Diese irrsinnig realen Welt - die zweite Top-10. Juni

Die letzte Juniwoche gebrochen geradezu alle Aufzeichnungen echten Wahnsinn. Wahrscheinlich nicht die letzte Rolle gespielt ungewöhnlich heißes Wetter: Gehirn „geschmolzen“ in fast alle.

Ich nehme zur Kenntnis, dass es zusammen mit positiven Torheiten, interessanten Aufzeichnungen und wissenschaftlichen Entwicklungen auch sehr reale Wunder waren.

Alle interessanten Vorfall auf den Grad der Irrationalität und Singularität des 10-ten Platz in Richtung des ersten gebucht.

10 place - "Weniger See - schlanker Willen"

Wissenschaftler der Universität Tokio haben ein Nahrungsglas entwickelt.

Diese irrsinnig realen Welt - die zweite Top-10. Juni

Das Funktionsprinzip von technologischen Innovationen ist die visuellen Produkte zu erhöhen, die Menschen gehen zu essen. Gläser mit Kameras versehen und Computern. Das Bild wird von der CPU verarbeitet, und der Benutzer wird in einer vergrößerten Ansicht gezeigt.

Diese irrsinnig realen Welt - die zweite Top-10. Juni

Die Versuche mit Keksen haben gezeigt, dass Menschen, die um 50% erhöht demonstriert behandeln, es aß 10% weniger. Zur gleichen Zeit, verringern Cookie Bild 2/3 führte zu einer Zunahme des Appetits um 15%.

Darüber hinaus kann die Technologie ergänzen oder vollständig das Bild ändern. Zum Beispiel wiederum eine gewöhnliche Cookies in Schokolade. In diesem Gerät, mit dem der Benutzer verschiedene Gerüche fasst kann die Geschmacksknospen zu täuschen verwendet werden.

Führen Sie auf der Seite der japanischen Wissenschaftler - sie haben große Plätzchen!

Video herunterladen

Rang 9 - "Browser Belohnung"

Australian Online-Shop Kogan Elektronik eingeführt einen Aufpreis für den Internet Explorer 7 Benutzer.

Diese irrsinnig realen Welt - die zweite Top-10. Juni

mehr Die Menge beträgt etwa 7% des Kaufpreises. Shop hält die Steuer als Ausgleich für die Mühe aufgewendet, um sicherzustellen, dass die Website richtig in älteren Browsern angezeigt.

Diese irrsinnig realen Welt - die zweite Top-10. Juni

sind Internet Explorer 7 Benutzer der Tatsache mitgeteilt, dass sie einen bestimmten Betrag in Rechnung gestellt wird, und dass sie dies vermeiden, indem Sie einen modernen Browser zu installieren. Nachricht beginnt mit den Worten: „Es scheint, dass Sie oder Ihr Systemadministrator die letzten fünf Jahre im Koma verbracht haben.“ Online-Shopping nicht offen legen, wie viele Prozent der Kunden mit der siebten Version des Browsers in der gesamten Unternehmensstatistik.

Was für ein Schmerz, was Schmerz ... Internet Explorer 7.0 ...

8 place - "orange Bedrohung"

Die gefährlichsten Gemüse in der Küche - es ist Kürbis.

Diese irrsinnig realen Welt - die zweite Top-10. Juni

Eine solche unerwartete Schlussfolgerung wurde von britischen Wissenschaftlern gemacht. Die Ursache der Übel sie in der dicken Haut des Produkts zu sehen, was nicht so einfach ist, zu schneiden. Die Forscher führten eine Umfrage, die etwa ein Viertel der 2000 Befragten mindestens einmal Prellungen und Schnittwunden zeigten, dass erhielt während Kürbissuppe oder Kuchen zu kochen.

Diese irrsinnig realen Welt - die zweite Top-10. Juni

Auf der zweiten Stelle auf dem Trauma - Rüben, die auch durch eine dichte Haut gekennzeichnet ist. Doch fast die Hälfte der Opfer gab zu, dass sie ihre Finger geschnitten, die Köche der kulinarischen Show zu imitieren. So scheint es, ist der Grund, nicht nur in dem Gemüse Funktionen.

Hauptsponsor der Verletzung bei manchen Menschen - nämlich „Kürbis“ auf ihren Schultern.

7 place - "Zombie-Job"

Die britische Firma mietet die lebenden Toten.

Diese irrsinnig realen Welt - die zweite Top-10. Juni

Die Kandidaten für diese Stelle bewerben, ist es notwendig, die Rolle eines Zombies in besonderen Veranstaltungen durchzuführen. Von ihnen befreien erhalten auf solchen Unterhaltung Menschen aufgezeichnet.

