Die Wahrheit über die Coupondienste

Coupon Dienstleistungen, gemeinsam in den USA und Europa haben wir eine sehr unerwartete Weise verdient. Nicht mit der Zeit, die wirklich wenden, kollektive Rabatte sind oft Schwindel im Geist der 1990er Jahre.

Die Wahrheit über die Coupondienste

Der Top-Manager des bekannten Service erzählt, wie auf solchen Sites Anbieter von Cherkizovsky Markt bewegt, warum Luxus Maniküre Tadschiken tun und welche Dienste tatsächlich eine Thai Masseuse.

Wie alles begann

Die Wahrheit über die Coupondienste

Die Coupon-Dienste erschienen in den Vereinigten Staaten und auf den beiden Arten von Partnern berechnet wurden: in den Orten, die gerade geöffnet haben und brauchen Zufluss von Kunden und großen Großhändlern zu sein, der einen Wert von Lagerzeit und Logistik hat. Letztere nicht die Zeit, die Ware zu verkaufen haben, und sie müssen schnell das Lager vor der Ankunft der neuen Partei aufzuräumen, ist es profitabel mindestens 90% zu bieten.

Aber auch im Westen, diese Regelung ist ins Stocken geraten. Es gibt eine berühmte Geschichte unter kuponschikov: alte Frau in London, entschied er sich eine Konditorei zu eröffnen, um Kunden zu gewinnen und erzielte Anteil am Service. Rabatt für ein paar Tausende von Menschen gekauft Gebäck handgefertigt und anständig Großmutter einfach in Konkurs ging. Seitdem ist die Zahl der ausgegebenen Coupons in den europäischen Ländern beschränkt.

Coupons im russischen Stil

Die erste Website, die Preise in Russland zu verkaufen, wurde Darberry - Service ein Erfolg, und bald wurde er von „Groupon“ Firma gekauft. Dann begann Coupon Dienste wie eine Rakete zum Aufspringen „KupiKupon“, „Kuponator“ Biglion, die bereits erwähnte „Groupon“. Gesamtzahl der Standorte in RuNet jetzt etwa zwanzig. Und irgendwann wir alle Orte in Moskau nur abgedeckt, die irgendwie interessant Platzierung auf unsere Leistungen war. Dann beginnt der Markt zu kollabieren. Die Leute gehen auf unsere Website, Coupons sehr beliebt sind, so ist es notwendig, mehr und mehr Rabatte anbieten zu können. Und hier kommen, um den Gutschein-Dienste wie neue Unternehmer. Vielmehr ist diese Art von nur alt. Dies ist die „guten Jungs“, die an öffentlichen Aufträgen als Subunternehmer beteiligt zu einer Zeit. Sie wussten, wo zu kaufen, wie Kies für den Bau der Ringstraße. Gekauft bei einem Preis und dann verkaufen sie wieder „ihre Jungs“, die Generalunternehmer für den Bau, auf einem ganz anderen Preis, und jeder war ein Gewinner. Ich sage Ihnen, dass Sie verstehen, was diese Art von Menschen.

Geld am Morgen - Abend Stühle

Die Wahrheit über die Coupondienste

Die meisten Gutscheindienste auf Nachfrage Rabatte auf Schönheit. Die Seite erscheint die Ankündigung: „Luxurious Maniküre für 2000 Rubel“, dann bietet sie mit 70% Rabatt zu tun. Darüber hinaus ist dieses High-End-Innen noch nicht existieren. Erst nachdem das erste Geld kommt zu starten in von Kunden, einen Monat in den Keller entfernt, stellte ein paar Wanderarbeiter, die Luxus-Maniküre jeder machen.

Es gibt Geschichtsbuch über die Kabine „Drei Stühle“. Ein Service-Manager entschied er sich, einen Haarschnitt zu bekommen, kaufte den Gutschein und fand diese Luxus-Kabine wirklich nur drei Stühle und schäbigen Wände.

In einer solchen Einrichtung, natürlich, kaufen die billigsten Materialien, billige Geräte. Nach Ende der Veranstaltung wird das Innere aufgehört zu existieren. Sehr oft uns Kunden anrufen und fragen, um die Aktion zu entfernen, weil „Partner verkauft Solarium“ oder „Barbier krank.“

Verkaufen unverkäuflich

Diese Geldmacher tragen in russischem Spielzeug für Kinder „Live-verrückt Schleim“ oder „Übersetzer Baby zu weinen.“ Und was am wichtigsten ist, dass keine solche Waren in den Geschäften nicht kaufen, aber wenn Sie die Kunden sagen, dass ein Produkt mit 60% Rabatt, Kunden sind. Und Unternehmer sind gegen Ausfall versichert: zuerst für ihre Forderung durch Coupon Websites, die sie verantwortlich sind, und nur dann Waren kaufen.

