GeoFresher - Über Dreadlocks

Ich werde nicht zu verkennen, wenn wir davon ausgehen, dass viele Besucher Fresher in seinem Leben getroffen ungewöhnlich, sehr zotteliger Kerl, trägt Dreadlocks.

GeoFresher - Über Dreadlocks

In Englisch fürchten - .. Schrecklich, schrecklich, dh Dreads = Dreadlocks - "schreckliche Haare". Sein Name „schreckliche Haare“ waren in der Mitte der 50-er Jahren des letzten Jahrhunderts in Jamaika. Zivilisierte Bürger von Jamaika, der die erste Rastafari gesehen haben, wurden durch die meisten Haar schockiert. Haar verfilzt in starre Matten, auf dem Dach wie Eiszapfen auf dem Kopf hängen.

„Tsivil“ rief sofort Dreadlocks „schrecklichen Locken“. Lokale Jamaican Rastafari nahm sofort das Wort auf und begann sich „Dreadlocks“ zu nennen. Erstens Relevanz für ähnliche Gattung Frisuren waren negativ, aber schließlich eine wichtige Frisur in Jamaika wird Dreadlocks.

In einigen Ländern wie Äthiopien, wickelt eine Dreadlocks stillschweigend betrachtet zwischen Rastas und Gott Jha, der nach einer alten Legende, wenn die Offensive Ende der Welt jeden Rastaman zu ziehen erforderlich ist, den Himmel für Dreadlocks, damit sie vor dem sicheren Tod alle Lebens auf der Erde Spar . In Indien kann man manchmal ein Sadhu mit Dreadlocks sehen, aber für das moderne Indien ist kein häufiges Auftreten, und es ist jetzt nicht so häufig wie, sagen wir, vor hundert Jahren.

GeoFresher - Über Dreadlocks

Sadh

Im Allgemeinen Dreadlocks in Indien kam aus der Streu Eremiten, Menschen, die bereits erreicht haben oder zur Erleuchtung. Entsagt Weltliches Einsiedler geht weit in die Berge, wo eins mit der Natur leichter ist, sein eigenes Wesen zu wissen, die Welt um uns und die Frage zu beantworten sich: „Was bin ich in diese Welt gekommen“ Eines der Prinzipien des Eremiten - kein Schneiden oder das Kämmen der Haare eine Art Manifestation der Freiheit von Körper und Geist, loszuwerden, die Klischees der modernen Welt. Aus diesem Grunde im Laufe der Jahre ihre Haare rollten in Matten Loka, die im Laufe der Zeit mehrere Meter lang werden kann.

Auch glaubt, dass Dreadlocks in der Fähigkeit des Menschen zu Sinnlichen Wissen und Hellsichtigkeit öffnen. Neben Indern und Afrikanern, wie Loki trug alten Azteken, Kelten, Germanen, Pazifik Völker, die jüdischen Nazarener, islamische Derwische und andere.

Unter den berühmten Besitzer von modernen Dreadlocks, vielleicht allzu vertraut mit dem Namen von Bob Marley, der Jamaican Stil Reggae-Musiker, die in Mitte der 70er Jahre besonders beliebt war. Dann ihr Einfluss auf die Massen der Jamaikaner war so groß, dass seine Predigt heiligen Offenbarungen von oben betrachtet wurde.

GeoFresher - Über Dreadlocks

Marley

Braid Dreadlocks ist wirklich nicht so schwierig. Dreadlocks braucht Regel keine Kräuseln oder chemische Behandlung, und natürlich „umfallen“ und eine natürliche Gestalt annehmen. Die natürlichste Art und Weise von der Natur, aber es braucht Zeit - es ist nicht für mehrere Monate gekämmt wird. Haare wachsen, verstrickt sich, Matten bilden. Diejenigen, die von Natur aus lockiges Haar noch einfacher. Haar sich in den Matten Loka verheddert. Für diejenigen, die eine modernere Methoden des Splicing Dreadlocks bevorzugen, können Sie möchten die Meister des Dreadlocks oder einen Schönheitssalon konsultieren.

