30 Fakten über Gotteslästerung

30 Fakten über Gotteslästerung

1. Psychologen glauben, dass die Matte - das ist ein guter Weg, um die Energiebilanz und Stressabbau wiederherzustellen. Aber trotz der Wirksamkeit der Matte ist es strafbar!

2. In der russischen Gesetzgebung gibt es einen Artikel, die öffentlich geäußerte Matte verbietet. Die Strafe für diese Verwaltungsübertretung etwa 500 Rubel.

3. Zum ersten Mal russische Matte in der Birkenrinde aus dem 12. Jahrhundert erwähnt wurde, die vor kurzem von Archäologen entdeckt wurde. Die Wahrheit ist, dass es auf Birkenrinde geschrieben wird, weigerte sich die Archäologen zu klären.

4. Fluchen half das Telefon zu erfinden! Es Flüche sein Assistent das Telefon Alexander Graham Bell gehört, nachdem der Assistent falsch einige Drähte verbunden. Daher war der Missbrauch die ersten Worte am Telefon gesprochen.

5. Nach den Statistiken, die Mehrheit der Russen - 64% - glauben, dass die fragliche Verwendung beleidigender Sprache unter keinen Umständen nicht akzeptabel ist. Ein Drittel unserer Mitbürger (32%) glaubt immer noch, dass die fragliche Benutzung zulässig ist manchmal Matte.

6. Wenn vor 250 Jahren, genannt Sie ein Mädchen „Infektion“, würde sie nicht beleidigt sein, und Dank für das Kompliment zu danken. In jenen Tagen ‚die Phrase Was plagen Sie!‚Bedeutet‘Was tun Sie Charme, den Charme von allem!"

7. Der ehemalige US-Präsident George W. Bush ist sehr gern starke Sprache. Außerdem schlüpft sie in die Rede des Präsidenten nicht nur in Momenten der Wut, und noch häufiger in einem entspannten Zustand. George W. Bush schwört jedoch nie bei neu Bekannten im „Oval Office“ und in Gegenwart seiner Frau Laura.

8. Die unglückliche matershinnikom viele in Russland glauben, Philip Kirkorov. Nach der berühmten Pressekonferenz, wo Philippe öffentlich Heldin in einer rosafarbenen Bluse beleidigte, Protest seine Songs aus ihrer Luft von etwa 700 Radio- und Fernsehstationen im ganzen Land vertrieben. 9. Trotz der Tatsache, dass Tennis ist die „Sport der Herren“, rief da fluchen alle. Wimbledon hatte sogar ein inoffizielles Hauptquartier für den Kampf gegen Missbrauch einzurichten. Guilty zahlen hohe Geldstrafen.

10. In einer der Schulen der Region Swerdlowsk, Russisch Lehrer für sechs Monate Gymnasiasten die Feinheiten der Verwendung von Schimpfwörtern gelehrt. Es war ein Skandal.

11. Nach der Anzahl von obszönen Wörtern und Ausdrücken russische Sprache, waren erst an dritter Stelle in der Welt. Palm hält die englische Sprache, und an zweiter Stelle ist die niederländische Sprache.

12. In der Antike wurde MAT heilige Worte betrachtet. Russische Männer verwendet, um sie in Zeremonien und Rituale, um „die Stammes-Kräfte zu nennen.“ Verwenden Sie diese Worte nur 16 Tage im Jahr sein könnte, und dann wurden sie streng verboten.

13. In Melbourne gibt es einen speziellen Dienst der psychologischen Entladung, die das Paar zum Zeitpunkt des Skandals behandelt. Statt wütend zu sein, die Teller zu schlagen, ein Mann oder Frau eine Nummer wählen - und aus der Rohrströmung schreckliche Schlacht gehört, führt dies sofort zu einem Gefühl der brawlers.

14. In Belgorod haben die lokalen Behörden beschlossen, Strafen für die Verwendung von Schimpfwörtern in der Öffentlichkeit vorzustellen. Höhe der Geldbuße - 1, 5 Tausend Rubel .. Seit einigen Monaten erhöhte sich die städtischen Haushalt „aufgrund der Matte“ 510.000 Rubel.

