7 die vielversprechendsten Optionen für die Auferstehung

Touch-Anzug, Kryonik, bioprisutstvie und andere Versuche, ein wirkliches Leben nach dem Tod zu machen.

7 die vielversprechendsten Optionen für die Auferstehung

unversöhnlicher Kampf mit dem Tod führt die Menschheit seit Anbeginn der Zivilisation. Wissenschaftler haben für praktische Möglichkeiten gesucht ihren Ausbruch zu verzögern oder das Leben in einen toten Körper zu atmen. Philosophen versucht man mit dem Gedanken, in Einklang zu bringen, dass er sterblich ist. Die religiösen Führer haben ein Leben nach dem Tod oder Wiedergeburt versprochen.

Trotz der Tatsache, dass heute noch die Auferstehung etwas betrachtet wird fantastisch, stimmen viele Forscher, dass früher oder später, zeigt die Menschen nicht nur das Geheimnis der Unsterblichkeit, sondern auch lernen, wie man die Toten zurückkehren. Die optimistischsten Prognosen in dieser Hinsicht sind das, natürlich, mit den neuesten Trends in Wissenschaft und Technik. Moderner Frankenstein hemmt jedoch die ethische Seite des Problems: Es ist nicht bekannt, was die Monster als Ergebnis ihrer Manipulation erhalten werden.

Forbes-Magazin wählte sieben Wege zu steigen, was in der Zukunft, in der Theorie, in der Lage sein, die Vorteile von jedermann zu nehmen.

Bioprisutstvie

7 die vielversprechendsten Optionen für die Auferstehung

Vor ein paar Jahren, Studenten des Royal College of Art in London, Georg Tremmel und Shiho Fukuhara vorgeschlagen Grabsteinen Bäume mit eingebetteten DNA von toten Menschen zu ersetzen. Für das Experiment passen würde der Baum jede Rasse, sondern junge Wissenschaftler wählten den Apfelbaum - ein Symbol der Fruchtbarkeit. Darüber hinaus haben sie nicht die Möglichkeit ausschließen, dass die eingeführte DNA für die Klonierung des Verstorbenen weiter von Nutzen sein wird.

bioprisutstviya Projekt (biopresence) Furore machte. NESTA Organisation, bei der Unterstützung innovative Projekte in Wissenschaft, Technik und Kunst spezialisiert ist, £ 35 000 für die Durchführung bereitgestellt Aber es wurde bald klar, dass es würde viel größer Kosten erfordern. Der Beratende Ausschuß für Emissionen in die Umwelt ACRE sagte, dass jeder Baum, gewachsen durch Tremmel und Fukuhara, erfordert eine sorgfältige und teure Inspektionstechnologie: die Vertreter des Ausschusses sicher zu machen haben, dass die Pflanzen für die Umwelt völlig unbedenklich sind. Eine weitere Schwierigkeit war die Tatsache, dass die Schaffung eines solchen Baumes kostet mehr als £ 30.000 und dauerte etwa sechs Monate. Das ist, wie viel Geld und Zeit benötigt, um ein Abschaben von der Innenseite des menschlichen Wange zu nehmen, markieren Sie eine Probe von DNA in Apfelkerne und Sämling im Labor gezüchtet zu pflanzen, die später wurzeln im Boden. Während die Flut von Aufträgen für Tremmel und Fukuhara nicht verschüttet, und das Projekt suspendiert, Forschung auf diesem Gebiet weiter.

Details: //www.biopresence.com

NESTA //www.nesta.org.uk

ACRE: //www.defra.gov.uk/acre

Schockfrosten

7 die vielversprechendsten Optionen für die Auferstehung

der Vater des modernen cryonics Robert Ettinger betrachtet - amerikanische Physiker und Mathematiker, ein Liebhaber von Science-Fiction. Veröffentlichte ein Buch „Die Aussichten der Unsterblichkeit“ im Jahr 1962, gab er die Menschheit die Hoffnung auf das ewige Leben. Welche vertraut sich: nach seinem Tod 23. Juli 2011 der Körper von Robert Ettinger ausgesetzt kriozamorozke.

Das Hauptziel der Kryonik - den menschlichen Körper zu halten, um die Zeit, wenn Medizin zur Verfügung Technologie sein wird, alle Funktionen des Körpers zu erhalten, einschließlich der Schäden, um loszuwerden, die den Tod verursacht. In den meisten Fällen sprechen wir über die sogenannte Nanotechnologie. Langzeiterhaltung des Körpers ist möglich dank der Tatsache, dass die ultra-niedrige Temperatur darin chemische Prozesse auftretenden auszusetzen, einschließlich dem Prozess der Zersetzung.

