Russische Militärhubschrauber

• Russische Kampfhubschrauber

Dieser Beitrag ist mit den Kampfhubschraubern gewidmet, die verdienten Welt berühmt sind. Sie wissen wahrscheinlich, dass der Markt für Militärhubschrauber Russland zuerst in der Welt. Und wenn Sie nicht wissen, was gelernt hat.

Der Anteil der russischen Autos, die „Hubschrauber Russlands“ innerhalb des SC „Russian Technologies“ auf dem Planeten produzierten halten - 23%. Ist das nicht etwas stolz zu sein?

KA-52. "Alligator"

Russische Militärhubschrauber

Eine der ersten in-flight Schönheiten ...

Wetterfest Uhr Kampfhubschrauber, der Kommandeur der Heeresflieger Hubschrauber. Die Serienproduktion ist AAK "Progress" (Arsenyev Region Primorje).

Die Entwicklung der Ka-52-Hubschrauber auf der Grundlage der Auswirkungen des Ka-50 begann im Jahr 1994 und im September 1994 ein neues Layout des Hubschraubers dargestellt, die zuerst bei MAKS-1995 gezeigt wurden. Der erste Flug des Ka-52 Prototyps fand am 25. Juni 1997, der Piloten - Smirnov. Der erste Hubschrauber-Pilotanlage Partei machte seinen ersten Flug in Arsenyev, 27. Juni 2008

Die ersten drei Reihen der Anlage des Hubschraubers im Jahr 2009 auf die russischen Luftwaffe lieferte das staatliche Testprogramm der Ka-52 im Jahr 2010. Im Jahr 2011 abgeschlossen ist, begannen die Lieferungen an die Air Force Serien Ka-52 Hubschrauber. mit dem „Crossbow“ Radar - Im November 2011 erfolgreich Zustand Testprogramm Ka-52 mit aktualisierten Sichtung und Navigationssystem abgeschlossen.

Russische Militärhubschrauber

Kamov in den Tanks sieht, wie ... na ja, Sie verstehen.

Im Jahr 2011 wurden 12 Autos gebaut, und das Bordradar (Radar) „Crossbow“ wurde in die letzten vier gesetzt. Im März 2012 zwischen dem „Oboronprom“ und dem Verteidigungsministerium von Russland unterzeichnete einen Vertrag für die Lieferung von Hubschraubern „Ka-52“.

Russische Militärhubschrauber

MI-171SH

Russische Militärhubschrauber

"laminiert" gut aussehend.

Transport von Passagieren und Fracht, Transport sperriger Ladung auf externe Schlinge, Such- und Rettungsmaßnahmen durchzuführen, medizinische Evakuierungen: Mi-171 ist für ein breites Spektrum von Problemen entwickelt. Auf UUAP veröffentlichte die folgenden Varianten des Mi-171: Transport, Passagier-, VIP-, Feuerwehr, Krankenwagen und Rettungs.

Russische Militärhubschrauber

VIP-Variante

sogar ein VIP - wie Sie sehen können. Das ist Hubschrauber hat ein sehr breites Anwendungsgebiet als „Bürger“ und in „armeyke“. Doch Mehrzweckhubschrauber „Mi-171SH“ entwickelt EDO „Mile“ - Maschine, die hauptsächlich für den Transport und die operativen Landungen (bis zu Luft 36) und der Schlitten 12 auf einer Bahre verwundet, von medizinischem Personal begleitet.

Russische Militärhubschrauber

Ein seltenes Bild: Landung mit "17-shki" im Flug.

Der Helikopter ausgelegt ist, um effektiv gepanzerten Boden zu zerstören (wie ein Tank), Oberfläche, fest und bewegliche, lokalisieren, einschließlich Luftziele sowie der Lage der Landung durchzuführen, den Transport, Sanitär- und andere besondere Aufgaben. Wie andere Produkte der Holdinggesellschaft „Russian Helicopters“ Maschine „Mi-171 Sh“ aktiv exportiert. Im Jahr 2010 lieferte „Russian Technologies“ an das Verteidigungsministerium von Peru, 6 dieser Hubschraubern, und im letzten Jahr erhielt 14 Hubschrauber nach Sri Lanka.

MI-26

Russische Militärhubschrauber

Einer meiner Lieblings-Geräte. Absolut unvergesslich Stück - ein saftiges, kraftvoll, und das ist unser nur: kein anderes Genie nicht einmal in der Nähe der Leistungseigenschaften dieses Riesen kommt.

Transport und Frachthubschrauber. Entwickelt von dem Yakovlev Design Bureau. Mil. Zunächst flog am 14. Dezember 1977 in Serie produziert wird und von der Rostov Helicopter Plant ( „Rostvertol“) durchgeführt. Ab 2011 produziert alle 310 Autos. Ab 2011-2012, bleibt die Stadt der einzige Hubschrauber in der Welt des seriellen Transporthubschraubers mit einer Kapazität von mehr als 20 Tonnen.

Russische Militärhubschrauber

Payload: 85 oder Soldat auf einer Trage 60 mit begleitendem verwundeten 3; oder 20.000 kg in die Frachtkabine oder 18500 kg Suspension.

Russische Militärhubschrauber

Ni-26 transportiert den Rumpf der Tu-134.

Und schön, umgeben von einer Eskorte von „Alligator“:

Russische Militärhubschrauber

Mi-28N. "Night Hunter".

Russische Militärhubschrauber

Schlacht Mi-28NE ist tief Modernisierung Kampf Mi-28, die unter Berücksichtigung ausgelegt ist, der langfristige Betriebserfahrung und Bekämpfung Einsatz militärischen Transports Mi-8/17 und Mi-24.

Im Jahr 1993 für sie das erste Mal in der Geschichte der russischen Hubschrauber wurden Kunstflug durchgeführt - „Loop“ und „Lauf“. Mi-28NE unterscheidet sich von der Prototyp grundlegend neue integrierte komplexe Avionik und Instrumentierung und bietet die Möglichkeit, jederzeit Kampfhandlungen leiten, sowie verschiedene andere Mittel, um die Kampfkraft und Überlebensfähigkeit zu verbessern. Mi-28NE etablierte ein neues Multi-Threaded-Hauptgetriebe und Motoren aufgerüstet. „Night Hunter“, „entworfen für die Suche und Zerstörung im Angesicht der Opposition Panzer und andere gepanzerte Fahrzeuge, sowie die Low-Speed-Luftziele und Feind Personal jederzeit und bei jedem Wetter.

Russische Militärhubschrauber Russische Militärhubschrauber

Synchrone ist nicht nur schwimmen.

Russische Militärhubschrauber

Das geschätzte Verhältnis von 26 und Dimensionen „Hunter“.

Russische Militärhubschrauber

HAVOC ( "Spoiler") für die Arbeit.

Das Forum „Engineering Technologies“ eine Vereinbarung unterzeichnet, nach der „Russian Technologies“ ist nun in der Lage, die Französisch-Motoren zu reparieren, die auf der russischen Ka-226T und Ka-62 gesetzt werden. Allerdings wird der Dienst gehen in unseren Hubschrauber zu dienen und im Ausland.