15. Eine der ältesten Regeln der Etikette erschien dank der Missbrauch. Englisch King George V schlug einmal wütend mit der Faust auf dem Tisch, und brach dann in einen starken Missbrauch. Als er sich beruhigt, dann gab er ein Dekret, wonach die Stimmgabel auf den Tisch Zähne sein sollte.

16. Laut Statistik 17% der Russen sind mit Hilfe der Matte mit Stress und Emotionen Spritzer kämpfen, verwenden 5% eine Matte gegenseitiges Verständnis und die Helligkeit seiner Rede zu finden. Und schließlich 1% der Russen glauben, dass die Angelegenheit „täglich“ sein, „in allen Situationen.“ 17. Das Wort „Kretin“ bedeutet auf Lateinisch - Christian.

18. taoistischer Mönch nach den Regeln buddhistische Klöster gelehrt, unter anderem mittels der Leitung und Missbrauchs. Wie die Geschichte gezeigt hat, war die Methode sehr effektiv.

19. Einer der ersten, auf der Bühne begann Profanität Schausteller Roman Trachtenberg zu verwenden. Darüber hinaus hat er widmet seine These russischen Schimpfwörter und obszöne sich einen Philosophen betrachtet.

20. Psychologen erklären die Herkunft der Matte ist einfach - Menschen Gefühle nicht genug Worte, um auszudrücken. Ein Beweis dafür - Matte in den Werken von Rockbands. Die Musiker glauben, dass die Matte mit Stress fertig zu werden hilft.

21. Eine Person verwendet Profanität durchschnittlich 230.000 mal im Leben.

Das Paradox! Laut Statistik, 29% verwendet nie Profanität in Rede (nach den Befragten selbst). Zur gleichen Zeit, 70% der Befragten am meisten vertraut Verwendung Matte in seiner Rede.

22. Die größten russischen Mobilfunkbetreiber befragt seine Abonnenten und veröffentlicht die so genannte „Handy-Etikette“. Eine der Regeln der Etikette empfiehlt „nicht als Telefon Ruforganton Phrasen Offensive zu anderen zu nutzen.“

Vor 23 120 Jahren betrachtet die US-Gericht die Frage: Ist es zulässig, in einem privaten Telefongespräch hart Sprechens und der Sprache. Natürlich ist der Fluch, sind das Verbot der Begründung, dass die Telefonleitungen von anständigen Frauen serviert.

24. In den USA erfand ein spezielles Gerät, das Profanität in Fernsehprogrammen und Filmen erkennt. Im Fall des Matte Geräts ist in der Lage den Ton sofort ausschalten, um nicht die Psyche des Betrachters zu verletzen.

25. Das Wort „Tier“ stammt von dem deutschen Wort „Scat“. Es bedeutet „Geld“, „Reichtum“, „Schatz“. 26. Nach offiziellen Statistiken, die Autofahrer in Deutschland zahlen oft Strafen überhaupt für einen Verkehrsverstoß, und für Gerangel und Vereidigung gegen die Polizei.

27. Es wurde festgestellt, dass der vollständige Verlust des Gedächtnisses (Amnesie), das Letzte, was die Person zu erinnern, noch in der Lage ist - es Profanität in ihrer Muttersprache ist. Es ist für sie Ärzte können zum Beispiel der Patient Nationalität zu bestimmen.

28. Ein Tag, stellten die Wissenschaftler ein Experiment auf. Sie verfluchten die Wasser selektive Matte und dann goss es Weizensamen. Als Ergebnis dieser Körner, die mit Wassermatte bewässert wurden nur 48% stieg, und die bewässerten Samen mit Weihwasser bei 93% gekeimt.

29. Der ehemalige Moskauer Bürgermeister Juri Luschkow, wie er selbst zugibt, verwendet die Matte, die verschiedenen Teile des Vorschlags zu verbinden. Aber das hinderte ihn nicht, das Konzert von „Leningrad“ zu annullieren, die im Moskaueren Stadion stattfanden. Grund für die Stornierung - Profanität in den Songs „Leningrad“ -Gruppe.

30. Nach Ansicht der Mehrheit der Russen, mit der Matte zu kämpfen, im Grunde nutzlos. Wird weder die Strafen noch die Kampagne helfen. Die Hauptsache - Ausbildung und interne Kultur, wie viele Menschen glauben.