Dreadlocks kann von Ihrem eigenen Haare und den künstlichen erfolgen. Wenn die Länge nicht zulässt (aber muss mindestens Haarlänge von 15-20 cm hat), ist es möglich, künstlich zu bauen. Solche optionalen Dreadlocks für 3-4 Monate getragen und anschließend gelöscht.

GeoFresher - Über Dreadlocks

Asha Mandela - der Besitzer der längsten Dreadlocks in der Welt

Im Allgemeinen ist die Geschichte der Dreadlocks aus in den Tagen von primitiven Stämmen, wenn es keinen Kamm war, keine Schere, keine Haartrockner oder andere „prichindalov“ Haarpflege. Es ist ein Irrtum zu glauben, dass Dreadlocks auf die Kultur eines bestimmten Menschen sind: Afrika, Indien oder Jamaican. In jenen Tagen wachsen Menschen nur Haare auf natürliche Weise, die schließlich in eine lange Matten gedreht. Daher Dreadlocks - ist der natürliche Zustand der losen Haare.

GeoFresher - Über Dreadlocks

Lenny Kravitz

In unserer Welt gibt es eine viel Legenden über Dreadlocks zum Beispiel Rastas glauben, dass lange Haare sie stark und unbesiegbar macht. In einer der Grundsätze der Bibel heißt es, dass Samsons Stärke in seinem Haar geschlagen wurde, und sie verloren hatte, war er machtlos. Darüber hinaus ähneln Dreadlocks eine Löwenmähne, einen Löwen in der Bibel als Symbol der göttlichen Macht. Kein Wunder, dass viele der Prophezeiungen nannte den Kaiser von Äthiopien Haile Selassie „Löwe aus dem Stamm Juda“, betont die Kraft, mit der er die afrikanischen Menschen zu vereinen hat.

Ich würde in meiner eigenen Erfahrung sagen, dass, wenn es ein heißes Klima, Dreadlocks helfen - belüftete Kopf, wenn es kalt ist, im Gegenteil, warmen Kopf. Es ist ein Irrglaube, dass, wenn ein Mann Dreadlocks trägt, hat er nie den Kopf wäscht. Ich möchte alle Gegner Dreadlocks enttäuschen und sagen, dass all diese Spekulationen von Menschen, die nie abgenutzte Dreadlocks haben. Dreadlocks sind zumindest als normale Haar gewaschen, gibt es nur eine Ausnahme - Dreadlocks wünschenswert mit Shampoo zu waschen mit Additiven und Klimaanlage, wie dann Dreadlocks „raspushatsya“ in ordentlich, wenig Haare nicht in alle Richtungen herausragen erscheinen.

GeoFresher - Über Dreadlocks

Captain Jack Sparrow - auch ein Amateur Dreadlocks

Pflege für Dreadlocks braucht Zeit. Um Dreadlocks die Form und schön aussehen zu halten, eine spezielle Farbe für Dreadlocks verwenden (aber den Preis eines solchen Lack ist sehr hoch), so dass jeder seine am besten geeignete Art und Weise findet Dreadlocks Form zu halten: Reiben Ruß in Dreadlocks, Schmierung Protein von Hühnereiern, Honig, Wachs, und so weiter. . Die natürlichste Art und Weise: ein Protein oder Honig. Aber lassen Sie denken, der Leser nicht, dass Honig beschmiert Dreadlocks auf dem Kopf, Bienen aus der ganzen Umgebung fliegen. Nach der Verarbeitung des Honigs Haar, verdunsten der Geruch von Honig in kurzer Zeit. Die gleiche Sache mit dem Ei-Protein, gibt es keinen Geruch, aber Dreadlocks natürliche aussehen und stilvoll.

Auch gibt es eine Meinung, dass diejenigen, die Dreadlocks tragen, obligatorische Verwendung leichte Drogen wie Marihuana. Dies ist ein weiteres Missverständnis. Ich kenne eine Menge Leute, Dreadlocks tragen, und die führen einen gesunden Lebensstil, nicht rauchen und nicht trinken Schnaps. Dreadlocks - ist in erster Linie eine Art und Weise des Ausdrucks, eine Möglichkeit, sich von der Masse abheben, die graue Masse der Gesellschaft.

GeoFresher, vor allem für unsere Website