In den USA gibt es zwei große Non-Profit-Organisation in der Forschung auf dem Gebiet der Kryonik spezialisiert: "Alcor" (Scottsdale, AZ) und die Cryonics Institute (Clinton Township, MI). Jeder hat seine Kryolagerung wo die Auferstehung von hundert Patienten warten. Die Kosten für das Einfrieren sind zwischen $ 50.000 bis $ 250.000, die als ganzer Körper gespeichert werden können, und das Gehirn nur. Russische Organisation „KrioRus Wünsche für ihre Dienste bescheidener Preis - $ 10 000 bis 30 000. mehr:

Alcor //www.alcor.org

Cryonics Institut //www.cryonics.org

"KrioRus" //kriorus.ru

Erstellen von Superman

7 die vielversprechendsten Optionen für die Auferstehung

Strategische soziale Bewegung „Russland-2045“ hat die Herausforderung angenommen, einen Plan der menschlichen Evolution im dritten Jahrtausend zu machen. Mitglieder der Bewegung haben viel mehr fett Prognosen als die Anhänger des Darwinismus zum Ausdruck gebracht, und legen nahe, dass die Unsterblichkeit von 2045 der Menschheit gewinnen werden, wenn streng Entwicklungszeitplan eingehalten werden.

Nach diesem Plan, bis zum Jahr 2015 sollte die erste Instanz eines Avatars sehen - einen Roboter, der durch das Gehirn und das Nervensystem unter Verwendung der gesendeten Signale verwaltet werden. Im Jahr 2020 das erste erfolgreiche Experiment von Marktransplantation in einem künstlichen Körper gehalten werden, und ein künstliches Gehirn wird in 2030-m betragen. Bei dieser Geschwindigkeit von 2045 Menschen werden lernen, das Bewusstsein in den Körper Hologramm zu bewegen. Zur gleichen Zeit wird der neue Mann mit einer Reihe von Super-Kräften ausgestattet werden - zum Beispiel in der Lage, der Strahlenbelastung und erhöhten Temperaturen zu ertragen.

Community-Mitglieder, unter denen sich der Arzt von physikalischen und mathematischen und biologischen Wissenschaften, nicht leugnen, die Tatsache, dass die Prognose möglicherweise zu optimistisch erscheinen. Allerdings sind die Voraussetzungen für die Umsetzung eines ehrgeizigen Plans, natürlich. Die Hauptsache - das wissenschaftliche Paradigma zu ändern, da die Hauptfunktion der Wissenschaft - nicht die Befriedigung der Bedürfnisse der Verbraucher der Gesellschaft und die Umsetzung der ehrgeizigen Aufgabe, einen Übermenschen zu schaffen.

By the way, hat Hollywood-Schauspieler Steven Seagal beschlossen, die Bewegung „Russland-2045“ und werden die Vertreter seiner Interessen in den Vereinigten Staaten zu verbinden.

Details: //www.2045.ru

DNA-Bank-

7 die vielversprechendsten Optionen für die Auferstehung

Bis heute ist kein einziger Fall von Klonen von Menschen. Fortschritte in diesem Bereich nehmen eine Menge Faktoren, mit der technologischen Komplexität beginnt und mit den moralischen und ethischen Widersprüchen enden. In einigen Ländern, das Klonen von Menschen und alle gesetzlich verboten. Es ist nicht nur das reproduktive Klonen (wenn die neue Person die gleichen Rechte und Pflichten wie der gewöhnliche Mensch erhält), sondern auch über die therapeutische (bei geklonten Embryonen verwendet zur Herstellung von Stammzellen). In Russland wurde ein ähnliches Gesetz im Jahr 2002 und im Jahr 2010 bestanden - seine Wirkung verlängert wird. Aber Entwicklungen auf dem Gebiet des Klonens von Menschen nicht zu stoppen, und es ist möglich, dass früher oder später der Tag wird kommen, wenn alle Verbote aufgehoben wird. Um diesen Tag leben zu können, ist es notwendig, eine DNA-Probe an dem entsprechenden Informationsspeicher. Denken Sie daran, dass moderne DNA-Banken, die in der Regel nicht bieten ihre Dienste dem eigentlichen Zweck der späteren Klonen - auf Grund der gleichen sozialen, politischen und wissenschaftlichen Kontroversen.

Schweizer DNA-Bank für $ 399 hat sich verpflichtet, immer in einem speziellen sicheren Hafen gehalten werden nicht nur die DNA seiner Kunden, sondern auch für alle Gigabyte an Informationen, die sie wollen, hinter sich lassen - von Scans Dokumente zu Familienbilder. Weitere zwei Gigabyte wird eine weitere $ 199, vier kosten - zu $ ​​299.

