Tour des Forschungsinstituts der künstlichen Mineralien aufgegeben

• Besichtigung verlassen SRI künstliche Mineralien

Vladimir Region ist in verschiedenen interessanten Orten sehr reich. Eintauchen in das Internet etwas Interessantes zu finden, stieß ich auf einen Artikel, der den Bankrott eines der führenden Forschungseinrichtungen diskutierten in der Synthese von künstlichen Mineralien beteiligt. Fasziniert von diesem Artikel haben wir eine Winter Nacht zum Institut bewegt.

Tour des Forschungsinstituts der künstlichen Mineralien aufgegeben

, um das Gebiet und innen war leicht zu betreten. Perimeter ist seit langem nicht repariert, und der Spalt über dem Sporn Tor war genug, um mit einem Rucksack, um durchzukommen. Sobald wir drinnen waren, um das erste, was konsequent in der ersten Etage zu inspizieren, alle gehen in die offenen Türen.

Tour des Forschungsinstituts der künstlichen Mineralien aufgegeben

Um zu verstehen, was ist und was - nicht möglich.

Tour des Forschungsinstituts der künstlichen Mineralien aufgegeben

Einige der Maschinen waren geschlossen weiße Laken als Abdeckung der Toten. Unter den Laken waren Einheiten, die nie Geld verdienen.

Tour des Forschungsinstituts der künstlichen Mineralien aufgegeben

Orte Korridor beleuchtet, die auf der Anwesenheit von irgendwo Schutz oder einer minimalen Arbeitsangedeutet.

Tour des Forschungsinstituts der künstlichen Mineralien aufgegeben

Die Plünderer haben nicht zu diesem Punkt gekommen, so die Dinge auf dem Tisch in der gleichen Position sind, wie sie die letzten Mitarbeiter dieser großen Forschungsinstitute gelassen wurden.

Tour des Forschungsinstituts der künstlichen Mineralien aufgegeben

Ein Raum mit einer großen Anzahl von Schleifmaschinen. Auf solchen Maschinen Quarzkristallplatte wurde poliert, und die Kristalle.

Tour des Forschungsinstituts der künstlichen Mineralien aufgegeben

Die Gläser vermutlich Schleifen oder Polierpaste. In der Nähe liegt, um das Werkstück der Maschine.

Tour des Forschungsinstituts der künstlichen Mineralien aufgegeben

Haube. Das Zimmer ist anders als die Bilder der Disney-Cartoon, die geeignet sind, das Personal verursacht haben.

Tour des Forschungsinstituts der künstlichen Mineralien aufgegeben

Ein Raum mit regelmäßigen Aggregaten unverständlich.

Tour des Forschungsinstituts der künstlichen Mineralien aufgegeben Tour des Forschungsinstituts der künstlichen Mineralien aufgegeben

Im Erdgeschoss gibt es ein Geschäft mit einer großen Anzahl von Schleifmaschinen.

Tour des Forschungsinstituts der künstlichen Mineralien aufgegeben

Nach Ansicht der Mehrheit der Zimmer im Erdgeschoss kann man davon ausgehen, dass es alle Arten des Schleifens waren.

Tour des Forschungsinstituts der künstlichen Mineralien aufgegeben Tour des Forschungsinstituts der künstlichen Mineralien aufgegeben

Mikroskope haben in jedem anderen Raum gewesen.

Tour des Forschungsinstituts der künstlichen Mineralien aufgegeben Tour des Forschungsinstituts der künstlichen Mineralien aufgegeben Tour des Forschungsinstituts der künstlichen Mineralien aufgegeben

Offenbar wußte das Personal bereits, dass die Produktion bald zu einem Ende kommen.

Tour des Forschungsinstituts der künstlichen Mineralien aufgegeben

Aus irgendeinem Grund in den meisten Dingen sind die weißen Kreuze.

Tour des Forschungsinstituts der künstlichen Mineralien aufgegeben

Ein weiterer Raum mit Anreibeaggregate.

Tour des Forschungsinstituts der künstlichen Mineralien aufgegeben

Wie ich es verstehe, in der Maschine Frontplatte dreht, und auf ihrer polierten Platte.

Tour des Forschungsinstituts der künstlichen Mineralien aufgegeben

Das war nächsten Raum geschlossen, sondern aus der Schleiferei war ein kleines Fenster, durch das wir für Röntgenstrahlen im Raum stand.

Tour des Forschungsinstituts der künstlichen Mineralien aufgegeben

Hier für mögliche Herstellungsfehler geprüft.

