45 wenig bekannten Tatsachen über den berühmten Schriftsteller

45 wenig bekannten Tatsachen über den berühmten Schriftsteller

William Shakespeare

1. William Shakespeare geboren und starb am selben Tag (aber glücklicherweise in verschiedenen Jahren) - 23. April 1564 wurde er geboren und später in '52, noch am selben Tag starb er.

2. Im selben Tag starb Shakespeare einen weiteren großen Schriftsteller - Miguel de Cervantes Saavedra. Der Autor von "Don Quixote", gestorben 23. April 1616.

3. Contemporaries behauptet, dass Shakespeare gern Wilderei war - gejagten Hirsch im Besitz von Sir Thomas Lucy, ohne Zustimmung des Lucy.

45 wenig bekannten Tatsachen über den berühmten Schriftsteller

Byron

4. Der große Dichter Byron lahm war, geneigt zu sein, übergewichtig und extrem voller Liebe - für das Jahr in Venedig, nach einigen Berichten, er segnete ihn lahm und Fett, 250 Damen.

5. Byron hatte eine erstaunliche persönliche Sammlung - Haarlocke Schnitt von pubes beloveds. Schlösser (oder vielleicht Haar) wurden in einem Umschlag gehalten, auf dem die Namen der Geliebten romantisch eingeschrieben wurden. Einige Forscher argumentieren, dass genießen (wenn das Wort hier angebracht ist) Sitzung des Dichters kann bereits in den 1980er Jahren, gefolgt von Vegetation verloren.

6. Und der große Dichter Byron liebte Zeit mit den Jungs zu verbringen, einschließlich, ach, mit Minderjährigen. Dass wir äußern uns nicht einmal! Nicht nur waren die Schuft 250 Damen!

7. Nun, ein wenig über Byron - er war sehr tierlieb. Zum Glück nicht in dem Sinne, dass Sie in diesen Satz gesetzt haben können, etwas oberhalb von etwa Byron zu lesen. Romantische Dichter liebte kleine Tiere platonisch und hielt sogar eine Menagerie, in dem lebte ein Dachs, Affe, Pferd, Papageien, Krokodile und viele mehr alle Lebewesen.

45 wenig bekannten Tatsachen über den berühmten Schriftsteller

Charles Dickens

8. Charles Dickens war eine sehr schwierige Kindheit. Als sein Vater im Gefängnis des Schuldners war, wurde jungen Charlie arbeiten geschickt ... nein, nicht eine Schokoladenfabrik und eine Fabrik für die Herstellung von polnischen, wo sie den ganzen Tag lang Einfügen von Etiketten auf Gläsern. Staubfrei, sagen Sie? Aber Poquelin sie von morgens bis abends, statt Fußball spielen mit den Jungs, und Sie werden verstehen, warum die Bilder von den unglücklichen Waisen Dickens so überzeugend gewonnen wurden. 9. Im Jahr 1857 kam Dickens Hans Christian Andersen zu besuchen. Dies ist nicht eine Anekdote Harms, ist es das Leben selbst! Andersen traf Dickens in 1847 kam zu einem vollständigen Genuss von einander, und jetzt, 10 Jahre später, der Däne hat sich entschieden, die Vorteile dieser Einladung zu ihm zu nehmen. Das Problem ist, dass im Laufe der Jahre im Leben von Dickens ist alles sehr kompliziert und verändert - er war nicht bereit, zu akzeptieren, Andersen, der seit fast fünf Wochen lang mit ihm gelebt! „Er spricht keine andere Sprache als ihre dänischen, obwohl es den Verdacht, dass es er nicht weiß“ - auf diese Weise seinen Freunden über seinen Gast Dickens erzählt. Die arme Kerl Andersen wurde ein Ziel von Spott zahlreicher Nachkommen Autor von „Little Dorrit“, und als er ging, Vater Dickens links in seinem Zimmer Aufzeichnung: „Hans Andersen schlief in diesem Raum fünf Wochen, die seit Jahren in unserer Familie erscheinen“ Und Sie fragen, warum Andersen so traurige Geschichten geschrieben haben?

10. Und Dickens liebte Hypnose, oder, wie sie sagte, Mesmerismus.

11. Eine der beliebtesten Unterhaltung Dickens waren im Paris Leichenschauhaus wandern, wo unbekannten Leichen ausgestellt wurden. Meine Liebe, in der Tat, Mann!

