Filmpremieren im November 2011

Der letzte Monat des Herbstes kann zu Recht halten, ohne aus dem Theater zu bekommen, die Wahl zum Beispiel aktions zwischen „Drive“ mit Ryan Gosling oder frivol „brillianten dad“.

Nicht nur Glück Bilder, im vorletzten Wochenende beginnen, weil sie unter ihren Konkurrenten wären das absolute „Schwergewicht“ der Saison, der nächste Teil des „Twilight“ -Saga. Nicht Vampire mögen - lesen Sie die Rezension und wird sicherlich etwas nach ihrem Geschmack finden.

"Drive" (Nov. 3)

Filmpremieren im November 2011

Der Film „Drive“ Nicolas Winding Refn, für die dieser den Preis beim letzten Filmfestival in Cannes für die beste Regie gewann, hat etwa in diesem kinosezone eine der am meisten gesprochen werden.

Krimi-Drama mit Ryan Gosling, Carey Mulligan und Christina Hendricks spricht über das Doppelleben eines geborenen Rennfahrer mit: der Tag, als er Stuntman auf dem Set in Hollywood, und in der Nacht verwaltet ihre dunklen Taten. Am Ende ist alles zu verwirrend: Konflikte, Geld, Liebe - die Freiheit, es nur einen Weg geben kann.

"Vater der Erfindung" (Nov. 3)

Filmpremieren im November 2011

Der Film handelt von einem exzentrischen Erfinder Robert Axel - ist eine andere kinovyskazyvanie auf Väter und Kinder.

Die Hauptfigur (gespielt von Kevin Spacey) - in der Vergangenheit ein Millionär ein Vermögen für die Erfindung zu machen. Nicht alle von ihnen sind gleichermaßen nützlich für den Axel und landeten im Gefängnis. Als er entlassen wurde, beschließt er, seinen guten Namen wiederherzustellen und Reichtum zu bringen. Allerdings erschweren alle eine schwierige Beziehung mit dem 22-jährigen Tochter (Camilla Belle), wer nicht will, dass er in ihr Haus lassen.

Der Film wurde sehr kühl von den Kritikern in den Vereinigten Staaten erhalten, aber vielleicht werden wir es einlösen können?

"Abenteuer Tim und Struppi: Das Geheimnis Einhorn" (3. November)

Filmpremieren im November 2011

animierten Blockbuster Steven Spiel - ist die Verfilmung der irrsinnig beliebten europäischen Comics von Hergé, die aus irgendeinem Grund nicht bis jetzt auf dem großen Bildschirm präsentiert wurde. Spielberg hat das Projekt seit über 20 Jahren gepflegt, und jetzt, wenn sie erfolgreich ist, wird eine vollständige Saga über die Abenteuer des Helden machen.

Die Handlung der Comics und der neue Film wird Tintin um die Hauptfigur gebaut, ein neugierigen Reporter, der den mysteriösen Vorfall zu untersuchen hat, nach einem Schatz suchen und die Welt vor der Gefahr zu retten.

Tim gespielt von Jamie Bell, und der Bösewicht - Daniel Craig. Allerdings lernen die Schauspieler auf dem Bildschirm gezeichnet werden, werden nur die aufmerksamsten der Lage sein.

"Real Story" (Nov. 3)

Filmpremieren im November 2011

Der Film Andrei Marmontova trägt Helden der russischen Märchen im modernen Russland: Ivan der Narr Jetzt VDVshnik, Wassilissa die Weise - der Lehrer, der Teufel - ein Obdachloser, und Kashchei - Oligarchen. Allerdings kann dieser noch nicht genug bekommen: Jetzt besorgt er seine Unsterblichkeit, zerstört die alten Geschichten und versteckt sich diejenigen, die Zeit, sie zu lesen hatte.

Kämpfen sie Kinder haben, und Märchenfiguren verweigern ihnen zu helfen.

Kashchei spielte Leonid Yarmolnik, und das Paar Ivan der Narr und Wassilissa - Paar Bezrukov. Sergei Bezrukov nahm auch an das Schreiben das Skript und das Projekt koproduziert. Was mochte er es so - ein Geheimnis.

"Feuer der" (Nov. 3)

Filmpremieren im November 2011

In dem Film, Alexander Gordon, der das Drehbuch für seinen Vater Gary Gordon, Oksana Fandera erstes Mal in seiner Filmkarriere schrieb hat eine wichtige Rolle gespielt voll. Kritiker schätzen und das Filmfestival „Kinotavr“ Vander einen Preis mit den Worten: „Für eine einzigartige Kombination von Schönheit und Talent“ ausgezeichnet.