Details: //www.swissdnabank.com/welcome

Laden des Bewußtseins

7 die vielversprechendsten Optionen für die Auferstehung

Im Juli 2005 begann das Blue Brain Project, in denen Experten von IBM und der Eidgenössischen Technischen Hochschule Lausanne zusammengeschlossen haben ein virtuelles menschliches Gehirn auf der Basis eine neuen Generation von Supercomputern zu erstellen. Und obwohl es in ihren Plänen ist eine Körperstruktur zu spielen (was an mir ist eine äußerst komplexe und mühsame Arbeit), nicht das Bewusstsein, ein virtuelles Gehirn in der Zukunft ist es möglich, die Grundlage für die so genannte Ladetechnik des Bewusstseins zu bilden. Sein Wesen liegt in der Übertragung des menschlichen Geistes auf einen Computer oder ein anderes Medium durch Abtasten und Brain Mapping.

Studieren Sie die Verlagerung Problem des Bewusstseins wird in der Wissenschaft settleretika beschäftigt (aus dem Englischen Siedler - Einwanderer). Vor ihrer ersten Aufgabe zu verstehen, wie die Informationen zu lesen, und dann - wie es in den Medien zu übertragen.

Es wird angenommen, dass die optimale Regelung der „Umsiedlung“ aussieht. Mit zunehmendem Alter, wie Sterben, werden die natürlichen Neuronen im Gehirn mit Sicherungen ersetzt werden, die in Neurocomputer kombiniert werden (auch „Neuroprothese“ genannt), und zum Zeitpunkt des Todes, die ursprüngliche Sicherung hat Gehirn vollständig alle Funktionen unterstützen. Offensichtlich ist das Haupthindernis für settleretiki ist Superkomplex Gehirn Vorrichtung, wobei die Anzahl von Neuronen in den Milliarden. mehr:

Blue Brain Projekt //bluebrain.epfl.ch

Settleretika //settler.byethost24.com

Künstliche Intelligenz

7 die vielversprechendsten Optionen für die Auferstehung

Eine der einfachsten, sichtbarer und relevanter Möglichkeiten, um die Verstorbenen wieder zu beleben wurde von Pierce Blodinym Autor Portal Weekly World News geäußert. Er schlug vor, die künstliche Intelligenz mit den Auswirkungen des Internet-Booms zu kombinieren.

In seinem Geist, ist es notwendig, ein Programm zu erstellen, um das Sammeln von Informationen durch den Verstorbenen in sozialen Netzwerken, Foren, Online-Tagebücher links ausgerichtet. Es ist möglich, dass die Grundlage eines solchen Programms wird sich auf die von Hackern verwendet Skripte basieren auf dem klassifizierten Material zuzugreifen. Eine Vielzahl von elektronischen Agenten ging von Informationen über eine Person auf der Suche, dann an einer zentralen Stelle zu liefern, wo ein intelligentes Porträt des Verstorbenen wird erstellt - oder künstliche Intelligenz, die die Merkmale einer bestimmten Person hat.

Eine wichtige Rolle nur in, wie erfolgreich wird die Umsetzung dieses Plans sein, der Grad der Offenheit der späten Stücke. Immerhin teilten einige mit virtuellen Freunden kleinsten Details ihres Lebens, während andere im Web verschwiegen oder einfach liegen bleiben.

Details: //weeklyworldnews.com/headlines/27893/3-methods-for-resurrecting-the-dead

Touch-Anzug

Das Projekt einen Hauch von Kostüm zu erstellen gehört zu den russischen Teilnehmer der transhumanistischen Bewegung, davon überzeugt, dass der moderne Mensch - nur die erste Stufe der Evolution des Homo sapiens. Touch-Kostüm - eine Sammlung von Aufnahmegerät und speichert die Informationen, die Menschen jeden Tag durch die Sinne und zur Festlegung der bewussten Reaktionen bekommt. Es wird angenommen, dass die empfangenen Daten-Arrays (Infotech) auf digitale Medien aufgezeichnet werden, wo sie für immer gehalten werden. Der nächste Schritt - die Schaffung von Neurocomputern, der den Prozess der Gewinnung von Informationen des Mann und seine Reaktion darauf wiedergibt, dass die Rekonstruktion Identität. Der resultierende Neurochip in einen künstlichen Körper gelegt, die von jetzt an einem Träger des Bewusstseins gestorben sein werden. Berühren Sie den Anzug kann auch Speicher und Recovery-Prozess zu optimieren nach kriozamorozki verwendet werden. Mitglieder machen bereits versucht, das Projekt umzusetzen: Einige Menschen sind kontinuierliche Audio mit speziellen Geräten.

Details: //www.transhumanism-russia.ru/content/view/226/113