45 wenig bekannten Tatsachen über den berühmten Schriftsteller

Oscar Wilde

12. Oscar Wilde hat nicht ernsthaft die Werke von Dickens und bei jeder Gelegenheit verspottete sie. Im Allgemeinen deutete zeitgenössischen Charles Dickens Kritik endlos, dass er nie die Liste der besten britischen Schriftsteller geben würde. Ein Oscar Wilde wir bekommen.

13. Aber Dickens hingebungs gewöhnlichen Leser liebte - im Jahre 1841 im Hafen von New York, wo sie eine Fortsetzung der letzten Kapitel von „The Old Curiosity Shop“ bringen waren, versammelten sich 6000 Menschen, und alle schreien Passagiere das Schiff vor Anker liegt, „Do Baby sterben, Nell?“

14. Dickens konnte nicht funktionieren, wenn die Tische und Stühle in seinem Büro nicht falsch waren. Wie es sein soll, aber er wußte - und jedes Mal, begann mit der Umlagerung von Möbeln zu arbeiten. 15. Charles Dickens liebte so Denkmäler und Monumente, die wird, streng verboten, sie ihm zu errichten. Die einzige Bronzestatue von Dickens gesetzt in Philadelphia. Im Übrigen wies die Statue ursprünglich die Familie des Schriftstellers.

45 wenig bekannten Tatsachen über den berühmten Schriftsteller

O. Henry

16. US-amerikanischer Schriftsteller O. Henry begann Karriere als Schriftsteller im Gefängnis, die wegen Unterschlagung kam. Und so ging es auch in dem Fall, dass alle das Gefängnis bald vergessen.

45 wenig bekannten Tatsachen über den berühmten Schriftsteller

Ernest Hemingway

17. Ernest Hemingway war nicht nur ein Alkoholiker und Selbstmord, wie jeder weiß. Doch er hatte peyrafobiya (Angst der Öffentlichkeit zu sprechen), außerdem er nie geglaubt, auch die aufrichtigsten lobt seine Leser und Bewunderer. Auch Freunde - nicht glauben, und das ist es!

18. Hemingway lebte durch fünf Kriege, vier Autobahnen und zwei Luftflugzeugabsturz. Und meine Mutter als Kind machte ihn in der Tanzschule engagieren. Aber er begann schließlich Papst selbst zu nennen.

19. Der gleiche Hemingway oft und gerne über die Tatsache gesprochen, dass das FBI ihn beobachtet. Die beiden Seiten schiefes Lächeln, aber am Ende ist es stellte sich heraus, dass Dad Recht war - freigegebene Dokumente bestätigt, dass es in der Tat unter Beobachtung war, keine Paranoia.

45 wenig bekannten Tatsachen über den berühmten Schriftsteller

Gertrude Stein

20. Die erste in der Geschichte des Wortes „Homosexuell“ in der Literatur verwendet, die Gertrude Stein -pisatelnitsa lesbisch, hasste Zeichensetzung und gab der Welt die Definition einer „verlorenen Generation“.

21. Oscar Wilde - wie Ernest Hemingway - in destve lange in Girly Kleidern. In beiden Fällen stellen wir es schlecht beendet.

22. Die berühmteste Zitat von Gertrude Stein - „Eine Rose ist eine Rose ist eine Rose ist eine Rose.“

45 wenig bekannten Tatsachen über den berühmten Schriftsteller

Honore de Balzac

23. Honore de Balzac verehrten Kaffee - einen Tag bis etwa 50 Tassen starken türkischen zu trinken. Wenn es nicht möglich war, einen Kaffee zu kochen, schleifen Schriftsteller einfach eine Handvoll Getreide und sie mit großer Freude kauen. 24. Balzac glaubte, dass Ejakulation - eine Verschwendung von kreativer Energie, da die Samen der Hirnsubstanz ist. Einmal mit einem Freund nach einer erfolgreichen Kommunikation im Gespräch, der Schriftsteller bitter rief: „Heute Morgen habe ich meinen Roman verloren!“