Die Handlung spielt in Odessa am Ende der 1950er Jahre. Mama Luba (Fandera) - eine ehemalige Prostituierte, und jetzt - der Besitzer eines kleinen Bordell - dicht gefolgt von ihren „Mädchen“ Zina-Hitler und Zygoten nehmen romantische Stimmung Teenager Arkady Balz und halbverrückten Freunde mit Adam. Und wartet auf die Rückkehr eines geliebten Menschen, der Kapitän Meer. Um einige von euch haben es schon geschafft, es zu sehen, bei der gestrigen Premiere inklusive.

"Die Ablösung von Zweck" (Nov. 3)

Filmpremieren im November 2011

Aktion mit Diane Kruger mit: Französisch Journalist von den Taliban entführt und ein Lösegeld für sie verlangen. Die Französisch Regierung weigert sich, mit ihren Forderungen zu erfüllen - stattdessen das Mädchen zu helfen, die spezielle Kader gesendet wird. Doch nur wenige befassen sich mit den Banditen, gehen Sie noch zu Hause mit einem gefährlichen Land Afghanistan.

Die Liebhaber der Militärtrommel für die Anzeige empfohlen.

"Home" (3. November)

Filmpremieren im November 2011

Der Regisseur des Films „Home“ Oleg Pogodin für ihre Militanten „Escape“ mit Jewgeni Mironow und Alexander Serebryakov und „Unbesiegt“ mit Vladimir Epifantsev bekannt.

In dem neuen Film verspricht auch viel Blut: die Handlung seines Vaters Haus, unter der Steppe Don verloren, kehrt die ältesten Sohn Victor, nach 25 Jahren Abwesenheit. Das Haus ist bereits eine angespannte Situation, und es stellt sich heraus, dass für Victor Killer-Heels sind.

In der Titelrolle - Sergei Garmash unter anderem Schauspieler - Bogdan Stupka, Vladimir Epifantsev Catherine Rednikova, Ivan Dobronravov.

"Der dritte Stern" (10. November)

Filmpremieren im November 2011

Tragikomödie Hattie Dalton auf den Film bezieht sich „Versuche mich nicht“, nur statt zwei Freunde hier, die alle vier. Einer von ihnen ist unheilbar krank und entscheidet, auf einer Reise zusammen mit seinem alten Freund zu gehen, die letzten Tage zu erinnern.

Die Geschichte der männlichen Freundschaft gespielt Benedict Cumberbatch, Hugh Bonneville, Tom Burke und JJ Feild.

"Unsterblichen" (10. November)

Filmpremieren im November 2011

Die epischen Blockbuster Tarsem Singh weiter auf den neuesten Hollywood-Trend der Ausbeutung der griechischen Mythe.

Zu diesem Zeitpunkt entfaltet sich der Machtkampf zwischen den Herrschern von Olympus unsterblichen Göttern und den Titanen. Nun, um die Welt retten muss Sterblichen. Zeus wiederum von John Hurt gespielt, und Luke Evans, Kellan Lutz wurde Poseidon, Theseus - Henry Cavill und Phaedra - Freida Pinto. In dem Bild des mächtigen Königs erschien Hyperion Mickey Rourke.

"Games Leidenschaft" (10. November)

Filmpremieren im November 2011

Ein weiterer Film im November, mit Mickey Rourke. Diesmal spielt er die Rolle eines Verlierer Musiker, der die Nacht in billigen Bars und Motels am Straßenrand verbringt. Nach einem weiteren Binge-Trinken, und er trifft die Heldin Megan Fox, mit den realen Flügeln auf dem Rücken.

Eine rührende Liebesgeschichte kam in den USA vor einem Jahr und an der Abendkasse gescheitert, verflucht Kritiker. Vielleicht ist die Schuld, die expliziten Szenen zwischen Megan und Mickey Betrachtern hier nicht sehen.

‚Straw Dogs„(Nov. 10),

Filmpremieren im November 2011

Union von Kate Bosworth und Alexander Skarsgard bestellt lange zu leben, aber der Bildschirm ist viel wir dieses Paar bewundern können.

Die Heldin Kate mit ihrem Mann, Hollywood-Drehbuchautor (James Marsden) bewegt sich von Los Andzhelessa im entfernten südlichen Zustand. Es gibt nicht allzu glücklich über ihre neue Nachbarn, und der Führer der lokalen Schläger (Skarsgard) führt bald seine Bande in der Offensive.