Diese irrsinnig realen Welt - die zweite Top-10. Juni

Als Vertreter des Unternehmens, Kandidaten für den Posten von Zombies für ein Interview in Make-up und Stil der lebend Toten, und in der entsprechenden Kleidung erscheinen. Darüber hinaus müssen sie für die Arbeitgeber die Möglichkeit zu zeigen, wie Zombies zu verhalten, das heißt unartikulierten Laut schrecklich und bewegen sich wie die Charaktere von Horrorfilmen zu erteilen. Zombie-Erfahrung ist nicht erforderlich.

Diese irrsinnig realen Welt - die zweite Top-10. Juni

Diejenigen, die es schaffen, die Vertreter des Unternehmens, einen guten Eindruck zu machen, wo die verlassene Burg zu Cheshire gehen. Es war dort in naher Zukunft und wird Aktivitäten für Zombieliebhaber organisiert werden.

Der Kauf eine Eintrittskarte für das Schloss, Horror-Liebhaber und seine Freunde haben die Möglichkeit, für ein paar Stunden von den Zombies zu laufen und versuchen, einen möglichst zu vermeiden „Tod“. Die Größe des Gehalts der lebenden Toten ist noch nicht festgelegt.

Nur eine Kettensäge, nur hardcore! Alle Voraussetzungen für eine „heiße“ Zeit.

6 place - "Von den Verbrecher - im Modell"

Der Dieb gab vor, eine Attrappe zu sein, Verhaftung zu entgehen.

Diese irrsinnig realen Welt - die zweite Top-10. Juni

Ein ungewöhnlicher Vorfall ereignete sich in der argentinischen Stadt. Ein einfallsreich, aber glücklos Dieb um 7 Uhr schlich in der optischen Shop. Wenn die Täter in einem Zimmer waren, ging der Alarm los.

Am Tatort angekommen Polizei sofort, nicht erwarten, jemand dort zu entdecken. Doch nach dem gebrochenen Rost untersuchen und in den Laden geht, bemerkte die Polizei die Gestalt eines Mannes im Fenster stumm und regungslos steht. Auf seiner Nase mit Sonnenbrille mit einem Etikett geschmückt.

Überraschung Diener des Gesetzes nicht lange, und sie fingen an, ihm Fragen zu stellen, aber die „Dummy“ in jedem antwortete nicht, seine Theateraufführung fort. Die Polizisten wurden zum Bahnhof genommen 26-jährigen Verlierer, das Gewissen mehr Verbrechen aufgeführt hat.

Wie kann man die klassischen tun, ohne „Sie glauben es nicht!“

5. Platz - "im Netz gelandet"

Mutter klagt Sohn, was er hinderte sie in sozialen Netzwerken zu kommunizieren.

Diese irrsinnig realen Welt - die zweite Top-10. Juni

Ein Bewohner von Kalifornien Samantha Bolsena warf der 23-jährige James ist, dass er mit ihr ständig stört freie Zeit auf dem sozialen Netzwerk zu verbringen. Die Frau behauptet, dass ihr Sohn so in ihr persönliches Leben stören, ablenkend Nachrichten, Telefonate und persönliche Besuche, und beschlossen, eine Klage gegen ihn einzureichen. Als James zuletzt seine Mutter besuchte, führte sie gerade eine aktive Korrespondenz mit ihren Freunden in Facebook, Pläne für das nächste Wochenende zu besprechen. Frauen sind ständig aus der Korrespondenz abgelenkt, dass sie zu solchen extremen Maßnahmen gebracht hatte.

Samantha verlangter $ 7.000 eine moralische Entschädigung und die Einführung von speziellen Beschränkungen für die Intervention seines eigenen Sohns in ihrem persönlichen Leben, die zu bestimmten Tagen zugeordnet werden.

Marasmus war intensiv ... aber rasfrendit ein Fall nicht vergessen hat?

4. Platz - "Toy Story XXX"

Wissenschaftler haben den Disney-Cartoon Porno Kinder anerkannt.

Diese irrsinnig realen Welt - die zweite Top-10. Juni

Nach Ansicht von Experten in Bezug auf den Inhalt von Porno und Disney-Cartoons - völlig entgegengesetzter Dinge. Aber sie sind fast identisch in ihrer Rolle als die Bildung des Bewusstseins. Und Cartoons und Filme nicht jugendfreie Inhalte auf dem Bildschirm angezeigt ist, was jeder will im Leben haben.

