Wie macht man Käse in der Hohen Tatra

• Wie Käse in Tatra erzeugen

Ein Bergregion genannt der Tatra, die auf das Gebiet von drei Ländern sind - Polen, die Slowakei und die Tschechische Republik, dass unterscheidet man ganze Schafherden treffen kann, und echten Käse kaufen - oshtepok gesalzener Schafsmilch.

Wie macht man Käse in der Hohen Tatra

Historisch gesehen, die früheste Erwähnung der lokalen Produktion von Käse in Dokumenten gefunden 1416 Jahre datiert. Geschmacksqualität Käse hängt direkt von Gewürzen, Kräutern, die Schafe gefressen, und die Zeit des Jahres. Einige Leute glauben, dass im Frühjahr leckeren Käse sowie Milch einen höheren Fettgehalt hat.

Alle Käseherstellung erfolgt manuell in das Gebiet heimische in der Tatra Podhale in Südpolen. Im Sommer von Mai bis September sind sie Nomaden und leben in kleinen Dörfern, Hüten seiner Schafe. Arbeitstag sie sehr früh beginnen, und zusammen mit der Beweidung dreimal am Tag melken seine Schafe. Drei Tage Fotograf Michal Korta den gesamten Produktionszyklus des traditionellen Käse oshtepok gefilmt.

Wie macht man Käse in der Hohen Tatra

Der Schäfer Stanislav übertrifft eine Schafherde auf neue Weide.

Wie macht man Käse in der Hohen Tatra

Am frühen Morgen sammelt der Hirte die Herde.

Wie macht man Käse in der Hohen Tatra

Der Schäfer Stanislav erzählt über das harte Leben in den Bergen.

Wie macht man Käse in der Hohen Tatra

Normale Schafherde hat 300-400, aber eine Reihe von Herden bis 1200 Tiere hat.

Wie macht man Käse in der Hohen Tatra

Der Assistent Schäfer schneidet keratinischen Teil Schafe Huf.

Wie macht man Käse in der Hohen Tatra

Egal, wie fremde Hunde sind von unschätzbarem Wert Helfer der Hirten. Sie versammeln sich die Herde nach der Schafe, und die Nacht sie von Wölfen bewacht.

Wie macht man Käse in der Hohen Tatra

Schaf stehend in einer Weide.

Wie macht man Käse in der Hohen Tatra

Die Männer wurden von der Arbeit für eine kurze Pause abgelenkt.

Wie macht man Käse in der Hohen Tatra

Der Schäfer schaut Wojciech ob Touristen sie Käse zu verkaufen.

Wie macht man Käse in der Hohen Tatra

Ein Schaf und Lamm erwarten seine Medikamente.

Wie macht man Käse in der Hohen Tatra

Der Assistent Schäfer sammelt die Lämmer, sie Medizin zu geben.

Wie macht man Käse in der Hohen Tatra

Ein junges Schaf nach dem Scheren.

Wie macht man Käse in der Hohen Tatra

Jedes Schaf wird auseinander geschert und Medizin bewässert.

Wie macht man Käse in der Hohen Tatra

Stanislav trägt ein großes Schaf, geht es mähen.

Wie macht man Käse in der Hohen Tatra

Stanislav schneidet ordentlich ausgewachsene Schafe.

Wie macht man Käse in der Hohen Tatra

Die alten Scheren sind dekorative Zierde Schäfer Wohnungen.

Wie macht man Käse in der Hohen Tatra

Jozef und Stanislaw Schafe in den frühen Morgenstunden zu melken. Gura oft ihren Arbeitstag um 04.00 Uhr beginnen.

Wie macht man Käse in der Hohen Tatra

Der gesamte Herstellungsprozess erfolgt manuell.

Wie macht man Käse in der Hohen Tatra

Schafmilch wird mit Kuh in einem bestimmten Verhältnis gemischt und dann erwärmt.

Wie macht man Käse in der Hohen Tatra

Aus pasteurisiert gesalzene Schafkäse hergestellt, die dann mehrmals mit heißem Salzwasser gewaschen und von Hand gepresst.

Wie macht man Käse in der Hohen Tatra

Eine Gruppe besteht aus 3-6 Käsehersteller Gural.

Wie macht man Käse in der Hohen Tatra

Die Käsemasse wird von Hand in einem Holz fusiforme Form gelegt.

Wie macht man Käse in der Hohen Tatra

Die Form des Kopfes Käse variieren kann auf dem Fertigungsbereich abhängig.

Wie macht man Käse in der Hohen Tatra

Dann wird der Käse auf einer oder zwei Nächte in der linken Flanke mit Kochsalzlösung.

Wie macht man Käse in der Hohen Tatra

Danach wird der Käse unter besonderer Holzhütte Dach gelegt und Heißrauch geräuchert 14 Tage.

Wie macht man Käse in der Hohen Tatra

Dieser Käse wurde in den herkömmlichen spindelförmigen hergestellt.

Wie macht man Käse in der Hohen Tatra

Der Widderschädel verzierten Schäfer Haus.

Am Abend wird die Herde auf einem Hügel nahe dem Dorf Jaworki.