"Straw Dogs" - ein Remake des Klassikers 1971 Film mit Dustin Hoffman in der Titelrolle. Neu, sagen Kritiker, besitzt nicht die gleiche intellektuelle Tiefe, aber Skarsgard Fans, die hin und wieder ohne Hemd im Rahmen erscheint, ist es unwahrscheinlich, zu erschrecken.

"Mr. Nice" (10. November)

Filmpremieren im November 2011

waren zu unserem Jahr zu spät und die Halbbild, um das Leben von Howard Marks gewidmet ist, einer der bekanntesten Händler von Marihuana in der Welt.

Action-Biopic wird in den 1970er Jahren, mit Rhys Ifans und Chloë Sevigny gesetzt.

"Zurückweisung" (Nov. 10),

Filmpremieren im November 2011

Der Debütfilm von Vladimir Lert bemerkenswert, dass die Hauptrolle von Sergey Babkin gespielt wird, besser bekannt als Ex-Führer „5`nizza“ -Gruppe. Ihm Firma Agnes Ditkovskite, Bogdan Stupka, Alexander Bashirov und andere. In der Geschichte, erstreckt sich eine Metropole eine Welle von grünem Schimmel, und die Menschen beginnen schlecht zu benehmen. Helden versuchen zu verstehen, was es ist - eine Invasion außerirdischer Intelligenz oder militärischer Folgen eines gescheiterten Tests, - in der Zwischenzeit vor dem Hintergrund der apokalyptische Liebesgeschichte entwickelt.

"Faulenzer" (10. November)

Filmpremieren im November 2011

Der Anstoß das Drehbuch dieses Films für das Schreiben waren die frühen Lieder von Viktor Zoi, die im Laufe des Films klingt. Allerdings sagen die Macher, dass der Film nicht über ihn, sondern über das kollektive Bild eines jungen slacker, Spaß und einfach durchs Leben zu gehen. Er schreibt Songs, Herumlungern in der Stadt und lebten glücklich bis er ihren ersten Verrat trifft.

Im Bild des Haupt Slacker Dichter und Sänger - Anton Shahin.

"sibirische. Monamur" (Nov. 10),

Filmpremieren im November 2011

Kammer Bild Slava Ross hatte bei mehreren Filmfestivals besucht und ein paar Tage geöffnet vor, die russische Filmwoche in New York.

Der Film erzählt die Geschichte von sieben Jahren Lyoshka und seinem Großvater, der die Rückkehr des Vaters des Jungen erwarten. Drama entfaltet sich vor dem Hintergrund der Taiga, verlassene Dörfer und malerische Landschaften Sibiriens.

"Dämmerung Portrait" (Nov. 10),

Filmpremieren im November 2011

Das Debüt Bild von Angelina Nikonova „Twilight Portrait“ konnte in unserem Verleih dank seinem Schicksal Festival weitgehend erhalten: Film den Preis für die Beste Kamera beim „Kinotavr“ gewann, traf die parallel Wettbewerbsprogramm der Filmfestivals in Venedig und besuchte Toronto.

Starre Geschlechter Drama untersucht die Beziehung zwischen dem Opfer und dem Täter. Die Hauptheldin Marina (gespielt von Olga DYKHOVICHNY) survivor denkt über weitere Entwicklungen. Sie will Rache, aber es wählt die Nicht-Standard-Weise: ihre Missbraucher zu lieben.

​​„Twilight. Saga. Morgendämmerung. Part 1 „(Nov. 17),

Filmpremieren im November 2011

Die Anhänger zählten die Tage bis zur Veröffentlichung der nächsten Miete der Twilight-Saga, und jetzt ist es geschehen.

Wenn jemand nicht weiß, können wir erwarten, in dem vierten Film der Franchise die Hochzeit von Bella und Edward und Bella selbst - harter Schwangerschaft und der Kampf um das Leben des Kindes.

In den Hauptrollen sind die gleichen (Kristen Stewart, Robert Pattinson, Taylor Lautner und andere), und die Aufregung nicht kleiner.

"Dangerous Method" (Nov. 17),

Filmpremieren im November 2011

Die hochkarätigen Premieren und ein Liebling des Wettbewerbsprogrammes des Filmfestivals in Venedig erzählt die Geschichte von der Entstehung der Psychoanalyse.