Eine weitere klassische Option illiquides Produkt zu verkaufen. Verkauft Rabatt auf Thai-Massage, und dann Masseuse Kunden anbieten aktiv erotische Dienstleistungen. Diese Art des Verkehrsstoßes.

ist die ungewöhnlichste aller Coupon Angebots an Dienstleistungen

- Künstliche Befruchtung IVF ICSI Methode der Familienplanung Klinik „Intime“. 65K. Statt 146.000.

- „KuponGid“: Bis G Punkt für maximalen Genuss. 9990 Rubel, statt 65 Tausend.

- „Catch. Ru „: Bleaching die Haut im Intimbereich 3, 5 Tausend statt 7000 ..

- „Catch. Ru „: Therapeutische Dusche Vichy-Regenbogen mit Kristallen“ Swarovski“. Wie in den Dusch Kristalle verwendet werden, werden nicht gemeldet.

- „KupiKupon“: Umfassende Betreuung und Spa-Behandlungen für Ihren Hund. 1100 Rubel. anstelle von 3 200 Zuschlag für aggressive Tiere - 300 p.

- „KupiBonus“: Zeigt den verrückten Professor Nicolas und Polymer Würmer liefern. Rabatt-Coupon 53% für 300 Rubel.

Markenartikel aus dem nahe gelegenen Märkten

Eine andere Geschichte darüber, wie Coupon Dienstleistungen verkauft Rabatte auf Markenware. Auf Schale geschrieben „Versace“ - kuponschiki und verbreitete auf ihrer Websites Foto Schal mit dem Tag „Versace“, und dass es vom Verbraucher erhalten hat, wissen wir nicht. Es stellt sich heraus, dass wir als Cherkizovsky Markt arbeiten. Jetzt sind die meisten der Händler bewegt „Gärtner“ - und dort Waren an den Kunden kommen. Bestellen einen Swarovski Strass, aber kommt glänzende Aufkleber für hundert Rubel Verpackung. Zunächst wurden die Coupons auf dem Verkauf von Rabatten auf Dienstleistungen berechnet, aber jetzt sind alle Seiten mit Angeboten überschwemmt, die Ware zu kaufen. Und sie sagen, dass Sie einen Rabatt angeboten werden, aber wenn Sie den „Gärtner“ gehen und Preise vergleichen, werden Sie feststellen, dass es keinen Rabatt ist, und die Preise können sogar noch höher sein als der Markt.

Wie es verkauft wird

Die Wahrheit über die Coupondienste

Das Funktionsprinzip servicov einfach: Sie so viel Werbung „OpenID“, „Klassenkameraden“ zu kaufen, so viele Menschen wie möglich Schelte, ohne über die Qualität des Publikums zu denken und für sie Vorschläge vorzubereiten. Hier, wie überall sonst, die Hauptsache - das Recht, einen Vorschlag zu unterbreiten. Schauen Sie sich seine glamouröse, hell, schön.

Manchmal sind Partner gefragt im Text Aktien etwas sehr Seltsamen zu schreiben. Zum Beispiel im Spa-Werbung (und in der Tat eine einfache Sauna) beantragte in großen Buchstaben am Anfang der Anzeige über das Vorhandensein von schmiedeeisernen Bett zu schreiben. Oder Slogan der Werbekampagne das Solarium: „Naomi Campbell brach in Tränen aus, als sie die Bräune sah“

zugeordnet meisten Skandale mit Gutscheinen

- iPhone von BigBuzzy. Service angeboten, seinen Kunden kaufen das iPhone 4S mit einem Rabatt von 51% für 19 900 Rubel. Wir verkauften mehr als 7000 Coupons, aber zur rechten Zeit, im November 2011, die Telefone in Russland sind nicht angekommen. Nach Berichten in der Gruppe eines der sozialen Netzwerke, jetzt einige ihre Telefone wirklich bekam, gelang es einige das Geld zurück, und einige warten noch auf ihr iPhone. Ein Teil der Opfer bereiten Beschwerden zu den Gerichten und den Föderalen Dienst.

- Staubsauger von „Groupon“. Angeblich soll deutschen Roboter-Staubsauger im Wert von 22.900 Rubel für die für nur 7890 Rubel verkauft Aktien. Aber nach der Kampagne begann im Netzwerk von Käufern Kommentare zu erscheinen, der sagte, dass die Waren, die sie aus China gebracht, auf dem Etikett eines Staubsaugers geschrieben wurden. - Gefälschte Schweizer Tissot aus dem "Groupon" in China beobachten. Gaopeng (ein Joint Venture zwischen Groupon und Tencent chinesischen Internet-Holding) führte eine Kampagne Tissot zu verkaufen Uhren für 690 Yuan, oder 110 $ - weit weniger als ihr Nominalwert, bis zu 3 Millionen Yuan. Während der Angebots Uhren mehrere hundert Kunden gekauft haben einige den Betrug entdeckt und begann über die schlechte Qualität von Waren zu beschweren. Später Gaopeng bekannt gegeben, dass Partner gefälschte Dokumente zur Verfügung gestellt, und versprach Entschädigung an alle betroffenen Kunden in Höhe von 200 Yuan zu zahlen.