchmal, Hosen manchmal „eine Hose ich Mist“ - Abibas klassischen drei Streifen. Ja, Negros auch lieben sie.

Seien Sie nicht eine Bedrohung zu South Central sein, während Sie Ihren Saft in dem Hood Trinken

Die Frauen, im Gegenteil versucht, seine Teles in etwas eingängigen, helle Farben zu wickeln.

Seien Sie nicht eine Bedrohung zu South Central sein, während Sie Ihren Saft in dem Hood Trinken Seien Sie nicht eine Bedrohung zu South Central sein, während Sie Ihren Saft in dem Hood Trinken

Fahren Sie die Straße hinunter, hörte ich einen schrecklichen Schrei, ein zweites Kind aus dem Hause mit einem Aktenkoffer lief und einen Vater mit einem Gürtel. "Wieder deuce."

Seien Sie nicht eine Bedrohung zu South Central sein, während Sie Ihren Saft in dem Hood Trinken

Doch nach meinen eigenen Gefühlen, South Central - ist nicht das Schlimmste und nicht die schlechteste Gegend. Oakland, in der Vorstadt San Francisco, schien viel mehr gruselig.

Seien Sie nicht eine Bedrohung zu South Central sein, während Sie Ihren Saft in dem Hood Trinken

Dies ist das Ghetto von Philadelphia, die fast die Hälfte der Stadt besetzt - es ist beängstigend. Auch ohne Zäune und Stellwände.

Seien Sie nicht eine Bedrohung zu South Central sein, während Sie Ihren Saft in dem Hood Trinken

Es kann einfach nicht die Hälfte des Hauses sein, zur gleichen Zeit, dass die zweiten bewohnt.

Seien Sie nicht eine Bedrohung zu South Central sein, während Sie Ihren Saft in dem Hood Trinken

Graffiti ist eine Menge, auch wenn wir sehen sofort, dass sie mit Kreide in dem Papst nicht gemalt werden. Martin Luther King begrüßt freie Schwarze!

Seien Sie nicht eine Bedrohung zu South Central sein, während Sie Ihren Saft in dem Hood Trinken

Dieses Bild ist in einem der Häuser, wie sie sagt: Sie sind Bürger eines freien Landes, und Sie können in gelingen, was Sie wollen - im Sport, in der Wissenschaft, im Allgemeinen alles. Es geht nicht um Rassismus, wirklich die amerikanische Öffentlichkeit sehr tolerant war (in der Regel), und dass eine Person im Ghetto leben, es ist sehr schwierig, von dort zu entkommen, seid nicht wie alle anderen auch, und starten Sie eine neue, wirklich ein neues Leben: zur Schule gehen, einen guten Job finden. Und es qualitativ durchzuführen.

Seien Sie nicht eine Bedrohung zu South Central sein, während Sie Ihren Saft in dem Hood Trinken

Nun, zumindest müssen Sie die Betten graben und Garten zu tun.

Seien Sie nicht eine Bedrohung zu South Central sein, während Sie Ihren Saft in dem Hood Trinken

Es ist aber auch ein Job. In der Tat sieht der Garten nicht so schön wie das Bild. Ja, normale Amerikaner nicht halten die Gärten, obwohl die meisten des Landes, in den eigenen vier Wänden leben. Statt Garten - bequeme Liegewiese, Grill, Sofas.

Seien Sie nicht eine Bedrohung zu South Central sein, während Sie Ihren Saft in dem Hood Trinken

Die Bewohner des Ghettos wie nichts zu tun. Für manche ist es eine Einschränkung: wir waren Sklaven seit so vielen Jahren, jetzt figushki ich, dass wir arbeiten. Das Wort „Arbeit“ verwandt mit uns hasste das Wort „Slave“.

Seien Sie nicht eine Bedrohung zu South Central sein, während Sie Ihren Saft in dem Hood Trinken

Einige Leute einfach zu faul. Lassen Sie den Mann der Arbeit, und ich werde eine Familie gründen.

