Wie wurden super-Marken geboren

Interessante und lehrreiche Geschichten darüber, wie weltweit bekannten Unternehmen und Marken dort waren.

Lernen und wieder gelesen Geschichten Startups megabrendov - Beschäftigung ziemlich faszinierend und informativ. Hier sind einige inspirierende Geschichten von großer Unternehmer und ihre Business-Initiativen.

Victoria Secret

Wie wurden super-Marken geboren

Einen Tag Roy Raymond beschlossen, ein Geschenk an seiner Frau zu machen und ging in den Laden auf der Suche nach schönen Dessous. Er wanderte zwischen den Regalen mit den Produkten in „Jenseits“ der Welt der Damen-Accessoires verirren. Auch Verkäufer, ausgebildete Frauen zu dienen, die ihm nicht in der Lage sind zu helfen, einen Kauf zu tätigen. So Roy und links mit leeren Händen, sondern mit einer revolutionären Idee.

Im Jahr 1977 eröffnete er sein erstes Geschäft - „Victorias Secret“, als eine neue Art von Dessous Geschäfte positioniert ist. Shop verbindet europäische Eleganz mit einer freundlichen Atmosphäre, in der auch die Männer wohl fühlen. Aber das Programm für die Durchführung der Kleidung durch Kataloge lief, machte Raymond eine echte Revolution in der Annäherung an die Wäsche Verkäufe in der Welt.

Doch fünf Jahre später, wurde Roy Raymond gezwungen Victorias Secret, Leslie Wexner, der sofort losgeworden das Bild von „Paradies für Männer“, so dass eine Wette auf das weibliche Publikum zu verkaufen. Modische Unterwäsche von Victoria Secret hat sich als Luxus zu erschwinglichen Preisen positioniert werden.

Und Roy Raymond vozrste in 47 Jahren, nach mehreren gescheiterten Unternehmungen, 1993 Selbstmord begangen, indem von der Brücke Golden GateBridge in San Francisco zu springen.

KFC

Wie wurden super-Marken geboren

Eine der ältesten Netzwerke von Fast-Food-Restaurants in den Vereinigten Staaten Garlanom Sanders (1890-1980) gegründet wurde, als er 60. Davor war, war er ziemlich erbärmliches Leben. Mit nur 6 Jahren Ausbildung, bis 40 Jahre hatte Garlan ein paar Dutzend Trades zu ändern. Er tauschte die Reifen war ein Feuerwehrmann, Militär, Leiter, half Bauern gearbeitet Hausierer und vieles mehr. viele Trades versucht zu haben, hat er keine finden, die für eine lange Zeit überleben können. Die Familie lebte in Armut, aber die Frau trug alle Probleme ihres Mannes Festigkeit, und bis vor kurzem glaubten an ihn. Im Jahr 1930 eröffnete Sanders seinen Karosseriebau. Bald entscheidet er, dass es notwendig ist, einen kleinen Speiseraum für die Kunden zu machen. Garlan unter dem Esszimmer ein Zimmer-Studio zugeordnet (in mehreren seiner Familie war, die andere). In diesem Zimmer war ein Esstisch und 6 Stühle. Sanders war das Essen direkt an der Küche zu Hause vorbereiten. Bald wurde während seiner Kentucky Fried Chicken berühmt sein Geschäft. Es hieß: "Kentucky Fried Chicken Garlan Sanders." Alle Kunden haben die Qualität seiner Würze festgestellt, die er von 11 verschiedenen Gewürzen zubereitet hatte.

Im Jahr 1937 eröffnet er ein Motel Sanders Court & Cafe, die noch unabhängig und Fast-Food-Restaurant war. In den 50er Jahren begann Sanders ihre Hühner „auf Garlanu Sanders' Restaurants in ganz Amerika zu verkaufen. In den frühen 60er Jahren waren die Kunden Garlan Sanders bereits mehrere hundert US-Restaurants.