Ohne Ausnahme, die Heldin von Disney Cartoons - interessante Charaktere mit perfekten Formen, glatten Kurven. Die Wissenschaftler wiesen darauf hin, dass die Liebe von Karikaturen mit einem romantischen Inhalt entwickelt sich allmählich in eine Liebe Pornofilme. Jugendliche beginnen in einem solchen „Bilder“, seit 12 Jahre einzulassen.

Diese irrsinnig realen Welt - die zweite Top-10. Juni

Darüber hinaus nach Ansicht der Wissenschaftler, besessen Disney nicht nur Jungen, sondern auch Mädchen. Von einem frühen Alter träumen sie von einem Prinzen auf einem weißen Pferd mit Apollo Körper und Seele eines Engels. Sie klammern sich an den Mythos von der Existenz eines solchen Helden, wollte nicht echte Männer sehen.

Bald wird der lange Arm von Wissenschaftlern erhalten „Mascha und der Bär.“ Es ist schrecklich, sich vorzustellen ...

3. Platz - "Steinschlag"

Stunt fliegt 11 Kilometer im freien Fall. Stunt Fallschirmspringer Columbia und ein professioneller Filmemacher und Fotograf John Flores in einem Sprung brach sofort vier Weltrekorde. 29-jähriger Draufgänger war die erste Person, die in einem freien Fall von 11 Kilometern überwunden hat - die Flugzeit betrug 9 Minuten und 6 Sekunden und die Höchstgeschwindigkeit erreichte 160 Kilometer pro Stunde.

Athleten springen in Overalls mit einem Flügel und einem Fallschirm nur einen Kilometer entfernt von der Erde geöffnet. Um seine Leistung zu beheben, Jonathan montieren Sie die Kamera auf einem fliegenden sie passen. Er stellte auch den Rekord für den Hochsprung mit einem Flügel, der größten der horizontale Abstand von der Kreuzung und den größten absoluten Streckenflug.

So springt Jonathan für viele Monate vorbereitet. Extreme daran gewöhnen, um Ihren Körper zu reinem Sauerstoff und die Verschiebung unter hohem Druck. Ihm zufolge während des Fluges hatte er von extrem niedrigen Temperaturen leiden - minus 45 Grad Celsius, aber hier wurde es von einem speziell angefertigten Thermoanzug gerettet.

Video herunterladen

2. Platz - "Abschluss unter dem Zeichen des Zebra"

In Belarus, kam ein Student zum Abschlussball in einem Kleid und Turnschuhe.

Diese irrsinnig realen Welt - die zweite Top-10. Juni

Der Student der Belarusian Staatlichen Wirtschaftsuniversität Absolventin Pavlograd „übertroffen hat“ und hat in einem Kleid und Turnschuhen auf der Präsentation des Diplome erschienen. Foto Student im Land, zerschmettert entlang sofort auf sozialen Netzwerken. Die überraschendste ist, dass das Kleid des Mann nicht einen Abend und ein Zebra hat.

An einem Forum Benutzer schrieb: „Ich habe beschlossen, mit Ihnen zu teilen, erhielt mein Freund ein Diplom. Jetzt ist er - ein Wirtschaftsprüfer ".

Nach ihm trägt graduate ein Kleid, um zu protestieren und zu zeigen, wie er von Lernen müde war. Zombies Vakanz ist noch offen, Mann!

1. Platz - "Musik heilt"

Sieben Jahre altes Mädchen aus dem Koma kam, hörte er im Radio zu Ihrem Lieblingslied.

Diese irrsinnig realen Welt - die zweite Top-10. Juni

Im Frühjahr 2011 war das Baby Charlotte Neve eine massive Gehirnblutung. Ärzte aus mehreren Operationen, aber ohne Erfolg. Eltern Charlotte Ärzte gewarnt, dass das Mädchen aus dem Koma nicht freigegeben wird.

Doch eines Tages, als seine Mutter am Bett seiner Tochter saß, im Radio gespielt, den Song Adeles „Rolling in the Deep“ - Lieblingslied von Charlotte. Mutter begann zu singen und bemerkte plötzlich, dass ihre Tochter lächelnd.

Ein paar Tage später begann sie Lieben zu erkennen und schließlich stieg aus dem Bett. Nach der Überprüfung und mehrere Verfahren, schickte Charlotte nach Hause. Ärzte andere als ein Wunder dieser Fall ist nicht bekannt.

Video herunterladen

In dieser Überprüfung der zweiten Junihälfte zu Ende ging. Was positiver Wahnsinn im Juli vorzubereiten? Wir lernen in der sehr nahen Zukunft, so stay tuned!

Horendos, vor allem für unsere Website