Südamerikanisch Menü

• südamerikanisch Menü

Südamerika als neuen Trend der Gastronomie-Tourismus.

Südamerikanisch Menü

Tourismus für viele Länder in Südamerika eine zunehmend wichtige Einkommensquelle immer. Es sind alle inhärenten in anderen Resort Ländern: strahlender Strände, architektonischen und Naturwunder, gut ausgebautes Netzwerk von Hotels. Aber dass es wenig bekannt ist, ist das kulinarische Potenzial des Landes. Allein in Peru, wachsen etwa tausend Sorten von Kartoffeln, und das Amazonasbecken ist reich exotische Früchte.

Natürlich hat niemand aus der Nahrung nicht anbeten, aber das Essen und den Wein ist nur an der Spitze. In unserem Test stellen wir mehrere gastronomischen Touren in der nationalen Küche.

Schokoladen-Tour

Ecuador gilt als einer der besten Produzenten von Kakao in der Welt. In der Regel werden die Touristen zu einem der lokalen Schokoladenfabrik genommen, zum Beispiel Jeff Stern. Es produziert Schokolade, bestehend aus ecuadorianischen Bohnen auf 100%. In Schokolade analoge Domänen Willy Wonka, führt Mr. Stern spannenden Prozess der Transformation von Kakaobohnen in Schokolade Meisterwerk.

Südamerikanisch Menü Südamerikanisch Menü

Die chilenischen Weinberge

Private Weinprobe einen besonderen kulinarischen Satz zu ergänzen. Kooperieren Sie mit vielen Weinbergen berühmte Köche. Ein Absolvent des Culinary Institute of America, hat Carlos Garcia ein spezielles Menü nach der vorliegenden Auswahl an Weinen entwickelt. Die Liste der Gerichte mit Änderungen in der Position in der Weinkarte aktualisiert.

Südamerikanisch Menü Südamerikanisch Menü Südamerikanisch Menü Südamerikanisch Menü

argentinische Raffinesse

Casa Coupage - die erste in Buenos Aires, einem privaten Weinclub und ein Themen-Restaurant. Die Einrichtung bietet an einem einzigartigen Experiment Note nehmen: zeitgenössische argentinische Küche in Verbindung mit Weltklasse-Weinen serviert, und jedes Gericht wird durch einen speziellen Wein ergänzt den Geschmack des Getränks auf den Weg. Zwei Sommeliers dienen nicht mehr als 20 Personen. Das Restaurant gehört zu den geschlossenen Typ Institutionen, funktioniert nur an bestimmten Tagen im Voraus reservieren.

Südamerikanisch Menü Südamerikanisch Menü

Peruvian style

Küche von Peru ist eines der außergewöhnlichsten Küchen. Während seines Aufenthalts in dem Land, eine kulinarische Meisterklasse in das Programm aufgenommen haben. Gelegenheit zu lernen, wie man lokale Küche von vielen Restaurants zur Verfügung gestellt, um zu kochen. Der Señorio de Sulco Englisch sprechender Koch lehren, wie man klassische Gerichte des lokalen Menüs vorzubereiten: Cebiche, Causa und Lomo Saltado.

Südamerikanisch Menü Südamerikanisch Menü Südamerikanisch Menü