Woolworth

Wie wurden super-Marken geboren

Der Gründer der größten Handelskette Woolworth und Erfinder der Produktpreisschilder und Supermärkte die richtige Einsicht gefunden, hat es ihm ermöglicht Millionen zusammen zu stellen. Shy und stammelnd junger Mann aus dem Dorf, 21 im Alter von siedelten Assistenten Verkäufer in einem kleinen Laden. Während der Preis von Waren in Geschäften, auf der Theke des Verkäufers platziert, ist nicht angegeben. Vendor „nach Augenmaß“ bestimmt die Solvenz des Käufers, und nannte seinen Preis. Ferner Käufer oder gehandelt werden, oder links. Schlechter Frank nicht weiß, wie und hatte große Angst, Kunden zu locken, die Ware zu loben und zu feilschen. So Angst, dass ein Tag auch während des Betriebes in Ohnmacht fiel. Als Strafe verließ der Ladenbesitzer es eine für den Tag zu handeln, dass droht, wenn die Einnahmen als der normale Tag weniger ist, er ihn gefeuert. Vor der Ladenöffnungs angebracht Frank auf alle Papierprodukte mit dem geringstmöglichen Preis (der Prototyp des modernen Preisschild). Alle nicht verkaufte Waren gestapelt im Lager auf, legte er auf einem riesigen Tisch mit Befestigungsplatte mit der Aufschrift „All fünf Cent.“ Er legte den Tisch am Fenster, so dass die Ware, und war ein Zeichen von der Straße sichtbar. Und zitternd wartete auf Kunden hinter der Theke versteckt.

Alle Waren werden in wenigen Stunden ausverkauft und Einnahmen pro Tag waren zu einer Woche gleich. Käufer, Second-Hand-Waren in den Händen und sahen auf den Preis geschrieben, ohne Verhandlungs Geld gab.

Frank zog sich von dem Besitzer, nahm das Geld und eröffnete sein eigenes Geschäft. Im Jahr 1919 bestand Woolworth Reich von Tausenden von Geschäften, und ein persönliches Vermögen von Frank war etwa 65 Millionen.

Nintendo

Wie wurden super-Marken geboren

Die Geschichte des japanischen Unternehmens, bei der Erstellung von Computerspielen und Spielkonsolen spezialisiert, begann im Jahr 1889. Dann rief das Unternehmen Marufuku und produzierten Karten in einem speziellen japanischen Stil zu spielen, die von Hand bemalt wurden und dann mit Lack bedeckt. Im Jahr 1902 begann das Unternehmen mit Karten auf dem westlichen Modell zu produzieren, die zu diesem Zeitpunkt an die Japaner unbekannt waren, und wurde bald einer der Führer der Glücksspielindustrie.

Im Jahr 1970 Nintendo zieht von Karten zu einfachem Spielzeug. Zu der Zeit war es viel interessantes Spielzeug automatische Lieferung von Baseballs „Ultra-Machine“, eine mechanischen Hand „Die Ultra-Hand“ und spielerischen Werkzeug für die Prüfung der Ebene der Liebe „Love Tester“ erfunden. Im Jahr 1978 hat Nintendo begonnen Arcade-Spiele herzustellen.

Pampers

Wie wurden super-Marken geboren

Die führende Chemie-Ingenieur-Unternehmen Procter & Gamble Victor Mills, hilft ihrer Tochter der Kinder kümmern, hatte ich ziehen aus ihrem eigenen Enkelkinder nassen Windeln wiederholt, waschen und trocknen. Der Prozess, natürlich hat er nicht gerne und wollte irgendwie ihr Leben einfacher machen. Dann kam ich auf die Idee einer einmaligen „Windeln“ up - gefaltete Kissen hoch absorbierender, die geplant war, in einer speziellen Form der Unterhose gelegt werden. Das erste Modell Mills auf seinem eigenen Enkel erlebt hat - es ist im Allgemeinen der alle seine Familienmitglieder. Zu diesem Zeitpunkt, wenn alle ihre Zähne mit Zahnpulver gebürstet, seine Frau und seine Tochter haben diese flüssige Zahnpasta, die mit Mills kam. Nach mehreren Versuchen mit verschiedenen Materialien Mills für das neue P & G Produkt entwickelt, das unter dem Handelsnamen Pampers zu produzieren begann, wird nominal. Zurückgezogen Erfinder der „Windeln“ wurde in Reisen und Backpacking interessiert. Mills war weit über 80, und es ist nach wie vor in den Bergen klettern. Victor Mills im Alter von 100 im Jahr 1997 starb.