Viggo Mortensen spielt Freud, Michael Fassbender - Jung und Keira Knightley - ihre hysterischen Patienten, die liebt, die Augen zu schießen. Scheinbar, denn es war sie, und eine Auspeitschung.

"Anonymous" (Nov. 17),

Filmpremieren im November 2011

Vor diesem Film Roland Emmerich Welle von Protesten im Vereinigten Königreich gestiegen ist, zu dem auch verbunden Prinz Charles. Die Briten nicht mit der Hauptbotschaft des Gemäldes einig: wenn die Urheberschaft Shakespeares Dramen zu einer anderen Person gehört.

In der Rolle des mysteriösen Schriftsteller machte Rhys Ifans und Vanessa Redgrave spielte Queen Elizabeth.

"Kampf mit 3D-Schatten: Letzte Runde" (Nov. 17)

Filmpremieren im November 2011

Unser alter Freund der Boxer Artem Kolchin (Denis Nikiforov) im Ruhestand, wurde ein Trainer und TV-Stars. Allerdings ging persönliches Leben bergab, und alte Feinde wieder machen sich bemerkbar. Also müssen wir wieder in den Ring gehen und beweisen, dass Sie die besten sind.

Regisseur Alexei Sidorov sagte, dass der Film die Trilogie vollenden, aber wir bezweifeln, irgendwie.

"Ohne hysterisch!" (Nov. 17),

Filmpremieren im November 2011

Die Hauptrolle in dieser würzigen Komödie über die Erfindung des Vibrators spielten Maggie Gillenhol und Hugh Dancy. Ihre Helden - ein Paar in der Liebe, in der Art und Weise, dass es Vorurteile der Gesellschaft und anmaßend Vaters. In der Geschichte nimmt ein junger Arzt Mortimer (Dancy) einen Job als Arzt, behandelt seine Patienten intime Massage Wutanfälle. Von Kunden kein Ende, aber Mortimer beginnt bald nur Tochter seines Chefs zu kümmern, Charlotte (Gillenhol).

"Killing Fields" (24. November)

Filmpremieren im November 2011

Thriller erzählt von einer Reihe von mysteriösen Morden, die in einem texanischen Kleinstadt passieren. Lokale Detektive kommen zusammen auf einen Polizeibeamten aus New York (Sam Worthington) zu untersuchen, aber bald Ereignisse außer Kontrolle geraten.

Im Film durch aufsteigenden Stern in Hollywood gespielt, Chloe Moretz.

"Als stehlen Wolkenkratzer" (24. November)

Filmpremieren im November 2011

offenbar Regisseur Brett Retner um das Thema Büro gezogen (er prodyusirovl „Horrible Boss“), weil sein neuer Film auch das Wechselspiel der Beziehungen Arbeiters und Chef gewidmet ist.

In der Geschichte, heuert eine Gruppe von Bankangestellten (Ben Stiller, Casey Affleck, Matthew Broderick, Tea Leoni, Michael Pena, Gabourey Sidibe) eine Verbrecher (Eddie Murphy), Rache an dem Geschäftsmann zu nehmen, wegen der Machenschaften, die sie ihren Altersvorsorge verloren.

Thema ist relevant für Russland.

"Perfect Sense" (Nov. 24),

Filmpremieren im November 2011

Einen weiteren Film über die Liebe vor dem Hintergrund der Apokalypse. Zu diesem Zeitpunkt keine Naturkatastrophen und nähert sich der Erde Kometen: die Handlung der Bild David McKenzie Menschen auf der ganzen Welt beginnen Gefühl zu verlieren, jeder der fünf Menschen. Und Michael (Ewan McGregor) und Susan (Eva Green) bestehen bei dem Versuch, seine Liebe zu retten.

Darüber hinaus sind Filmfan sicher das Festival des britischen Kinos zu genießen, die von 02 bis 13 November stattfinden wird. Als Teil davon, zusätzlich zu den bereits erwähnten Filme „ohne Hysterie“, „Mr. Nice“, „Third Star“, in den letzten Jahren gesehen, und die bemerkenswertesten Filme des britischen Kinos werden. Aber Eltern sollten unbedingt ihre Kinder in die Big Cartoon Festival nehmen, die bis zum 7. November läuft. Hier aber wird es interessant für Erwachsene: Programm des Festivals umfasst sowohl in voller Länge Animationsfilme avangardistki Flügel und kurze Cartoons für die ganz Kleinen. Geographie präsentiert Gemälde decken fast die ganze Welt: eine seltene Gelegenheit, Meisterwerke der Animation auf der großen Leinwand zu sehen.