Luft Extravaganz

• Luft Extravaganz

Kürzlich in Tula statt einer traditionellen russischen Cup in Ballonfahren, achten. Der Wettbewerb wurde von 17 Ballons aus verschiedenen Städten unseres Landes besucht.

Bei jedem Flug Teamaufgaben festgelegt durch eifrige Fudge Durchführung auf Richter zum Beispiel fallen eine Markierung auf das Ziel, der kürzeste Abstand horizontal für eine bestimmte Zeit zu fliegen, mit der anderen Kugel, um aufzuholen, und andere.

Flüge fanden früh am Morgen und am Abend. In diesem Jahr waren die Teilnehmer sehr viel Glück mit dem Wetter - während der Woche war es sonnig und warm. Jeden Tag könnte die Stadt gesehen stunner werden.

Ich besuchte eine der Abend beginnt, und unten - einen kleinen Bericht über dieses Ereignis.

Luft Extravaganz

Der Ballon besteht aus einem Korb, in dem Gasflasche ist und mit warmer Luft gefüllt shell wird. Über den Brenner Korb befestigt. Der Korb platziert auch 1-4 Person, abhängig von der Größe des Korbes und dem Membranvolumen:

Luft Extravaganz

Die Ballons bringen in Autos mit Anhänger, als auch gefaltet, wenn sie viel Platz in Anspruch nehmen:

Luft Extravaganz

Sam Ballon Montageprozess ist wie folgt: Haut sanft von der Abdeckung und die Anzeige „Wurst“ entfernt:

Luft Extravaganz Luft Extravaganz

Korb gesetzt nebeneinander und klammern sich an ein starkes Seil, um das Auto, so dass er nicht fliegen, bevor die Zeit weg:

Luft Extravaganz

In dem Korb befestigt Teamnummer und Werbesponsoren:

Luft Extravaganz

Das Gehäuse wird dann sanft auf dem Gebiet gelegt;

Luft Extravaganz

Alles ist die Schale sehr hell - es sogar in einer nicht aufgeblasenen Form bemerkbar:

Luft Extravaganz Luft Extravaganz Luft Extravaganz

Einige der Teammitglieder zur gleichen Zeit den Betrieb des Brenners überprüfen:

Luft Extravaganz

Dann wird der Korb auf der Seite gelegt:

Luft Extravaganz

Und die Kabel an das Gehäuse geschnallt:

Luft Extravaganz

in den vorbereitenden Arbeiten der Piloten Assistenten beteiligt. Piloten, inzwischen die Aufgabe, zu diskutieren und studieren die Karte:

Luft Extravaganz

Sobald eine Pfeife gegeben, beginnen die Teams die Schale mit Luft zu füllen. Zwei Personen öffnen Sie das Shell-Loch, und eine spezielle Vorrichtung zur Zwangsluft:

Luft Extravaganz Luft Extravaganz Luft Extravaganz

Die Ballons beginnen eine sphärische Form zu erwerben und werden noch bunter:

Luft Extravaganz

beginnen allmählich hinzuzufügen und warme Luft, seine Heizbrennern:

Luft Extravaganz

An jeder Ballon angebracht GPS-Station (gelb-Box), die über die gefahrenen Strecke überwacht wird:

Luft Extravaganz

Vollständig luftgefüllten Ballons für einige Zeit auf dem Boden, so dass die Teammitglieder können „extreme“ üben für den Start vorbereitet (die Menschen in jedem Luftfahrtsport eingesetzt werden, sind nicht „letzter“ zu sagen):

Luft Extravaganz

Wenn, nach dem Haupt Piloten, der Ballon auf Flugsicherungs fertig ist, führt er aus, um das Seil Aufhebung der Bindung, die mit dem Korb Auto gebunden ist. Der Richter schreibt die Startzeit:

Luft Extravaganz

Nach einigen Sekunden der Ballons schon hoch über dem Boden:

Luft Extravaganz Luft Extravaganz Luft Extravaganz Luft Extravaganz Luft Extravaganz Luft Extravaganz

Unbeschreibliche Schönheit:

Luft Extravaganz

Während des Starts des Feldes, aus dem Nichts, rollte ich angetriebenen Gleitschirm, nahm schnell ab und ein paar Runden tat:

Luft Extravaganz

Aides Piloten, die auf dem Boden geblieben ist, sammeln Dinge und gehen ihre Flugzeuge auf der Ziellinie Abstand zu erfüllen:

Luft Extravaganz

Nachdem alle Ballons abhob, gewannen wir auch den Zugang zum Glück des Fluges:

Luft Extravaganz