Sela

Wie wurden super-Marken geboren

nach links Boris Ostrobrod der Sowjetunion in den frühen 90er Jahren in Israel. Dort ließ er sich in Tel Aviv und begann den Handel. Er begann aus Israel nach Russland Bademoden zu bringen. Kleine Partie der ersten Badeanzüge gekauft Ostrobrod mit seinem Bruder Arkady Pekarsky ihre kleinen Ersparnisse, verkauft fast sofort aus.

Dies wurde durch die Arbeit mit dem chinesischen gefolgt. Die Brüder begannen Kleidung in China zu bestellen. Nach dem ersten Erfolg im Sales-Bereich, erkannte Boris dass echter Erfolg nur durch die Kontrolle der Produktion erreicht werden kann. Was er auch tat. Am Ende nähten die bekannten Marken in der Welt, in der Herstellung von Kleidung beschäftigt, auch in China. Sobald sie in der Lage waren, die Qualitätskontrolle in China zu halten, warum nicht versuchen?

So gab es eine Marke Sela, die der Hauptmarkt von Russland war. Zur gleichen Zeit, die gesamte Produktion wurde in China konzentriert, und der Firmensitz befindet sich in Tel Aviv. Interessanterweise bedeutet das Wort Sela sich auf Hebräisch „rock“.

Nike

Wie wurden super-Marken geboren

war Phil Knight ein Mittelstreckenläufer an der Oregon State University-Team. Er war sehr mittelmäßiger Sportler. Aber er wußte, wie schrecklich die amerikanischen Trainer. Zugleich waren die deutschen Adidas für die meisten Menschen in den 60er Jahren ein echter Luxus, weil die Kosten viel teurer als lokale Produkte, auch wenn sie zehnmal höher in der Qualität. Ritter beschlossen, die Situation zu bereinigen und eine Firma Blue Ribbon Sports, zu schaffen, die billige amerikanische Schuhe produzieren würde, was die Qualität nicht schlechter als die deutschen Adidas und Puma ist. Ritter kam zu dem Schluss, dass die Qualität, und zugleich, billige Turnschuhe nur erkennen, können sie in Asien produziert. Im Jahr 1964, für $ 500 in das Geschäft zu investieren, Knight und sein Trainer Bowerman bestellt 300 Paare Turnschuhe eine japanische Firma Onitsuka Tiger (derzeit ASICS). Phil begann japanische Turnschuhe in den USA von ihrem van direkt zu verkaufen.

Der Umsatz begann, zu wachsen und sich langsam Geschäft begann, aus dem einfachen Wiederverkauf von ausländischen Trainer in der Produktion seiner Marke Nike entwachsen.

Hilton

Wie wurden super-Marken geboren

Im Juni 1919 in den USA befindet Staat von Texas Stadt Cisco kam Conrad Hilton, der dann 31. Geburtstag war. Er hat vor kurzem durch Konkurs seines ersten Venture gegangen - die Bank bleibt nicht über Wasser und Jahr. Nach seinem Ausscheiden aus Conrad hatte noch 5.000 US-Dollar, und er würde eine neue Bank zu öffnen oder, wenn möglich, das Recht kaufen. Doch schon bald änderte seine Pläne.

Suchen Sie für eine Nacht, ging er zu einem örtlichen Hotel Mobley. Banker-geschlagen Verlierer in der Lobby von Menschen drängen, die buchstäblich für freies Zimmer gekämpft. Scharen von Kunden - ein echter Traum eines jeden Geschäftsmann, dachte zu der Zeit Hilton. Aber so ist mit dem Hotelbesitzer nicht zufrieden, und es stellte sich heraus, dass er nicht abgeneigt war sein 60-Zimmer-Mobley zu verkaufen. Das war genug, um Hilton immer über das, was sonst die Banken vergessen. Wenige Tage später wurde er der Meister seines ersten Hotels und sechs Jahre später eröffnete das erste Hotel seinen Namen in Dallas - Dallas Hilton.