45 wenig bekannten Tatsachen über den berühmten Schriftsteller

Edgar Allan Poe

25. Edgar Allan Poe ganzes Leben Angst vor der Dunkelheit. Vielleicht ist einer der Gründe für diese Angst ist, dass der künftige Schriftsteller in der Kindheit ... auf den Friedhof untersucht. Die Schule, wo der Junge ging, war so schlecht, dass es nicht möglich war, für Kinder Bücher zu kaufen. Erfinderisch Mathematiklehrer durchgeführt Klassen auf dem nahe gelegenen Friedhof, zwischen den Gräbern. Jeder Schüler wählte einen Grabstein und gezählt, wie viele Jahre der Verstorbene lebte, ab dem Zeitpunkt des Todes Geburtsdatum subtrahieren. Es überrascht nicht, bin ich aufgewachsen und wurde, was er wurde - der Gründer der Weltliteratur des Grauens.

45 wenig bekannten Tatsachen über den berühmten Schriftsteller

Lewis Carroll

26. Die meisten psychedelischen Schriftsteller aller Zeiten sollte als Lewis Carroll, einem schüchternen britischen Mathematiker erkannt werden, Geschichten über Alice zu schreiben. Seine Schriften inspiriert von den Beatles, Jefferson Airplane, Tim Burton und andere.

27. Der wirkliche Name von Lewis Carroll - Charles Lutwidge Dodgson. Er war eine Kirche Diakon und sogar persönliche Tagebücher Carroll immer wieder bereute bestimmter Sünden. Allerdings wurden diese Seiten der Familie des Schriftstellers zerstört, nicht sein Bild diffamieren. Einige der Forscher glaubt ernsthaft, dass Carroll war Jack the Ripper, die, wie wir wissen, wurde nie gefunden.

28. Carroll litt unter Sumpffieber, Blasenentzündung, Lumbago, Ekzeme, Furunkel, Arthritis, Pleuritis, Rheuma, Schlaflosigkeit und sogar eine ganze Reihe von verschiedenen Krankheiten. Darüber hinaus hat es fast ununterbrochen - und sehr stark - Kopfschmerzen hatte.

29. Der Autor von „Alice“ war ein leidenschaftlicher Fan des technologischen Fortschritts und hat persönlich ein Dreirad, ein mnemonic System für Namen und Daten, elektrische Stift Erinnerung erfunden, und er war es, den Namen auf dem Rücken des Buchs und erstellt Scrabble einen Prototyp des geliebten Spiels kam zu schreiben.

45 wenig bekannten Tatsachen über den berühmten Schriftsteller

Kafka

30. Franz Kafka war der Enkel eines Schächter und Veganer.

45 wenig bekannten Tatsachen über den berühmten Schriftsteller

Walt Whitman

31. Der große amerikanische Dichter Walt Whitman hielt eine wohldefinierte der sexuellen Ausrichtung. Er bewunderte, aber vor allem von Abraham Lincoln, der in dem Gedicht „O Kapitän gesungen hat! My Captain!“. Und Whitman traf einmal ein anderes Symbol Homosexuell - (., Was wiederum nicht Anderson mochte, siehe oben) ätzender Ire Oscar Wilde, der so unbeliebt durch Charles Dickens. Wilde sagte Whitman, die auf „Leaves of Grass“ liebt, den meine Mutter ihn als Kind zu lesen verwendet, küsste dann Whitman „ausgezeichnet, groß und netten jungen Mann“ auf den Lippen. „Ich fühle mich immer noch auf ihren Lippen des Kuss Whitman“ - „Das Bildnis des Dorian Gray“ shared mit Freunden Autor Brr!

45 wenig bekannten Tatsachen über den berühmten Schriftsteller

Mark Twain

32. Mark Twain - das Pseudonym eines Mannes namens Samuel Langhorne Clemens. Abgesehen davon, dass Twain hatte auch Aliase Tramp, Josh, Thomas Jefferson Snodgrass, Sergeant Fathom und W. Epaminondas Adrastus Blab. By the way, „Mark Twain“ - der Begriff der Navigationsbereich, bedeutet es „aussehen, bevor die beiden“ Fathoms: genau Mindesttiefe erwähnt, dass für die Navigation geeignet ist.

33. Mark Twain war ein Freund von einem der mysteriösesten Menschen seiner Zeit - der Erfinder Nikola Tesla. Der Autor selbst hat mehrere Erfindungen patentiert, wie zum Beispiel: selbstregulierende Zahnspange und Einklebebuchseiten mit Klebstoff.

