Supercar + Bus = super-Bus

• + Bus Superpenalties = super-Bus

Supercar + Bus = super-Bus

Das luxuriöse Superavtobus (Superbus), real Batmobile Limousine 23 Plätze vor kurzem in Dubai vorgestellt.

Supercar + Bus = super-Bus

Das einzigartige schwarze sechsrädriger Fahrzeug im Stil von Batman beschleunigt auf eine Höchstgeschwindigkeit von 255 km / h, schneller und glamourös Busse gibt es nicht.

Die Länge des aerodynamisch, futuristisch und luxuriöse Superavtobusa - ein Rekord für dieses Auto ist 13 Meter, so dass es schwierig sein würde, einen Parkplatz zu finden, aber wir denken, es wird nicht die Scheichs der Emirate zu stoppen, die genau diese einzigartige Limousine kaufen wollen.

Es ist erwähnenswert, dass diese sensationellen Errungenschaften der Technik sind zwei Hinterräder unabhängig voneinander drehen, was das Autos des Wenderadius verringert.

Das Design-Team von der Universität TU Delft, darunter der ehemaligen niederländischen Astronaut Wubbo Okels (Wubbo Ockels), Missionsspezialisten auf der Challenger-Mission, präsentierte Superbus auf der Weltausstellung des Internationalen Verbandes öffentlichen Verkehrs (UITP) in Dubai.

Supercar + Bus = super-Bus

Superavtobus mit einem Elektromotor für eine Lithium-Polymer-Batterie ausgestattet. Bei niedrigeren Fahrzeugtüren 12, ähnlich wie die Flügel einer Möwe, die Passagiere auf einfache Weise durchdringen in das weiche und komfortable Lounge-langen Bus Fahrzeug.

Das Konzept eines luxuriösen Superbus ist aus der Luft- und Raumfahrt-Verbundmaterial in den Bau von modernen Flugzeugen konzipiert. Der elektrische Antrieb verbraucht Superbus viel Leistung mit einer Geschwindigkeit von 250 km / h bei 100 km / h. Video herunterladen

Durch den Einsatz von Verbundmaterialien Superbus ein geringes Gewicht und gleichzeitig eine hohe Stabilität auf der Straße hat. Chassis Superbus - einschließlich der Kabine und der hinteren Kammer, wo Batterien installiert sind, die ganz aus Verbund - Kohlenstofffaser, die durch TenCate zugeführt wird. TenCate ist ein bedeutender Lieferant von Hochleistungsverbundmaterialien und die Verbrauchsmaterialien in der internationalen Luft- und Raumfahrtindustrie.

Der ehemalige niederländische Astronaut Wubbo Okels bemerkt stolz, dass das Konzept sehr stark zu sein und überall dort, wo herkömmliche Antriebs Busse fahren können. Darüber hinaus kann die Höhe verstellt werden.

Das Projekt wurde im Jahr 2004 initiiert und waren etwa 19 Millionen $.

Chefkonstrukteur Antonia Terzi, der auf dem Team arbeitete BMW-Williams F1 Team sagte, dass der Superbus auch in der Lage ist, sicher zu navigieren, auch bei hohen Geschwindigkeiten und aerodynamische Außen macht auch das Auto energieeffizienter.

Der Innenraum ist so beeindruckend: Airbags für jeden Passagier installiert sind, im Innern gibt es einen Fernseher und Internetzugang.

Wenn Superbus die Staatsprüfung in den Vereinigten Arabischen Emiraten stattfinden wird, dann, laut Entwickler, ungewöhnliche und einzigartige Auto ist wahrscheinlich auf den Verkauf in den Vereinigten Arabischen Emiraten gehen.