Tour des Forschungsinstituts der künstlichen Mineralien aufgegeben Tour des Forschungsinstituts der künstlichen Mineralien aufgegeben

Es ist immer weniger, und interessante Räume mehr und mehr. Aber noch einmal die erste Etage ist vor dem Ende nicht untersucht. Achten Sie auf ein ziemlich großes Stück Kristall auf dem Tisch.

Tour des Forschungsinstituts der künstlichen Mineralien aufgegeben

Die Platten. Sie sind alle verschiedenen Stärken und Größen.

Tour des Forschungsinstituts der künstlichen Mineralien aufgegeben Tour des Forschungsinstituts der künstlichen Mineralien aufgegeben

Sehr kleines Zimmer, erstochen Ausrüstung.

Tour des Forschungsinstituts der künstlichen Mineralien aufgegeben

Schließlich, im ersten Stock untersucht, und wir klettern höher auf dem Leiter. Die zweite und dritte sind geschlossen, und die Zeit, Wege zu finden, sie nicht mehr zu bekommen, so dass wir untersuchen den vierten Stock, wo gibt es ein paar Türen öffnen.

Tour des Forschungsinstituts der künstlichen Mineralien aufgegeben

Auf dieser Etage ist Labor konzentriert, Verwaltungsbüros und eine Vielzahl von kleineren Reparaturen Elektronik.

Tour des Forschungsinstituts der künstlichen Mineralien aufgegeben

Neben Zeichengeräte gab es Kataloge von Produkten. Die wichtigsten Produkte im Katalog sind als Schmuck semiprecious künstliche Mineralien. Aber wegen verschiedenen Papiere, wurde klar, dass zusätzlich dazu eine Menge Dinge im Institut sonst produziert. Beispielsweise synthetische Diamanten, die piezoelektrische Resonatoren, Acoustoelectronic Vorrichtung Schallabtastlinien.

Tour des Forschungsinstituts der künstlichen Mineralien aufgegeben

Raum mit verschiedenen Teilen für die Elektronik gestopft. Es gab zwei auf dem Boden so.

Tour des Forschungsinstituts der künstlichen Mineralien aufgegeben

Die Waage.

Tour des Forschungsinstituts der künstlichen Mineralien aufgegeben Tour des Forschungsinstituts der künstlichen Mineralien aufgegeben

Kleines Archiv. Zustand, so dass es mehr Mitarbeiter sind, aber leider sind sie hier schon mehr als ein Jahr nicht erschienen.

Tour des Forschungsinstituts der künstlichen Mineralien aufgegeben

Die Zeit ist sehr wenig, und wir entscheiden, auf dem Licht einzuschalten um die Aufnahme zu beschleunigen, in der Hoffnung, dass die Wachen schlafen und nichts bemerkt haben.

Tour des Forschungsinstituts der künstlichen Mineralien aufgegeben

Old Computer. Ich denke, wenn Sie es einschalten, es wird immer noch funktionieren.

Tour des Forschungsinstituts der künstlichen Mineralien aufgegeben

Eine kleine Sammlung von Mineralien, in den Büros auf dieser Etage, sie kommen ziemlich oft über.

Tour des Forschungsinstituts der künstlichen Mineralien aufgegeben

Hier haben wir das Gefühl, dass wir stiegen nicht in NII sind, und in jemandes Wohnung, und der Besitzer ist zu kommen.

Tour des Forschungsinstituts der künstlichen Mineralien aufgegeben

Aber die Blumen überzeugen uns, dass alles in Ordnung ist, und niemand wird kommen.

Tour des Forschungsinstituts der künstlichen Mineralien aufgegeben Tour des Forschungsinstituts der künstlichen Mineralien aufgegeben

Eine andere Mineralien aus. Im Schrank alle Bücher zu den Themen Geologie und Mineralogie.

Tour des Forschungsinstituts der künstlichen Mineralien aufgegeben

Jetzt verstehen wir endlich, dass es Zeit ist, unter der Bypass an der Ausfahrt aus dem Gebiet zu verlassen, oder können den Morgen an der nächstgelegenen Niederlassung erhalten und verbringen. Und das ist nicht das beste Ende dieser aufregenden Nacht.

Tour des Forschungsinstituts der künstlichen Mineralien aufgegeben

alle Inspizieren leider gescheitert, auch nur die Hälfte sehen wir nicht, aber ich denke, das ist, wo wir kommen wieder. Aber Sicherheit sollte nicht geändert werden, nach wie vor mehr als ein Jahr bereits den Bau.