34. Und Twain verehrte Katzen und hasste Kinder (auch wollten ein Denkmal von König Herodes errichten). Ein großer Schriftsteller sagte: „Wenn es möglich ist, einen Mann mit einer Katze zu überqueren, die menschliche Spezies wird nur gewonnen werden, aber die Katze - würde deutlich schlechter sein.“

35. Twain war ein starker Raucher (er ist der Autor des Satzes, die nun auf alle und jeden zugeschrieben wird: „Es ist nichts leichter, als zu verlassen Oh, ich weiß, ich habe es tausendmal gemacht.“). Er begann als achtjähriges Kind zu rauchen, bis zu seinem Tod, geräucherter von 20 bis 40 Zigarren pro Tag. Zigarren Schriftsteller wählte die stinkenden und billig.

45 wenig bekannten Tatsachen über den berühmten Schriftsteller

JRR Tolkien

36. Der Autor der Trilogie „Herr der Ringe“ von JRR Tolkien war außerordentlich schlechter Fahrer, schnarchte so, dass er die Nacht im Bad verbringen mußte, um nicht den Schlaf seiner Frau zu stören, und eine andere war ein schrecklicher Francophobe -. Das Französisch seit Wilhelm dem Eroberer Hass.

45 wenig bekannten Tatsachen über den berühmten Schriftsteller

Tolstoy

37. Auf der Hochzeitsnacht mit Sophia Bers, 34-jährige machte Leo Tolstoi die 18-jährige frisch Frau, die Seiten in seinem Tagebuch lesen, in dem die amourösen Abenteuer des Schriftstellers im Detail mit verschiedenen Frauen beschrieben, unter anderem - mit einem serf. Tolstoi wollte zwischen ihm und seiner Frau keine Geheimnisse hat.

45 wenig bekannten Tatsachen über den berühmten Schriftsteller

Agatha Christie

38. Agatha Christie litt unter dysgraphia, also fast nicht von Hand schreiben konnte. Alle ihre berühmten Romane diktiert.

45 wenig bekannten Tatsachen über den berühmten Schriftsteller

Anton Chekhov

39. Tschechow war ein großer Liebhaber in ein Bordell zu Fuß - und, in einer fremden Stadt zu sein, das erste, was er gelernt von dieser Seite.

45 wenig bekannten Tatsachen über den berühmten Schriftsteller

James Joyce

40. James Joyce mehr als alles andere war Angst vor Hunden und Gewittern, gehasst Denkmäler und war ein Masochist.

41. Wenn Tolstoi im Alter von zu Hause weg meisten der Reporter hinter ihm stürzte, und nur einer, der genialste HACC angekommen in Jasnaja Poljana - lernen, wie die Dinge in Sophia Andrejewna arbeiten. Bald erhielt die Redaktion ein Telegramm: „Die Gräfin veränderte Gesicht in Richtung Teich läuft.“ So beschrieb der Reporter die Absicht Sophia Andrejewna ertrinken. Anschließend wurde der Satz zwei völlig verschiedenen Autor nimmt - Ilja Ilf und Jewgeni Petrow, ihm seine brillanten Helden Ostap Bender geben.

45 wenig bekannten Tatsachen über den berühmten Schriftsteller

William Faulkner

42. William Faulkner arbeitete mehrere Jahre als Postbote, bis er herausfand, dass er oft nicht zugestellten Briefe in die Mülltonne geworfen.

45 wenig bekannten Tatsachen über den berühmten Schriftsteller

Jack London

43. Jack London war ein Sozialist, und außerdem - die erste in der Geschichte des amerikanischen Schriftstellers, seine Arbeit von Millionen von Dollar zu verdienen.

45 wenig bekannten Tatsachen über den berühmten Schriftsteller

Arthur Conan Doyle

44. Sir Arthur Conan Doyle, der Sherlock Holmes erfand, war ein Okkultist, und er glaubte an die Existenz von kleinen geflügelten feechek.

45 wenig bekannten Tatsachen über den berühmten Schriftsteller

Jean-Paul Sartre

45. Jean-Paul Sartre experimentierte mit bewusstseinserweiter Substanzen und unterstützt Terroristen. Vielleicht war die ersten etwas mit dem zweiten zu tun.