Infrarot Kiew

• Infrarot Kiew

Infrarot-Fotografie ermöglicht es uns, die Welt zu sehen, die in unseren Augen nicht zugänglich ist. Das Wesen der Infrarot-Fotografie ist, dass es in einem unsichtbaren Mann Wellenlängenbereich 700-1400 nm durchgeführt wird.

Bilder von der Infrarot-Fotografie erhielten sehr surrealistisch: heißen Sommer, sie in kalten Winter (IR-Bilder sehr charakteristisches weißes Laub) dreht, Himmel und Wasser sind fast schwarz.

Heute in Kiew Infrarotlinse. Ein kurzer Spaziergang durch die Altstadt.

Infrarot Kiew

Old Kiew

Wenn Sie mich fragen, was in Kiew, ich liebe mehr als jeder andere, natürlich werde ich hem nennen. Jeder im Saum zum ersten Mal gefangen, erinnere mich an alles, und will zurückkehren.

Auf einer Aussichtsplattform an der Unterseite der St.-Andreas-Kirche:

Infrarot Kiew Infrarot Kiew

Erklimmen Sie die Treppe zur Burg von Richard. Das Schloss liegt auf einem Hügel Vozdyhalnitse Chronik befindet, wird er als „Schloss von Richard Löwenherz.“ Er nannte Viktor Nekrasov nach dem berühmten englischen König:

Infrarot Kiew

Auf der linke Seite - die Hausnummer 15, die auch als Schloss von Richard Löwenherz bekannt:

Infrarot Kiew

Vladimir Straße:

Infrarot Kiew

Seating Hof sofort die Bäume:

Infrarot Kiew

St.-Andreas-Kirche:

Infrarot Kiew

Ein Blick auf den Saum von der Aussichtsplattform der St.-Andreas-Kirche. Podolsky Brücke in der Ferne:

Infrarot Kiew

Das Verschieben der Vladimir Straße. Zuvor gab es einen Durchgang zum Nationalmuseum für Geschichte der Ukraine:

Infrarot Kiew

Das Museum ist von einem schönen Park umgeben:

Infrarot Kiew Infrarot Kiew

Landschaft Gasse. Ihre Funktion - die Skulpturen von Märchenfiguren. Prinzessin auf der Erbse:

Infrarot Kiew Infrarot Kiew

Mit der historischen Oberstadt eröffnet die spektakulärsten Blick auf den Saum:

Infrarot Kiew

Andrew Abstieg

Vor kurzem eröffnen wir nach dem Umbau St. Andrew, neue Pflasterung verlegt, hier verdienen wieder Lieblingscafé. Andrew Abstieg - Straßen Museum und sobald es verbunden Old Kyiv mit Podil Handel. Sein Name wurde aufgrund der an der Spitze der St.-Andreas-Kirche gebaut gegeben.

Park auf Kontraktova Platz. Bei dieser Hitze, es manchmal vor den Augen des Winters.

Infrarot Kiew

Andrew Abstieg:

Infrarot Kiew

Bulgakov Museum:

Infrarot Kiew

Auf dem Bald Hill:

Infrarot Kiew

Stairway to Castle Hill:

Infrarot Kiew Infrarot Kiew

Havana Brücke über den Dnjepr:

Infrarot Kiew Infrarot Kiew

Pozniaky

Umzug in Poznyaky. Dies ist ein brandneuer, gut vergaß alter Park:

Infrarot Kiew

Jetzt ist hier sehr grün, Infrarot-Kamera ist ideal:

Infrarot Kiew

"Weihnachtsbaum" im Park auf Poznyaky:

Infrarot Kiew

Aber die IR-Porträts - es ist ziemlich beängstigend:

Infrarot Kiew Infrarot Kiew