Adidas und Puma

Wie wurden super-Marken geboren

Kurz nach dem Ersten Weltkrieg, Anfang 1920 Dassler des Familienrat ein Familienunternehmen zu organisieren entschieden - Nähen Schuhe unter der Marke Dassler. Erste Familie Dassler Produkte waren Pantoffel und orthopädische Schuhe für die Ausbildung Athleten - Menschen mit Behinderungen (von denen es nach dem Krieg viele waren). Das Material für sie diente als die stillgelegte Militäruniformen, und die Sohlen aus alten Reifen schneiden. „Dassler-Brüder Schuhfabrik“ wurde 1924 gegründet. Zwei Brüder mit entgegengesetzten Zeichen ergänzen sie - Adolf - ruhig und gleichmäßig Produzenten zu der Zeit, als Rudolf - ein aktives und kommunikatives Verkäufer. Ein Jahr später erfand Adolf und nähte den ersten Fußballschuh mit Spikes in der Welt, der Schmied Brüder Tselyayn geschmiedet. Fußball Modell erwies sich als eine bequeme und an den Turn-Pantoffeln das Hauptprodukt Dassler wurde sein. Am 1928 Olympischen Sommerspiele für mehrere Athleten waren in Dassler-Schuhe.

Nach dem Tod seines Vaters im Jahr 1948 hatten die Brüder zerstritten, und die Fabrik teilen, gründete neu Adidas und Puma fest. Nach dem Zusammenbruch des Familienunternehmens mit einander Brüder sprachen nicht, und Puma und Adidas waren die heftigsten Konkurrenten.

Viagra

Im Jahr 1992 führte in der Stadt Pfayzers Sandwich (Vereinigtes Königreich) Firma Pfizer Studien eines neuen Medikaments - Sildenafil Citrat, die viele Herzprobleme zu behandeln erstellt wurde. Entwickler angenommen, dass Sildenafil Citrat Blutfluss zum Herzmuskel und Blutdruck verbessern.

Aber im Laufe der Untersuchungen wurde entdeckt, dass Sildenafil Citrat insbesondere keinen Einfluss auf den Blutfluss im Myokard oder Blutdruck. Auch wurde entdeckt, dass einige männliche Mitglieder des Experiments sind nicht bereit, die Tabletten nach dem Test zurück (und man brach sogar ins Labor, wo Sildenafil Stoffaufbereitung für den zukünftigen Gebrauch gemacht wurde). Die ganze Grund für die Ablehnung war eine dramatische Verbesserung der erektilen Funktion.

Wissenschaftler Pfizer Pharma-Unternehmen nicht über eine solche unerwartete Eigenschaft von Sildenafil Citrat und erkennen darin eine gute Möglichkeit, um erektile Dysfunktion zu bekämpfen übersehen. So gab es das Medikament Viagra, der Name kam aus der Kombination der Wörter „Vigor“ (Stärke, Kraft) und Niagara (Niagara Falls) - der mächtigsten Wasserfall in Nordamerika.

Mars

Im Jahr 1911, 28-jährige Frank Mars im Geld aus dem Handel mit Süßigkeiten verdient, die er mit 19 Jahren arbeitete, eröffnete mit seiner Frau eigener Shop. Konditorei im Haus des Mars, und der Handel wurde durch das Küchenfenster durchgeführt. Der Bereich bestand aus einem Süßwarenladen Pralinen mit verschiedenen Füllungen, die Frank und Ethel von Hand geformt.

Einmal um die Stadt zu Fuß Mars und sein Sohn, und der kleine Junge fragte seinen Vater ihm eine Schokolade zu kaufen. In diesen Jahren wurde Schokolade nur in loser Schüttung verkauft, aber als Reinigungsmittel Firma Henkel. Für den Menschen, das ist unangenehm, vor allem an heißen Sommertagen - auch vorsichtig, wenn schnell tayavshy essen in der Sonne Schokolade, könnten sie sehr leicht verschmutzen. In diesem Moment, Frank dachte, was wäre wenn? ... Und die „wenn“ in kleinen Scheiben von Schokolade ausgebildet, die in Folie eingewickelt wurden.

Als Ergebnis genannt ein Schokoriegel die Milchstraße ein Hit junge Unternehmen Umsatz in wenigen Tagen wird. Im Jahr 1925 wird eine neue Bar als ein führendes Unternehmen in dem Schokoladenmarkt anerkannt. Der Umsatz wächst stetig, und das Unternehmen entwickelt sich weiter, neue Märkte zu erschließen, um ihre Produkte zu verkaufen.