Seien Sie nicht eine Bedrohung zu South Central sein, während Sie Ihren Saft in dem Hood Trinken

Da die Kinder den ganzen Tag zu sich, und schlechte Beispiele zur Hand viel.

Seien Sie nicht eine Bedrohung zu South Central sein, während Sie Ihren Saft in dem Hood Trinken Seien Sie nicht eine Bedrohung zu South Central sein, während Sie Ihren Saft in dem Hood Trinken Seien Sie nicht eine Bedrohung zu South Central sein, während Sie Ihren Saft in dem Hood Trinken

überall Zäune.

Seien Sie nicht eine Bedrohung zu South Central sein, während Sie Ihren Saft in dem Hood Trinken

Eine typische Straße des Ghettos.

Seien Sie nicht eine Bedrohung zu South Central sein, während Sie Ihren Saft in dem Hood Trinken

Viele verlassene Häuser. Das ehemalige Haus die, die aus diesem schrecklichen Ort brachen oder einfach gestorben. Der Zustrom von Bewohnern in diesen Orten ist nicht, wie Sie vielleicht, leeres Haus vorstellen.

Seien Sie nicht eine Bedrohung zu South Central sein, während Sie Ihren Saft in dem Hood Trinken

Die Männer, laut Statistik, leben die durchschnittliche hier für bis zu 28 Jahren.

Seien Sie nicht eine Bedrohung zu South Central sein, während Sie Ihren Saft in dem Hood Trinken

Vierzig - es ist fast ein alter Mann.

Seien Sie nicht eine Bedrohung zu South Central sein, während Sie Ihren Saft in dem Hood Trinken

Die Lebenserwartung von Frauen aus dem Ghetto - 70 Jahren.

Seien Sie nicht eine Bedrohung zu South Central sein, während Sie Ihren Saft in dem Hood Trinken

Sie sehen nicht für a.

Seien Sie nicht eine Bedrohung zu South Central sein, während Sie Ihren Saft in dem Hood Trinken

In diesem Fall ist es in der Regel im Ghetto die meisten Kirchen in einer Vielzahl von Konfessionen. Die Bewohner des Ghettos recht fromm.

Seien Sie nicht eine Bedrohung zu South Central sein, während Sie Ihren Saft in dem Hood Trinken

ist sehr, sehr schmutzig in den Straßen.

Seien Sie nicht eine Bedrohung zu South Central sein, während Sie Ihren Saft in dem Hood Trinken Seien Sie nicht eine Bedrohung zu South Central sein, während Sie Ihren Saft in dem Hood Trinken Seien Sie nicht eine Bedrohung zu South Central sein, während Sie Ihren Saft in dem Hood Trinken

erneut erfüllen I einen Handel Kühlschränke in den Straßen. Davor, ich kam gerade über diese im Kosovo. Zwar gibt es im Wesentlichen eine große schlechte Nachbarschaft.

Seien Sie nicht eine Bedrohung zu South Central sein, während Sie Ihren Saft in dem Hood Trinken

Der Bus mit Eis, die Freude Kinder.

Seien Sie nicht eine Bedrohung zu South Central sein, während Sie Ihren Saft in dem Hood Trinken

Hier Menschen getötet.

Seien Sie nicht eine Bedrohung zu South Central sein, während Sie Ihren Saft in dem Hood Trinken

Nach Bereich flotten Jungs auf Motocross-Motorräder sezieren. Sie lieben die Tasche mit Passanten zu reißen oder einfach nur erschrecken alle das Dröhnen ihrer Bikes.

Seien Sie nicht eine Bedrohung zu South Central sein, während Sie Ihren Saft in dem Hood Trinken

Und in diesem Bereich am Eingang wird fast immer Pantoffeln hängen, manchmal sogar neu. Ich habe es in Detroit und Oakland gesehen, und Brighton Beach.

Seien Sie nicht eine Bedrohung zu South Central sein, während Sie Ihren Saft in dem Hood Trinken